Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Stolberg

 Kleiner DriveIn mit großer Geschichte...

von stimpy23     Deutschland > Hessen > Wetteraukreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 21.461' E 008° 59.064' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. April 2009
 Gelistet seit: 22. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 21. August 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC9AEB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
71 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Kurz-Info fuer unterwegs: Der Cache liegt an einem ehemaligen Hofgut der Familie von Stolberg-Wernigerode, die bis heute hier in der Gegend wirken und walten..  :) Bitte passt auf, dass Ihr beim Bergen und wieder Verstecken nicht beobachtet werdet..!

Mehr Infos für daheim:


Gesamtwappen der Familie zu StolbergDas Fürstenhaus zu Stolberg war ein weit verbreitetes deutsches Adelsgeschlecht mit Ursprung im Thüringischen Voigtstedt.

Die Entstehung dieser Dynastie ist bis heute nicht genau geklärt. Zuerst urkundlich erwähnt wird Graf Heinrich zu Stolberg im Jahre 1210, als die Familie auch von Voigtstedt nach Stolberg in den Harz zog. Die dortige Burg war bis zur Bodenreform 1945 im Besitz der Familie zu Stolberg und von hier aus zogen die Sprösslinge in das ganze Land.

Bereits im 15ten Jahrhundert erbte die Familie die Grafschaft Wernigerode und im 17ten Jahrhundert teilte sich die Familie endgültig in die Linien zu Stolberg-Stolberg und zu Stolberg-Wernigerode. Nicht die letzte Teilung: In der Folgezeit bildeten sich unzählige Unterlinien, wie zum Beispiel die Stolberg-Gederner.

Eben diese Linie erreichte (wohl durch Bezahlung) 1742 die Erhebung des jeweils regierenden Grafen in den Reichsfürstenstand durch Kaiser Karl den VII. Jedoch nicht lange: Schon 1806 mussten sie sich dem preußischen Reich unterordnen und wurden 1815 endgültig preußische Standesherren. Wärend dieser kurzen Zeit besaß die Familie sogar Münzprägerecht, welches sie in Ranstadt ausübten.

Das "Stolberg'sche Hofgut" ist einer der Zeugen der Blütezeit dieses Adelsgeschlechtes, jedoch lange nicht der einzige: So findet sich z.B. noch heute das Wappentier der zu Stolbergs in dem Stadtwappen Ranstadts: Ein schwarzer Hirsch. Gleiches Wappentier findet sich übrigens auch im Stadtwappen der Stadt Stolberg im Harz. Auch weite Teile der Waldgebiete überall in der Gegend sind bis heute im Besitz der Nachfahren dieser Familie. Wer hier zum Beispiel selbst "Holz machen" will, wird das Rentamt der zu Stolbergs bereits kennengelernt haben.

Wer noch mehr über die Familie zu Stolberg erfahren möchte, der kann seine Recherche bei Wikipedia beginnen. Auch ein Besuch im Burgmuseum Ortenberg dürfte lohnen.

Was aktuell mit diesem Hofgut los ist, weiß ich leider selbst (noch) nicht. Es scheint nicht wirklich bewohnt, aber auch nicht wirklich unbewohnt zu sein. Der gesamte Hof ist frei zugänglich und es scheint sich auch niemand daran zu stören, wenn man das tut. Geht man jedoch ganz nach hinten durch, kommt man in den privaten Garten des Grafen. Auch, wenn man hierzu keinen Zaun, kein Tor und kein Schild passieren muss, könnte ich mir vorstellen, dass er das nicht so toll findet.. ;)

Geparkt werden kann an vielen Stellen in unmittelbarer Nähe..

Da ich direkt darauf angesprochen wurde: Ob Rollstuhlfahrer diesen Cache bergen können, wage ich nicht zu beurteilen. Ein verwegener Mensch schafft es vielleicht und in Begleitung klappts auf jeden Fall.. Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.. :)

some press allowed    counter

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stolberg    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Mai 2010, 21:00 Kugelbaxe hat den Geocache gefunden

Auf der Duchfahrt mitgenommen. DfdC

gefunden 02. Mai 2010 FlashCool hat den Geocache gefunden

Während unserer kleinen Mystery-Tour durch die Wetterau zusammen mit Berliner73 auch hier vorbeigeschaut.

Echt sehenswerter Ort. Den Cache konnten wir dank der gut eingemessenen Koordinaten schnell finden.

gefunden 01. Mai 2010 KPF hat den Geocache gefunden

In Eiltempo gefunden und geloggt.
Das Gebäude wäre es wert saniert zu werden.
DFDC

gefunden 02. Januar 2010 Protzie hat den Geocache gefunden

#41 um 22:50 Uhr 

Auf dem Rückweg vom (NC) Die Konstante noch ein kurzer Stopp, der muss noch mit. Anschließend noch ein Imbiss beim Mc und nachhause.

Danke fürs zeigen
Tim, Pasi, Nobby undProtzie

gefunden 05. Dezember 2009 Diego&Josie hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden!

Diego&Josie