Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Verborgen im Wald....

von Tatze1     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wuppertal, Kreisfreie Stadt

N 51° 14.570' E 007° 05.600' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. Dezember 2009
 Gelistet seit: 25. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 25. Dezember 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC9B10
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
300 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Verborgen im Wald….

Wie üblich bei Mystery - Caches  hat die obige Koordinate keine Bedeutung.

Leider ist es so: Immer mehr Grünflächen werden bebaut und Biotope verschwinden. Pestizide, Abgase  und andere Umweltgifte richten noch zusätzlichen Schaden an. Für unsere Tier- und Pflanzenwelt sieht es vielerorts nicht gut  aus.

Der Kammmolch (Triturus cristalus) beispielsweise steht als gefährdete Art auf der roten Liste und ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt. Von den etwa 24 Fledermausarten welche in Deutschland vorkommen, werden 17 Arten in der roten  Liste geführt.

Auch der hier gesuchten Spezies begegnet man nur in Ausnahmefällen in unseren einheimischen Wäldern. Gerüchten nach sollen jedoch einige Exemplare hier in der Gegend gesehen worden sein. Vielleicht findet Ihr das Versteck?

In den 50er Jahren (welches Jahr genau? = A) wurden sie erstmalig in Belgien gesehen, damals waren nur wenige Exemplare bekannt.  Wie nannte man die Art damals? (Anzahl der Wörter= B ; Anzahl der Buchstaben = C)

In den kommenden Jahren eroberten sie  viele andere Länder. Auch ihre Anzahl nahm zu – und das obwohl  das Geschlechterverhältnis ihrer Population aus bislang unerforschten Gründen eher unausgeglichen ist. Äußerst beachtenswert für diese nicht sehr groß werdende Art ist ihre ausgeprägte Sozialstruktur im festen Rudelverband.

Auch soll die Spezies schon öfter mit Störchen – welche ja leider auch sehr selten sind - gesehen worden sein. Sie scheint mit diesen Schreitvögeln eine Probiose zu bilden.

In den 70er Jahren wurde diese Art sogar in dem einen oder anderen Lied erwähnt. In welchem Jahr kam das bekannteste Lied heraus? (Jahr = D) Wie lautet der volle Geburtsname des Komponisten? (Anzahl der Worte  = E ; Stelle des 7. Buchstaben im Alphabet = F) Wann ist er geboren?  (Monat =G)

51° FE. B (C*5)

007° 0 (QS v. D : 4). G (D-A+1)

Parken könnt ihr 245m entfernt in 142° von der  Cache-Koordinate aus gepeilt.

Achtet bei Eurer Suche auf die Natur! Einen geeigneten (manchmal etwas matschigen) Zugang zum Cache findet Ihr 165m in 98°  - ebenfalls von der Cache-Koordinate aus gepeilt.

Wenn Ihr das kleine Rätsel gelöst habt dann wisst Ihr auch was hier getauscht werden soll! Bitte tauscht fair und tragt Euren Tausch nur im Logbuch ein – hier wird bitte nichts verraten!!!  TB´s und Coins sind natürlich auch willkommen!

Happy Hunting wünscht Euch das Team Tatze1!

 

 

 

 

 

 

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Npughat ibe qrz Ratry qrf Gbqrf!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Verborgen im Wald....    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 05. November 2014 SiFi2010 hat den Geocache gefunden

16:18 Uhr

Fund Nr. 2720

Heute mit Herrn Zapzarap auch kleiner Runde quer durch Wuppertal.

Und obwohl er verborgen im Wald war, sind wir hier gut fündig geworden.

Danke für das Legen des Caches und viele Grüße aus Solingen
(Si)Fi2010

gefunden 02. November 2013, 16:16 claudifant hat den Geocache gefunden

Nachdem meine Cacheausrüstung vom gestrigen Nachtcache wieder getrocknet war, wurde es nun Zeit, sie wieder nass zu machen  ;-) und so habe ich mich auf den Weg zum Final dieses Rätsels gemacht.
Dessen Position zu ermitteln war allerdings gar nicht so einfach und ich brauchte einen kleinen Schubser von der Ownerin um überhaupt in die richtige Richtung zu denken.
Vor Ort konnte die Dose dann in ihrem netten Versteck gut gefunden werden.

Vielen Dank sagt claudifant

gefunden 21. April 2012 mambofive hat den Geocache gefunden

(Nachlog des bereits auf gc.com geloggten Caches)

Die verborgene Spezies hatte ich vor einiger Zeit schon einmal erfolglos gesucht.

Heute, im zweiten Anlauf und mit Verstärkung von Luke_Cache_Walker, zeigte sich die Spezies recht schnell. 

Zeitgleich zum Fund fiel unten ein Tor - wie passend... Lächelnd  

Direkt nach dem Wiederverstecken fing es an zu hageln - wie unpassend...  Überrascht

Danke für das nette Rätsel,

mambofive.

 

In: GC, Out: TB

gefunden 15. April 2011 Usaro hat den Geocache gefunden

Danke sagt Usaro

gefunden 25. Oktober 2010 Zaphod B hat den Geocache gefunden

Heute mal meinen ersten Rätsel-Cache angegangen.

Der Groschen fiel recht spät, ab er dann doch richtige Koordinaten und Cache gefunden.

IN: nix
OUT: TB