Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wider das Vergessen - Flugplatz Neuweidenbach

 Wider das Vergessen - Flugplatz Neuweidenbach

von millimeterfuchser     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Merseburg-Querfurt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 22.808' E 011° 42.359' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. November 2009
 Gelistet seit: 08. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC9A1C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
132 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Täglich fahren hier hunderte von PKW's an diesem kleinen grünen Fleck zwischen Neuweidenbach und Schafstädt. Nur wenige wissen, dass hier während des 2 Weltkrieges ein Flugplatz war. Leider gab es auch hier eine schwarze Seite. In einem Arbeitserziehungslager mussten damals ca. 200 Gefangene unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten und leben. Einige der Überlebenden haben hier zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden einen Gedenkstein gesetzt. Heute sind nur noch ein paar Mauerreste erhalten geblieben und eben dieser Gedenkstein und eine Informationstafel.


Zum Cache:
Bitte Stift mitbringen! Die Logbuchbergehilfe immer im Uhrzeigersinn drehen und das aufgerollte Logbuch mit dem Papier zuerst reinfriemeln, sonst werden es euch die Nachcacher übel nehmen!


Counter

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wider das Vergessen - Flugplatz Neuweidenbach    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. November 2009 hallebiker hat den Geocache gefunden

Ich habe dieses Fleckchen immer nur als Wäldchen wahrgenommen, schön, dass wir auf diesen denkwürdigen Ort aufmerksam gemacht wurden, heute am Volkstrauertag war es auch genau der richtige Anlaß, danke fürs Zeigen sagen die hallebiker.