Wegpunkt-Suche: 
 
Das Logbuch

 Ein nicht ganz einfacher Multi, bei dem Wissen über das lange Schiff sehr von Vorteil ist.

von libby.de     Deutschland > Bayern > Bad Kissingen

N 50° 12.911' E 010° 09.794' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. September 2009
 Gelistet seit: 01. Januar 2010
 Letzte Änderung: 01. Januar 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC9BB1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
162 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Logbuch (abgeleitet von Log, auch Logge; engl. log = [ursprünglich] Holzklotz) ist eine ursprünglich in der Seefahrt übliche Form der Aufzeichnung täglicher Ereignisse und Vorgänge ähnlich einem Tagebuch oder Protokoll.

Einige Logbücher erlangten historische oder literarische Bedeutung wie etwa das Bordbuch des Christoph Kolumbus oder John Steinbecks Werk Logbuch des Lebens (The Log from the Sea of Cortez).

Heutzutage werden Logbücher auch für andere Bereiche verwendet, zum Beispiel bei Betrieben oder bei Projekten, wo eine chronologische Liste mit Änderungen aufgelistet werden, dem sogenannten Changelog. Andere Beispiele sind Funkverkehr, Medizin, Luftfahrt oder Geocaching

Beim Geocaching befindet sich in jedem Cache ein Logbuch, in dem sich die Finder mit Nickname und Datum eintragen. Ebenso können bei Bedarf allgemeine Bemerkungen sowie Hinweise auf getauschte Gegenstände in das Logbuch geschrieben werden. Je nach Größe des Caches kann es sich um ein "echtes" Buch oder auch nur um einen einfachen Papierstreifen handeln. Parallel dazu existiert immer auch ein Online-Logbuch im Internet.

Peilt von Stage 1 aus den "Mast" an.
Die ermittelte Entfernung segelt ihr in Richtung 52 Grad.
Dort fischt ihr an einem Riff nach Stage 2.
Mit einem Rätsel findet ihr "Das Logbuch". Wissen über die Einzelteile am langen Schiff hilft euch in jedem Fall.

Hier findet ihr auch den Hinweis auf die "Schmuggelware".

Additional Waypoints

HIDDEN: FI1Z1B3 - Final
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___
Final in hohlem Baumstumpf
S11Z1B3 - Stage 1
N 50° 12.911 E 010° 09.794
Start mit einer Peilung, Gleichzeitig Parkmöglichkeit
HIDDEN: S21Z1B3 - Stage2
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___
Stage 2 unter Steinhaufen

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 2: Fgrvaunhsra
Svany: Onhzfghzcs.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Logbuch    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 04. Juli 2013 olmikilu hat den Geocache gefunden

Schon vor längerem gefunden, nur damals vergessen auf dieser Plattform zu loggen.

Falls dies in dieser Form nicht erwünscht ist einfach den Log löschen.

Danke für den Cache.

olmikilu

gefunden 18. April 2013, 18:15 Tinybaer hat den Geocache gefunden

Gesucht und schnell gefunden. Lächelnd

 

Date: 18.04.2013

 Time: 18:15

#16/47

 

Danke für diesen Cache, Gruß Tinybaer

 

IN: -/-  OUT: -/-

 

nicht gefunden 18. Mai 2012 teq2 hat den Geocache nicht gefunden

Den sollte man nicht angehen wenn man schon 17km und mehrere Stunden gewandert ist.

Das Riff hatte LaGata gleich entdeckt, nachdem wir erst mal den richtigen Zugang fanden. Der direkte Weg ist nur mit Machete machbar. Die nächste Aufgabe fanden wir heftig so dass wir die Hilfsstage nutzen mussten.

Den Final konnten wir dann auch nach längerer Suche nicht entdecken (Rechenfehler?), so dass wir schliesslich entnervt aufgaben und den Mystery auch abhakten.

gefunden 02. Mai 2012 Fieser Abi hat den Geocache gefunden

Bei drückender Schwüle und von Plagegeistern umschwärmt sucht ich nach dem "Riff". Ich war auch schon sicher es gefunden zu haben, und auch das "Erdloch" zum fischen schien schon oft besucht, und passte irgedwie zum Owner. Doch leider lag ich falsch. Nachdem ich das Navi ausgeschaltet hatte und mich auf den Rückweg begeben wollte, schaute ich nochmals in die Runde, was hier Riff-ähnlich sein kann. Und wirklich, da fand ich die 2. Stage. Von da an, und mit Hilfe der Bonusstage war es wieder einfacher. Wie manche das (angeblich) ohne GPS machen, bleib mir ein Rätsel; DFDC!

gefunden 31. Dezember 2009 Fr3akz hat den Geocache gefunden

Heute auf "Jahres Abschluss Tour 2009" gewesen.

Das Heiligtum eines jeden Kapitäns, darf auch nicht fehlen.
War auch schnell gefunden auf der Schiffstechnik-Tour.

Euch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
Das alle Wünsche und Träume in Erfüllung gehen und auf ein weiteres Jahr erfolgreiches Cachen.

#445

TFTC
Fr3akz