Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Die Suche nach dem Vogel der Götter

von tonayo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 54.820' E 006° 57.300' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 05. Dezember 2009
 Gelistet seit: 30. November 2009
 Letzte Änderung: 13. Mai 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC9919
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
444 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

 

Die Suche nach dem Vogel der Götter

 

Copyright: brettocop at flickr.com

Die Vorgeschichte

Vor ein paar Wochen waren wir wieder einmal unterwegs... natürlich um das ein oder andere Döschen zu suchen. Plötzlich spürten wir wie uns jemand beobachtet. Nicht sehr weit entfernt saß ein Vogel auf einem Ast und musterte sehr aufmerksam unser Treiben. Beruhigt setzten wir unsere Suche fort bis..... der Vogel plötzlich zu uns sprach:

"Was macht ihr denn hier so heimlich?"

...zwitscherte es uns entgegen. Nach einer kurzen Schrecksekunde erwiederten wir mit mit unserer bewährten "Standard Antwort" für solche Situationen:

"Kennst du Geocaching..........., moderne Schnitzeljagd....., GPS ........, Spiel........, suchen......., Dose........, ungefährlich......, nichts verbotenes....... ."

"Sehr interessant!"

...zwitscherte es wieder und es entwickelte sich ein sehr freundliches Gespräch:

"Lernt man beim Geocaching auch nette Leute kennen? Meint ihr mich würden hier auch noch andere Geocacher/Innen besuchen kommen? Manchmal fühle ich mich hier sehr einsam. Ich bin erst seit kurzer Zeit hier in Kölle und meine Heimat ist weit weit weg."

"Hm... falls du möchtest dass dich Geocacher/Innen des öfteren besuchen, dann müsstest du hier schon ein Döschen verstecken. Aber dann kommen sie bestimmt."

"Das ist eine tolle Idee! Könnt ihr mir dabei helfen?"

"Na klar! Was hältst du davon wenn wir uns gemeinsam ein Rätsel ausdenken. Die Lösung des Rätsels wäre die Koordinate des Ortes wo wir dein Döschen verstecken."

"Oh ja, da fällt mir auch schon etwas ein!

Und so trafen wir uns mit dem Vogel um gemeinsam ein Rätsel auszutüfteln. Wir lernten dabei sehr viel über ihn, seine Heimat und seine Geschichte. Falls ihr Lust habt... der Vogel freut sich sehr über euren Besuch!

 


 

Das Rätsel

Studiert die folgenden Seiten sehr genau. Sie werden euch behilflich sein den Weg zum Vogel zu finden.

 

Seite 1 Seite 2 Abschnitt B und P

 

Viel Glück und Erfolg!
Tona, Yo und der Vogel

 


Geochecker
Euer Ergebnis könnt ihr bei Geochecker.com überprüfen.

Teams
Teams sind ausdrücklich erwünscht und jederzeit willkommen. Es wäre nur schön wenn ihr euch auch als Team zu erkennen gebt.

Die Dose
Die Erstausstattung der Dose besteht aus einer "Kölner Dom Geocoin" (natürlich unaktiviert), zwei Dosenfischer Micro Logbücher, Nacro Cache, Geocaching.com mini Aufkleber, Geocaching Kugelschreiber, Logbuch, Bleistift und Bleistiftspitzer.

Die Suche nach dem Vogel der Götter Geocoin (virtuell)
Im Logbuch des Cache findet ihr die Tracking Nummer der Die Suche nach dem Vogel der Götter Geocoin (virtuell) Coin. Falls ihr möchtet könnt ihr diese Coin gerne discovern.

Mystery Bonus (virtuell) Geocoin
Und falls ihr alle unserer Rätsel Caches erfolgreich gelöst habt, könnt ihr auch gerne als Bonus unsere Mystery Bonus (virtuell) Coin besuchen und discovern.

Wichtige Hinweise
Natürlich haben die oben genannten Koordinaten keinen Bezug zur endgültigen Position des "Döschens". Je nach Wochentag und Uhrzeit kann es am Final sehr sehr muggelig sein. Seit bitte vorsichtig und logged etwas abseits. Danke!

Bemerkung zur Schwierigkeit
Wir haben uns erlaubt 5 Sterne für dieses Rätsel zu vergeben. Diese Einstufung kann natürlich falsch sein. Gerne werden wir die Schwierigkeit anpassen, falls ihr der Meinung seit das Rätsel sei viel einfacher. Um dies beurteilen zu können sind wir natürlich auf eure Kommentare angewiesen, über die wir uns sehr freuen. Danke dafür!

Bemerkung zum Gelände
Wir haben 4 Sterne für das Gelände vergeben. Es wird nicht so ohne weiteres möglich sein die Dose zu erreichen. Dieser Cache ist nicht für Kinder geeignet!

Bitte seit vorsichtig! Ihr seit für euer Handeln selbst verantwortlich! Wir übernehmen keinerlei Haftung!

 

Viel Spaß und Glück beim Suchen wünschen euch Tona & Yo!

 


Statistik

free counters free web stats

 


Historie

  • 05.12.2009 Dose versteckt und Cache freigegeben.


Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Suche nach dem Vogel der Götter    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. August 2014 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Vor 1,5 Jahren hatte ich mich mit einem befreundeten Cacher über Hammer-Mysterys ausgetauscht, dieser hier war einer davon. Dann geriet es in Vergessenheit bis es vor einigen Monaten wieder auftauchte.
Interessanter Mystery, den musst du lösen. Also gings los. Erst als Einzelkämpfer angefangen, bb10 mit ins Boot geholt und gaaanz langsam teilweise machten wir Fortschritte, hin und wieder mit einem dicken Wink mit dem Zaunpfahl, die blauen Flecken haben wir wohl immer noch.
Als das Rätsel endlich fertig war und der Finalstandort herauskristallisiert, schrie es förmlich danach, diesen als Jubiläumscache zu meinem 1500. zu machen.
Und so gings gestern abend los. Standort war ziemlich schnell ausgemacht, aber der Vogel war leider ausgeflogen, anscheinend vor langer Zeit, denn das Nest war bis auf das nicht ausgebrütete "Ei" verlassen und wurde Heimat von vielen Krabbelviechern in einem Nass-Biotop da drin.
Vom Gefühl her hat dieser genialer Mystery ein schöneres Final verdient.

gefunden 28. August 2011 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

Es ist schon lange her, dass ich dieses klasse Rätsel mit ein bißchen Unterstützung des geduldigen Owners löste und in eisiger Nacht zusammen mit eifler72 und cp Federn suchte.

Heute ergab sich nach dem Event die Gelegenheit den Göttlichen zu besuchen.

Danke für den erstklassischen Cache
J&S (unterwegs mit cp)

gefunden 26. Juni 2011 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Ganz schön lange hat uns dieses Rätsel beschäftigt, alles mögliche wurde ausprobiert und wieder verworfen.
Irgendwann kam uns dann mal die Idee, man könnte ja mal schauen, ob .....
Und tatächlich fand sich eine viel versprechende Lösung
Der Outdoor-Part wurde heute mit ein wenig körperlicher Gewandheit problemlos bewältigt und der Cache konnte nicht nur geloggt, sondern auch von ein paar Ohrenkneifern und Raupen befreit werden

Danke für dieses Rätsel und ein adäquates Final

Marco & Kerstin

gefunden 02. März 2011 apfelmaus hat den Geocache gefunden

Wow, was für ein Rätsel! Erstmal ein großes Lob an die Owner, die dieses faszinierende Thema so toll und auch optisch wunderschön umgesetzt haben. Wir haben immer wieder neue Facetten entdeckt und es hat Lust geweckt, sich noch weiter damit zu beschäftigen. So wie wir beim Rätseln müssen sich früher die Tropenforscher gefühlt haben: Passagen, auf denen man gut vorankommt, wechselten sich ab mit Sümpfen, in denen man fast steckenbleibt. Glücklicherweise waren wir ja ein Team und insbesondere die Kulturmenschen entdeckten immer wieder Pfade aus dem Sumpf an Stellen, an denen wir das nie erwartet hätten. Insbesondere das letzte Stück des Weges hätten wir Apfelmäuse ohne Hilfe wohl nie gefunden. Leider konnten wir keinen gemeinsamen Ortstermin für alle Miträtsler finden. Deswegen bildete Herr Apfelmaus heute gewissermaßen die Vorhut, um die Lage für die anderen Forscher auszukundschaften und es war kein Problem, auch ohne Hilfsmittel dem Vogel einen Besuch abzustatten. Danke für das besondere Erlebnis Team apfelmaus

gefunden 09. Februar 2011 LucyJo hat den Geocache gefunden

Die erste Hürde hatten wir schon kurz nach Erscheinen des Rätsels genommen und nur gedacht, ohhh, das wird aber etwas länger dauern....
Dann haben wir das Rätsel immer wieder hervorgekramt, angeschaut wieder weggelegt. So verging doch einige Zeit....
Aber dieser schöne Vogel ließ uns keine Ruhe und wir wollten ihn unbedingt noch diesen Winter besuchen ;-)
Und dann haben wir angefangen, uns intensiv mit der Suche zu beschäftigen, zwischendurch wurden wir zwar noch von einem Grenzgänger aufgehalten, aber der Vogel hatte uns längst in seinem Bann ;-)
Mittlerweile war auch Bonnsoir auf der Suche und so fand ein reger Austausch statt ;-)
Die Suche hat uns wahnsinnig viel Spaß bereitet und es war richtig spannend in diese fremde Welt einzutauchen und hat auf jeden Fall die Lust geweckt, einmal alles vor Ort zu erkunden!

Heute konnten wir dann endlich mit Bonnsoir den Vogel besuche ;-)
Vor Ort mussten wir uns dann noch etwas gedulden, da es sich hier doch ein paar Muggles mit ihrem Hund gemütlich gemacht hatten...
Aber dann war Bonnsoir ratzfatz beim Vogel und wir konnten ihm endlich Hallo sagen ;-))

Liebe tonayos,
vielen Dank für dieses wirklich tolle Rätsel, das zwar sehr langwierig aber niemals langweilig war!
Viele Grüße
LucyJo