Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Jubiläumscache - 40 Jahre Gemeinde Finnentrop!

 Die Gemeinde Finnentrop entstand 1969 im Zuge der Kommunalen Neuordnung.

von Webstreicher     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Olpe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 13.734' E 008° 05.128' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 11. Juli 2009
 Gelistet seit: 05. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 23. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC996F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
34 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

ACHTUNG!!!  ÄNDERUNG!!!

Jubiläumscache

40 Jahre Gemeinde Finnentrop!

"Fin-four"

www.finnentrop.de
Streckenlänge: je nach Weg Ausrüstung: Bequeme Schuhe, Stift,
Zeitaufwand: je nach Weg Streckenbeschaffenheit: Waldwege, wer es eilig hat: ohne ;-)
Nachtcache: möglich Besonderheiten: Weitsicht,
Alle 3 Wege führen zum Ziel!

Bei dem Multi handelt es sich um einen Dreifachcache. Der Cache ist so zu sagen interaktiv  ;-) und du kannst dir einen von drei Wegen aussuchen. Der eine ist ca. 4,3 km, der zweite ca. 3,2 km und der dritte ist fast ein Tradi. ;-)
Der Ausgangspunkt für alle Wege ist der Wanderparkplatz Birkenhahn.
ACHTUNG: Beim Weg 1 muss die Straße kurz als Wanderweg dienen!

Weg 1
Auf der Karte findest du ein Ort, wo nur die Kapelle steht. Den Namen trägst du in die Tabelle und gibst den Buchstaben des Wortes die zugehörigen Zahlen aus dem Alphabet (A=1, B=2, u.s.w.).

. . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . .
A B C D E F G H I J K L

Weg 1 – Station 1
An dieser Stelle:
N51° 13.B(K+I)J E08° 04.(F-B)(F-E)I
findest du eine Erdscheibe, die dir die Richtung zeigt. Stelle dich vor der Scheibe, werfe einen kurzen Blick auf die Wiese und lese die 3 Buchstaben und 6 Ziffern. Trage sie ein und verfahre wie oben, Die Zahlen kannst du übernehmen.

. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
M N O P Q R S T U

Weg 1 – Station 2
Die Station 2 findest du unter diesen Koordinaten:
N51° 13.NTA E08° 05.SPJ
und dort 4 Buchstaben, die du auch brav in die Tabelle einträgst.

. . . .
. . . .
V W X Y

Weg 1 – Station 3
Hier sind die nächsten Koordinaten versteckt:
N51° 13.3(W+1) E08° 04.(X-11)(Y-Y)(V-3)

Weg 1 – Station 4
Dort angekommen findest du auch eine Behausung. Wie viele Schrauben halten sie an dem Baum?
Die Zahl = Z

Auf dem Weg zum Finale kannst du noch unter:
N51 13.776 E8 04.769
eine schöne Aussicht geniessen.

 

Weg 2
Auf der Karte findest du ein Ort, wo nur die Kapelle steht. Den Namen trägst du in die Tabelle und gibst den Buchstaben des Wortes die zugehörigen Zahlen aus dem Alphabet (A=1, B=2, u.s.w.).

. . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . .
A B C D E F G H I J K L

Weg 2 – Station 1
An dieser Stelle bekommst du weitere Anweisungen:
N51° 13.(A+I)(B-I)(K+I) E08° 05.JJI

Weg 2 – Station 2
Weil der Baum nicht mehr da steht, wo er stehen soll aber die Dose immer noch da ist, muss ich etwas improvisieren.
Du überspringst einfach die ST.2 in dem du zu den:

Nordkoordinaten der ST. 2 die Zahl 4 addierst
Ostkoordinaten der ST.2 die Zahl 53 addierst

So errechnest du die Ko. für die 3. Station mit dem nicht mehr vorhandenem Baum.

Der Baum

Weg 2 – Station 3 (Der Baum)
Hier sind die nächsten Ko.

Weg 2 – Station 4
An dieser Stelle Findest du drei Ziffern (siehe Spoiler: Drei Zifern).

. . .
M N O

Drei Ziffern

Weg 2 – Station 5
N51° 14.(M-1)(O-6)O E08° 05.N(N-M)O
Ab jetzt geht es nach Hause! Hier suchst du nach plus (+) und minus (-), wobei plus=P>minus=R

Weg 2 – Station 6
N51° 14.0(P-R)(P+P) E08° 05.(2xR)(RxR)R
Hier gefundene Koordinaten führen dich direkt zum Finale!

 

 

Weg 3
Der dritte Weg sind eigentlich die Finalkoordinaten, die irgendwo auf dem Parkplatz versteckt sind und den Boden nicht berühren. :-)

Schreib mal bitte beim logen, welchen Weg du genommen hast! Danke!

 

Viel Spaß und Happy Hunting wünschen Webstreicher und Co.!
Counter

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Homert (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Jubiläumscache - 40 Jahre Gemeinde Finnentrop!    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 07. April 2010 countryhopper hat den Geocache gefunden

Hallo,

erstmal vielen Dank für die schnelle Cachekontrolle.

Das heutige gute Wetter habe ich für einen zweiten Anlauf genutzt nachdem ich Letztens zusammen mit df3dcb an einer Station gescheitert war.

Auf dem Weg zu dieser Station kontrollierte ich unsere bisher gesammelten Daten. Nun stand ich erneut lange ziemlich ratlos an dem Punkt - nein, ich irrte mehr und mehr orientierungslos (es lag nicht am GPS-RX) umher.
Kurz vor dem Aufgeben konnte ich das Objekt der Station doch noch finden. Somit ging es erfolgreich weiter bis ich nach kurzer Zeit die gut bestückte Finaldose in den Händen hielt.

Kurz habe ich noch nach Station 3 geschaut aber es wollte auch diesmal nicht Klick machen.
Somit bin ich froh gewesen die Runde Nr. 1 gewählt zu haben die sehr reizvoll ist und erneut wundervolle Blicke auf und in die Täler des Sauerlandes bot.

Und da noch einige Erstfinderurkunden (habe ich echt Silber auf Strecke Eins?) vorhanden waren habe ich mir eine mitgenommen. :-)

Danke und bis zum nächsten Cache
countryhopper

Hinweis 03. April 2010 Webstreicher hat eine Bemerkung geschrieben

Achtung Änderung!!!

An der Station 3, Weg 2 wurde der Baum gemuggelt, der Petling ist aber noch da. 

Bitte berücksichtigen!

Alles andere in bester Ordnung!

Frohe Ostern!

Webstreicher

nicht gefunden 02. April 2010 countryhopper hat den Geocache nicht gefunden

Hallo,

heute sollte bei gutem Wetter ein Multi gefunden werden da Letztens nur Zeit für Tradis war.
Also fiel die Wahl auf diesen der mit drei Lösungsansätzen die Garantie zum Finden gab.
Zumindest dachten wir (df3dcb und ich) dies als wir uns am Start trafen und eine Auswahl der Strecke trafen.

Wir wählten die erste Strecke welche landschaftlich reizvoll ist und fanden die ersten Koords recht gut.
Allerdings stutzten wir bei der Behausung da am berechneten Standort keine zu finden war. Im größeren Umkreis
wurden wir fündig und erklärten diese für die gesuchte Behausung. Allerdings bekamen wir die Koords auf dieser Strecke nicht heraus
da die Anleitung zur Berechnung der finalen Koordinaten nicht in der Beschreibung steht.

Selbst querdenken half nichts und somit versuchten wir uns an Strecke drei. Allerdings ebenfalls erfolglos da auch nach intensiver
Suche nichts zu finden war.

Also auf zur Strecke zwei. Da fehlt zwar der Baum aber evtl. finden sich Hinweise die uns endlich zum Finale bringen.
Leider kamen wir auch hier nicht weit. Direkt an Station Eins war Ende da wir die Aufgabe nicht fanden.
Somit mußten wir uns bei diesem Multi leider (vorerst) geschlagen geben. :-(

Gruß,
countryhopper

gefunden 13. Dezember 2009 ledfreak hat den Geocache gefunden

. . . aber hier hats dann geklappt!

 Schlappe 146 Tage nach dem Publish war hier und heute noch Team Silber für die rabenhexe, die Tigerkatze und mich drin

Nach dem wir es schon vor einiger Zeit etwas halbherzig im dustern mit Weg 3 versucht hatten
Heute haben wir dann bei Neuschnee, Sonne und klirrender Kälte (etwa 0°C) einen zweiten Anlauf gewagt. Erst haben wir uns sehr ausgiebig auf dem Parkplatz umgesehen um dann doch irgendwann aufzugeben und es mal mit dem kürzeren der beiden Wege zu versuchen
Keine Ahnung wie oft wir für diverse Touren mittlerweile die Spoilerbilder ausgedruckt hatten aber wenn man sie dann wirklich braucht lässt sich nur eine schwarz weiß Version auftreiben
Nach dem wir das System erst mal durchschaut hatten fluppte es ganz gut und wir konnten eine Station nach der anderen gut finden.
Auch das Final war noch da wo es sein sollte

Wo der Hinweis auf dem Parkplatz ist würde mich aber trotzdem noch interessieren!
TFTC
sagt der

LEDfreak

gefunden 21. Juli 2009 argus1972 hat den Geocache gefunden

Und abermals durfte ich eine schöne Runde von bewährter Hand genießen, die diesmal etwas weiter vom Schreibtisch entfernt war.

Natürlich habe ich die lange Variante gewählt und sie hat mich nicht enttäuscht. Die Hinweise waren alle bestens zu finden, der Weg durch die Wiesen im ersten Teil der Runde hat mir sehr gut gefallen und ich hatte auch keinerlei Probleme, die Hinweisverstecke im Wald zu finden.
Ob meine Wegführung zwischen Stage 1 und 2 der richtige war, kann ich nicht beurteilen, jedenfalls war er ganz nach meinem Geschmack.
Die Pferdebremsen waren allerdings auf der ganzen Runde eine regelrechte Plage und ich bin jetzt ziemlich zerstochen, aber da kann ja der Cache nichts zu. Zumindest bin ich diesmal zeckenfrei geblieben.

Am Prefinal überraschte mich ein kurzer Regenschauer, der mich bei der Suche an der Station aber nicht behindert hat und der mir im weiteren Verlauf auf dem Weg zum Aussichtspunkt als kleine Abkühlung sogar ziemlich gelegen kam. Als ich schließlich am Final eintraf, war ich längst wieder trocken und konnte mich als Erstfinder im neuen Logbuch verewigen.

Die kleine Wanderung hat Spaß gemacht, die Wegführung war wieder mal sehr ansprechend gewählt und der Marsch durch die Wiesen war mein persönliches Highlight der Runde. Der Waldanteil sorgte für etwas Kühle und schöne Aussichten gab es auch reichlich. Leider war das Wetter halt nicht so toll heute.

Vielen Dank für den schönen Cache!