Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDie Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
Puschbär´s - SSSS - Teil 4

von Puschbär     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 30.979' E 013° 16.725' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 09. Juli 2009
 Gelistet seit: 05. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 12. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC998A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
210 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Puschbär´s - Super Schwerer Sudoku Spaß - Teil 4

 
Die obigen Koordinaten führen Euch zum THW (Ortsverband Charlottenburg/Wilmersdorf)

Das Technische Hilfswerk ist die Zivil– und Katastrophenschutzorganisation des Bundes und ist als Bundesanstalt eine Oberbehörde im Bundesinnenministerium. Diese Konstellation macht das THW einzigartig, denn sämtliche Einsatzkräfte in den bundesweit 665 Ortsverbänden sind freiwillig und ehrenamtlich im THW aktiv. Vorläufer des Technischen Hilfswerks war die 1919 von Otto Lummitzsch, einem Pionieroffizier, gegründete Technische Nothilfe (TN), die bis 1945 existierte. Nach Auflösung der TN durch die Siegermächte 1945 wurde Otto Lummitzsch am 12. September 1950 vom damaligen Bundesminister des Inneren, Dr. Gustav Heinemann, beauftragt, unter der Bezeichnung „Ziviler Ordnungsdienst“ eine ähnliche Organisation für die Bundesrepublik Deutschland aufzubauen. Ab 20. Oktober 1951 wurde die Bezeichnung „Technisches Hilfswerk“ (THW) offiziell; diese Wortschöpfung war nicht neu, sondern bereits Titel einer TN - Werbebroschüre von 1920 gewesen. Das THW wurde mit Bergungs- und Instandsetzungsaufgaben im Zivilschutz betraut.

Die Aufgaben des THW sind durch das THW-Gesetz von 1990 festgelegt:

Technische Hilfe im Zivilschutz ist der hauptsächliche Grund für die Schaffung des Technischen Hilfswerkes. Im Verteidigungsfall sollen die Einheiten und Einrichtungen im Zivilschutz mitwirken, also die Zivilbevölkerung sowie lebens- und verteidigungswichtige Betriebe und Einrichtungen schützen und Gefahren beseitigen, und zwar insbesondere im Bergungs- und Instandsetzungsdienst.

Technische Hilfe im Auftrag der Bundesregierung außerhalb des Geltungsbereichs dieses Gesetzes. Dieser Passus im Helferrechtsgesetz besagt nichts anderes als dass das THW im Auftrag des Bundes zur humanitären Hilfe im Ausland eingesetzt werden kann. Bei der Hilfe im Ausland im Auftrag des Bundes spielt das THW eine immer wichtigere Rolle. Die Bundesrepublik Deutschland bietet über das Auswärtige Amt dem betroffenen Land Hilfe an. Nimmt das betroffene Land an, geht die Anforderung über das Auswärtige Amt an das Bundesministerium des Inneren.

Technische Hilfe bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes auf Anforderung der für die Gefahrenabwehr zuständigen Stellen, insbesondere im Bergungs- und Instandsetzungsdienst. Das THW leistet auf Anforderung Amtshilfe oder technische Hilfe für andere Behörden; hauptsächlich in der örtlichen Gefahrenabwehr der Gemeinden und Städte, also den Feuerwehren, aber auch für Rettungsdienste bei Massenanfällen von Verletzten, der Polizei und der Bundespolizei sowie dem Zoll (z. B. Beleuchtung). In einigen Bundesländern kommt hierzu noch die Technische Hilfe auf Verkehrswegen. So hilft das THW bei vielen Unfällen, Unwettern, Erdrutschen oder Hochwassern unterstützend mit einem deutschlandweiten Potential an Technik und Organisation.

-----------------------------------------------          
Die oben genannten Koordinaten haben nichts mit dem Final des Caches zu tun.
Das Finale befindet sich aber dennoch nicht all zu weit davon entfernt.
Stift zum loggen nicht vergessen.
 
Löst das Sudoku und notiert Euch die Zahlen in den farbig unterlegten Kästchen,
das sind die Koordinaten für das Final.
 
N 52° A0.BCD, E 013° EF.GH0

Nun peilt >  17 m + 288 grad
 
Im Final selbst findet Ihr einen Hinweis zur Lösung des Bonus GC1TA2H dieser Puschbär´s - SSSS - Reihe.
Diese Reihe besteht aus 6 Caches.

Sudoku - Teil 4

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

... znt Arg vfpu ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Baer
Baer

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Puschbär´s - SSSS - Teil 4    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 12. Januar 2017 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1VJWK) überein. Die Peilangaben zwischen dem GC- und OC-Listing sind unterschiedlich. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (12.02.2017) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 05. August 2016 baronBale hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel haben wir entspannt vom Sofa aus gelöst. Als wir dann vor Ort einen Zaun belästigten der irgendwie keinen Cache zu beherbergen schien haben wir nochmal das Listing zu rate gezogen, die große Schrift war uns wohl zu groß und wurde übersehen... Naja nachdem wir dann die Koordinaten anpassten konnten wir uns dann auch das Finale abholen.

Am Finale mussten wir dann eine ganze Weile warten bis ein paar Raucherpausenmuggels weg gingen, aber irgendwann mussten auch diese wieder zur Arbeit und so konnten wir uns unauffällig ins Logbuch eintragen.

Vielen Dank fürs Legen und Pflegen.

\- Team baronBale

gefunden 03. Dezember 2015 kopfsalat2000 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich jetzt auch auf OC bin, übertrage ich meine Funde von GC hierher - ich hoffe, dieses nachträgliche Loggen ist in Ordnung.
---

Das Rätsel ließ sich problemlos lösen. Vor Ort war erst mal nichts zu sehen, bin mir auffiel, dass ich ja noch eine Peilung durchführen musste. Dann war die Dose schnell gefunden - ich nehme an, die sehr zugängliche Platzierung ist so gewollt? DfdC

gefunden 02. April 2015, 18:16 Tinju hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gestern Abend das Rätsel gelöst hatte, ging es heute früh zum Bestimmungsort. Hier wunderte ich mich, wo eine Dose versteckt sein sollte. Da fiel mir ein, dass ich noch peilen musste und dann konnte ich auch gleich das Logbuch signieren

gefunden 27. März 2015, 18:02 martl hat den Geocache gefunden

Dank bergsteigermaus schnell geloest und gefunden.

TFTC
Martina (mit Hecca, lyrna und bergsteigermaus)