Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Legenden des OFC - No.10 Hermann Nuber

von sarah_B     Deutschland > Hessen > Offenbach am Main, Kreisfreie Stadt

N 50° 04.305' E 008° 47.487' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 03. November 2009
 Gelistet seit: 04. Januar 2010
 Letzte Änderung: 26. Februar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC9C1D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

79 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
415 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   



banner


infoAllgemeine Info:

Ein Leben lang, nur Rot und und Weiß.....das sind die Schlagworte, die jeder eingefleischte Fan des örtlichen Fußballvereins verinnerlicht hat  und bei jedem Spiel wird dies ausgerufen. Legenden wurden auf dem Bieberer Bersch "geboren".Hier sind Fußballheroren entstanden, die Teilweise nationale wie internationale  Sportgeschichte geschrieben haben.
Manche haben davon ihre ersten Schritte auf dem Fußballplatz hier beim OFC getan.
Einige davon möchte ich hier mit dieser Cacheserie mal etwas näher beleuchten.


Legenden des OFC No.10 Herman "Der Eiserne" Nuber

Vielleicht hatten die Kickers in ihrer traditionsreichen Geschichte drei, vier besser Fußballer als ihn. Kein andere aber symbolisierte und verkörperte Fußball-Offenbach wie er. Wer von den goldenen Zeiten der Kickers spricht der fängt meist so an: "Ja der Nuber..." Kurios, der Metzgermeister hatte nie ein A-Länderspiel absolviert.

1958 berief der damalige Bundestrainer Sepp Herberger ihn in den Kader für die WM in Schweden. Während heute der komplette Kader zu solchen Tunieren anreist, war es damals üblich, das vier Spieler auf Abruf in der Heimat zurück blieben.Darunter war auch Metzger Huber in der Feldstraße.
Aber so hatte er wenigstens keinen Image und was viel wichtiger war, keinen Umsatzverlust zu verbuchen. Als 17-jähriger stand er erstmal in der ersten Mannschaft bei der 1:2 Pokalpleite gegen Viktoria Worms im Herbst 1952.

Als 19-jähriger stand er mit dem OFC in der deutschen Endrunde. Ein tolle, absolut populäre Karriere folgte. Hermann Nuber begann als torgefährlicher Halbstürmer. Höhepunkt war führ ihn sicherlich das Endspiel gegen die Frankfurter Eintracht 1959 in Berlin. Als er 1969 nach dem Bundesligaabstieg aufhörte, konnte ihn Trainer Rudi Gutendorf  im Januar/Februar 71´ noch einmal reaktivieren. Aber da sollte er nochmal mit seinem Willen, Kraft und Einsatz brillieren - doch zaubern - das konnte auch er nicht. 1968 wurde er hinter "Kaiser" Franz Beckenbauer bei der Wahl zum "deutschen Fußballer des Jahres" zweiter. Nicht zu Unrecht hat man ihm bereits zu Lebzeiten am "Bersch" ein Denkmal gesetzt es steht nun nach dem Umbau am Nordeingang zu Block 4+5. Siehe dazu auch den Mysterycache "1959".

Eine weitere große Ehrung wurde ihm am 1.Mrz.2013 zuteil, wo ihm die Stadt Offenbach, im Rahmen der Sportgala 2013 den Ehrenpreis für sein sportliches Lebeneswerk verlieh. Der Laudator für diese Auszeichnung, war kein anderer als OFC-Legende No.12 unser aller bekannter Ruuudi Völler. Beide Herren waren übrigens so freundlich mir ein Ausdruck der jeweiligen Cachebeschreibungen zu signieren  :-) .

Nuber ist und war ein immer bodenständiger, bescheidener Mensch. Der Metzgermeister mit seinem ehemaligen Laden in der Feldstraße stammte noch aus einer Fußballerzeit, mit der man mit dem Kick gegen den Ball alleine, nicht über die Runden kam.

Hin und wieder begegnet er mir, meist vor seinem Wohnsitz, nahe der Heylandsruhe, wenn mich mein NordicWalking-Weg dort vorbei führt. Wir grüßen uns vertraut und doch respektvoll. Kann man das noch von aktuellen Bundesligaprofis erwarten?! Die sich meist in ihren edlen Autos und hinter meterhohen Mauern ihrer Luxusvillen verschanzen?! Nicht so der Nuber

Cache:

Es handelt sich um eine 0,7ltr.Dose , die:
  •     das Logbuch
  •     einen Stift,
  •     den Bonus-Hinweis ( kann auch im Logbuch liegen...),
  •     Kleinigkeiten zum tauschen
  •     Und auch mal einen "Reisenden" enthalten kann.
  •     den OC-Pendanten findet man hier

arken:

Gaanz faule, die vielleicht nicht die ganze Serie sondern nur den hier als "grab´n´go machen möchten können ihrTöff Töff bei 

N50°04.252 E8°47.228 abstellen oder bei 
N50°04.882 E8°46.677 ("nasses Dreieck") oder 
N50°04.909 E8°47.602

stoppBesondere Hinweise:

  • Muggelalarm in Form von einfachen Spaziergängern, Gassigehpersonal, sowie Forstwirschaft möglich
  • Bitte nicht Nachts suchen, Förster und Wild danken es
  • Je nach Witterung könnten die wege zum Cache auch mal sehr tief und feucht sein - festes Schuhwerk ist empfehlenswert!
Zum Schluß:

Viel Erfolg - Happy Hunting

Stand: 26.02.2014

Bilder

spoiler_neu_10-06-13
spoiler_neu_10-06-13

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landkreis Offenbach (Info), Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile im Stadtkreis Offenbach (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Legenden des OFC - No.10 Hermann Nuber    gefunden 79x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Juli 2016 Fritzezippel hat den Geocache gefunden

Heute die restlichen Caches dieser Serie angegangen. Alle Caches wurde gut und schnell gefunden. Nachdem das Logbuch signiert wurde, lacht mit diesem Online-Log ein weiterer :-) auf meiner Geocaching-Karte. Vielen Dank für den schönen Cache.

....../ )
.....' /
---' (______
.TFTC . ((__)
..... _ ((___)
....... -'((__)
--.___((_)

gefunden 19. April 2016, 14:00 Knocky737 hat den Geocache gefunden

Für den Challenge Cache "Stadt-Berg-Fluss" fehlen mir zu einigen Buchstaben noch passende Caches in der Rubrik "Namen". Somit war die Tradi-Runde "Legenden des OFC" schon länger in meinem Visier, denn das ist ja praktisch - wie man im Fußball sagt - eine Steilvorlage. Und da ich heute Mittag zu einem Termin nach Neu-Isenburg musste, bot sich ein Abstecher hier her am Nachmittag geradezu an [:D]

Bei recht angenehmen Wetter war die Runde sehr gut zu laufen und - das muss man hervor heben - bestens gewartet! Allein die aufwändig gestalteten Listings haben mir sehr gut gefallen. Parallel zu mir waren wohl noch zwei weitere Cacher auf der Runde, denn in zwei Dosen waren Einträge mit heutigem Datum (Gelika2014 und An-gerd, wenn ich es richtig entziffert habe) ... aber getroffen habe ich die beiden leider nicht.

TFTC und die toll gemachte Runde, sarah_B!

Beim Bonus hinterlasse ich selbstverständlich eine blaue Schleife [:)]

gefunden 18. Februar 2016 Snatch hat den Geocache gefunden

gefunden 10. Januar 2016 thatterm hat den Geocache gefunden

gefunden 18. November 2015, 23:20 moztirom hat den Geocache gefunden

TFTC