Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Till - Wald- und Wiesentroll

 Geburtstagscache für Till (¼ Schila), der mit seinen Freunden einen schönen 8. Geburtstag feiern soll!

von JAMALimTAL     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wuppertal, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 13.010' E 007° 09.293' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 27. Oktober 2009
 Gelistet seit: 10. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 15. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC9A46
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
389 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Geburtstagscache für Till Shatterhand (¼ Schila), der mit seinen Freunden einen schönen 8. Geburtstag feiern soll! Die Runde ist etwa 3,5 Km lang und führt euch über Wiesen und durch Wälder rund um den Ober- und Unterdahl, wo bis heute viele kleine Cronenberger Wekzeugmacher tätig sind.

e3c69173-d2b7-401d-b39c-5edc0cdcada7.jpg

Es ist unbedingt erforderlich, folgendes Werkzeug mit zu nehmen: 17er Schlüssel!

Wir zeigen euch weiter Wuppertals Grün! Wir führen euch hindurch und wir bieten euch Aussicht darauf: übers Zillertal bis nach Remscheid.

Die Runde führt überwiegend über Wege und ruhige Sträßchen, zwischendurch aber auch abseits der Wege oder über Trampelpfade - daher für Kinderwagen nicht geeignet. Wir geben an, wenn die Wege zu verlassen sind, ansonsten benutzt bitte die Wege – Cacher sollten keine Umwelt-Vandalen sein! Natur und Tiere brauchen Ruhe und Schutz! Im Wohngebiet sind Hunde an der Leine zu führen, dennoch ein guter Hundeweg. Aber: Tütchen mitnehmen!

Wenn ihr Anekdoten oder historisches über dieses Gebiet zu berichten habt, dann freuen wir uns darüber im Loggeintrag!

Es sind schöne Dinge im Schatz - tauscht bitte gleichwertig und stellt die Tarnung wieder her!

Unten steht eine kleine Reihe mit Buchstaben. Denen könnt Ihr die unterwegs ermittelten Zahlen zuordnen. Das erleichtert die finale Ausrechnung...

Station 1:
N 51° 13.010 E 007° 09.293
Geht von hier aus Richtung Süden den Weg herunter! Ja, es ist teilweise ein Privatweg, Durchgang auf eigene Gefahr aber erlaubt! Hier ist Tüftlergeist, detektivischer Scharfsinn oder Ortskenntnis gefragt - wenn ihr wieder Straße unter den Füßen habt, entscheidet ihr:
Dies ist der Klingenpfad („Schwerter zu Pflugscharen“)!
Dies ist der Hühnerweg (Volksmund)!
Dies ist der Zillertaler Hochzeitsmarsch (Schild)!
Der erste Buchstabe der korrekten Bezeichnung ist der wievielte im Alphabet? Diese Zahl ist A

Nun weiter zu

Station 2:
N 51° 12.(A+1)A6; E 007° 09.(A/2)(A+1)A = N 51° 12.__ __6; E 007° 09.__ __ __
Wie viele Fenster dieses Hauses haben grüne Schlagläden? Die ungerade Zahl ist B

Welche Hausnummer hat dieses Haus? Die ungerade Zahl ist C

Und weiter die Straße geradeaus, am Ender rechts und bei N 51° 12.987 E 007° 09.812 in den Trampelpfad einbiegen zu

Station 3:
N 51° 12.9(B/C)(A/2); E 007° 09.(B/C)(2XC)(A-2) = N 51° 12.9__ __; E 007° 09.__ __ __
Ihr findet einen Kanalschachtdeckel
Die Klassenbezeichnung ist..... Das ist der wievielte Buchstabe im Alphabet? Diese Zahl ist D

Weiter geht’s, aber Vorsicht auf einem Teil des nun folgenden Wegstückes! Es kann ab N 51° 12.941 E 007° 09.677 Böschungen und Löcher geben! Alten Stacheldraht haben wir hier auch schon gesehen! Geht so, dass ihr seht, wo ihr hintretet und rennt nur dort, wo freie Fläche ist! Hier gibt es keinen Weg, verhaltet euch bitte dennoch so, dass ihr der Natur nicht schadet! Nutzt Trampelpfade oder freigeschnittene Durchgänge, um zu Station 4 zu gelangen!

Station 4
N 51° 12.(A+1)D(A-1); E 007° 09.(D+1)(B/C)5 = N 51° 12.__ __ __; E 007° 09.__ __5
Seht euch die Gegend genau an!
Ihr steht auf der Schlittenwiese: E=3
Ihr findet einen verschütteten Luftschutzstolleneingang: E=9
Dies ist ein alter Steinbruch: E=6
Ihr steht eine kleine Brücke über den Unterdahler Bach: E=0

Und weiter (nein, nicht durch den Sumpf! Sondern wieder in etwa über N 51° 12.941 E 007° 09.677) zu

Station 5
N 51° 12.AEA; E 007° 09.(E-2)(E/3)D = N 51° 12.__ __ __; E 007° 09.__ __ __
Hier steht ein Schild, das Auskunft über dieses Bauwerk gibt. Das „Überlauf- und Drosselbauwerk“ hat welche Ziffer in der Legende? Diese Ziffer ist F

Und weiter geht’s auf dem Weg zu Station 6,

Station 6
N 51° 12.FAE E 007° 09.AF(F-6) = N 51° 12.__ __ __; E 007° 09.__ __ __
Auf einem Überlandleitungspfahl sollt ihr eine aufgenagelte Zahl finden, schwarz auf weißem Blech! Die erste Ziffer ist G

Nun geht’s weiter über einen Trampelpfad, dann über Wege und Sträßchen, Richtung:

Station 7
N 51° 12.AC(F+G); E 007° 09.(F-G)(F-G)(F+G) = N 51° 12.__ __ __; E 007° 09.__ __ __

Der Schlüssel zum Schatz - hier findet ihr es raus! Winkt Till!

Nun noch schnell zu Station 8 und H ermitteln:

Station8
N 51° 12.AGF; E 007° 09.DGC = N 51° 12.__ __ __; E 007° 09.__ __ __

Genießt die Rundumsicht!
Hier steht ein Schild: Die erste Ziffer der großen dreistelligen Zahl ist H


Also: Ab zum Schatz – und verhaltet euch nun SEHR UNAUFFÄLLIG!!!

Final:
N 51° 12.__ __ __; E 007° 09.__ __ __

Happy Birthday Till!!!

Deine Tante – das zweite A von JAMALimTAL

Und allen weiteren Cachern viel Spass!



A

B

C

D

E

F

G

H











Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nz Xnanyfpunpugqrpxry fgrug xrva Mnhacsnuy zrue

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wälder und Wiesen...
Wälder und Wiesen...

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Till - Wald- und Wiesentroll    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 15. Mai 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt, erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 15. April 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

In diesem Listing stimmt die Berechnung für Station 7 und deren Beschreibung und der Hint nicht mit den Angaben auf geocaching.com (GC205YT) überein.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 15. Mai 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 02. November 2011 Accept hat den Geocache gefunden

Danke für die schöne Runde, hat uns viel Spass gemacht. Der Troll konnte sich nicht lange verstecken, da haben wir beherzt zugegriffen. Mit dem 17er war cool!

gefunden 04. September 2011 Helden des Waldes hat den Geocache gefunden

Schöne Runde.

Nach einem kleinen Fehler dann doch schnell gefunden.

TFTC "Die Helden des Waldes" unterwegs mit den "Quellmutzen" als Gastcacher

gefunden 07. Juni 2011 anfralupa hat den Geocache gefunden

Heute mit Gastcacher-Oma und Robin gegangen. Direkt an der 1. Station trafen wir Till, der uns ein Stück des Weges begleitet hat. Bei Station 3 waren wir doch sehr unsicher hier hätten wir gerne genauere Info´s gehabt, wo es lang geht. Ist die in der Cachebeschreibung angegebene Wiese die, rechts neben Haus-Nr. 34 (Hier ist das Haus inzwischen fast fertig - keine Baustelle da) ? Wenn ja, hier wurden wir ziemlich unfreundlich von der Besitzerin vertrieben ! Wir fanden dann einen Weg die Straße weiter rechts runter, im Sommer ist hier aber kein Schleichweg zu sehen und wir mußten durchs hohe Gras und dann weiter zu Station 4, hier war eigentlich auch kaum ein Durchkommen. Zur Station 5 war´s dann irgendwann wieder angenehmer, nur doof, das man die ca. 400 m dorthin genau wieder zurückgehen muß (oder gibt´s da noch nen andren Weg) Hier könnte man dann vielleicht einen Via-Punkt angeben. Unser absoluter Favorit war dann Station 7. Eine echt tolle Idee. Das Final haben wir dann auch schnell gehoben.

MAN SOLLTE DIESEN CACHE IM SOMMER ALLERDINGS BESSER NUR LANGÄRMLIG-UND BEINIG MAHCEN UND EVTL. ZECKENSCHUTZ AUFTRAGEN (Wir waren alle total verzeckt)

Danke für´s Zeigen diese nette "Dörfchens" sagen: anfralupa und Co.

In: Pixi-Buch und kl. Aufblas-Ball
Out: Blumensamen und TB