Wegpunkt-Suche: 
 
St. Apollinaris Frielingsdorf

von BergCatcher     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Oberbergischer Kreis

N 51° 02.729' E 007° 25.598' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 02. Januar 2010
 Gelistet seit: 03. Januar 2010
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC9C19
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
1 Ignorierer
351 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Da es an dieser Kirche keine gute Möglichkeit für ein Döschen gibt, haben wir einen kleinen, ca. 1 km langen Multi, daraus gemacht.

Unterwegs kann man sehr gut noch das Kriegerdenkmal Frielingsdorf (GC1YGW7) mitnehmen.

Die Aufgaben stehen unten, hier erstmal Interessantes zur Kirche:

Auf Bitten der Bewohner "...wegen zu weiter Entfernung der Pfarrkirche Lindlar und beschwerlicher Wege..." genehmigte die Düsseldorfer Regierung am 5. September 1796 in Frielingsdorf den Bau einer Kapelle. Die kirchliche Genehmigung zum Kapellenbau erfolgte am 26. April 1797. Die Kapelle war aber bereits an der gleichen Stelle, wo jetzt die Kirche steht, entstanden. Pastor Potthoff von Lindlar vollzog die Einweihung am 3. Mai 1797.

Im Laufe der Zeit war das mit Stroh gedeckte Kapellchen so angefault, dass man seinem Einsturz mit banger Erwartung entgegensah. Somit wurde eine neue Kirche notwendig. Diese wurde 1848 gebaut.
1897 brannte Selbige nach einem Blitzeinschlag ab, so dass 1898 unter Pfarrer Matthias Schmitz mit dem Kirchenneubau begonnen wurde. Nachdem am zweiten Weihnachtstag 1926 Teile des Kirchendachs einstürzten, und weil der Kirchenraum nicht mehr für die stark angewachsene Gemeinde genügte, errichtete Prof. Dominikus Böhm 1927/28 die heutige Pfarrkirche, die nach wie vor den Mittelpunkt des Ortes bildet.

Vor dem Bau der neuen Kirche gab es großen Widerstand gegen die Pläne des Architekten Dominikus Böhm. Die Pläne waren den Frielingsdorfern zu modern. Dem Einsatz von Pastor Martin ist es zu verdanken, dass die Kirche wie geplant gebaut wurde. Ein Experte sagte einmal bei einem Besuch: „Unglaublich, dass in einem solchen Kaff ein solches Kirchen-Juwel steht.!“

Der Grundstein zur heutigen Kirche wurde am 29. Juni 1927 gelegt und diese wurde in der Folgezeit nach den Plänen von Professor Dominikus Böhm erbaut.
Aus freiwilligen Mitteln wurden im Laufe der Jahre Verschönerungen durchgeführt: 8 Kirchenfenster im Schiff, ein neues Chorfenster,  25 große Kirchbänke, Ausbau der Nothelferkapelle, Krippenfiguren, Reparatur der Orgel und ein neuer Kreuzweg. 
Die Kirche ist nicht nur architektonisch sehens-, sondern auch akustisch hörenswert.

Quelle: wikipedia, Eigenkomposition

----------------------------------------------- 

Station 1:

Zähle die Bretter EINER Tür des Hauptportals.

Anzahl = A

Weiter in Richtung NE.

-------------------------------------------

Station 2 ( N 51° 02.875 E 7° 25.476):

Anzahl breiter Stufen = B (ungerade Anzahl)

--------------------------------------------

Cache:

Der Cache berechnet sich wie folgt:

N 51° 02.(A-5)(B-12)8
E 7° 25.(B-9)(A-11)4

------------------------------------------------------

free counters

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpur: Vaareunyo, Va pn. 1,5 z Uöur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

St. Apollinaris
St. Apollinaris

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für St. Apollinaris Frielingsdorf    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 11. April 2015 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Nach einigem Suchen mit etwas Glück doch noch gefunden, so soll es sein [:D] Vielen Dank für den Cache.



No Trade



MfG Jörg

gefunden 29. Juli 2014, 18:30 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Bei meiner heutigen Cachetour habe ich auch diesen Cache gemacht.
Irgendwie stand ich mit der Frage B auf Kriegsfuß.
Aber dennoch sollte es klappen die Dose zu finden.
Vielen Dank für den Cache.

gefunden 15. Juli 2014 Hammas hat den Geocache gefunden

DfdC sagen Martina und Harald aus Breckerfeld.

gefunden 18. Januar 2014 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Nette kleine Runde, die wir kurz vor Dunkelheit gemeinsam mit Lino&Pal gemacht haben.
Am Final angekommen hatten wir schon die Befürchtung, dass der Cache weg sein könnte. Ist er aber zum Glück nicht.
Vielen Dank fürs Zeigen
Team Homer Jay

gefunden 13. Juli 2013 Macgayver hat den Geocache gefunden

Hallo zusammen,

Auf der Rücktour von einem anderen Cache,den habe ich leider nicht  gefunden, habe ich diesen Cache gemacht.

Dieser war recht einfach. Ich habe nichts genommen.

 

Gruß Macgyaver