Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Ring der Nibelungen

 Drachenkampf im Nadelwald (Kurzmulti ca.35Min)

von die Helden     Deutschland > Hessen > Bergstraße

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 39.262' E 008° 32.456' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:50 h   Strecke: 0.8 km
 Versteckt am: 16. September 2009
 Gelistet seit: 11. Januar 2010
 Letzte Änderung: 04. Oktober 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC9C98
Auch gelistet auf: geocaching.com 

112 gefunden
1 nicht gefunden
8 Bemerkungen
1 Wartungslog
8 Beobachter
1 Ignorierer
1443 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
21 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Hinweis: Ab Juli 2012 "reduzierte Version", ohne den Drachenkampf (wegen den noch nicht beendeten Waldarbeiten.)

Ring1 Drei Jahre nach dem
Geist des Hagen, wurde eine neue,
spektakuläre Entdeckung gemacht.
Man fand in den Wäldern von Einhausen
einen geheimnisvollen goldenen Ring.
Sehr wahrscheinlich den sagenumwobenen
“Ring der Nibelungen“.

Der Ring hat verblüffende Fähigkeiten: Er weist Dir den Weg zu zwei geheimnisvollen Türchen: den Türen zur Sagenwelt !

Du wirfst einen Blick in die Unterwelt, und erlebst Siegfrieds Kampf gegen den gefürchteten dreiköpfigen Drachen. Du kannst sogar in das Kampfgeschehen eingreifen und mithelfen, den Drachen zu besiegen. ( leider z.Zt. nicht aktiv)


Willst Du den Ring finden und den Kampf mit dem Drachen wagen ?


W i c h t i g e r H i n w e i s : Die "Drachenkampfstation" ist leider z.Zt. abgebaut. Jetzt: findest Du dort ein Puzzle des Drachenkampfes, um die Koodinaten für den Bonus Cache: „Schatz des Drachen“ ( GC 1NYNJ) zu erhalten.


Parken: N49°39.120 E008°32.186
Waldparkplatz direkt hinter einer Bahnschranke. >> Waldweg entlang der Bahnlinie bis zu einer sehr hohen Kiefer ( N49°39.196 E008°32.480 ) Von dort ist Station 1 nur noch wenige Gehminuten entfernt.

Um die richtigen Koordinaten für Station1 zu erhalten, ist ein kleines Rätsel zu lösen: Du musst entscheiden, welches Verhalten richtig ist. Finde dann bei Station1 ein Riesenauge das auf einen Schlangenpfad schaut....dem Eingang zur Sagenwelt:

Station 1 : N49° 39.626 E008° 32.789 (Schlangenpfad)
Möglichst laut und auffällig,, auch bei Dunkelheit durch den Wald streifen, damit es Ärger mit dem Förster gibt, und der Cache geschlossen werden muss. Am Finale ohne zu Lesen überall ziehen und drücken, damit schnell etwas kaputt geht.

Station 1: N49°39.262 E008°32.455 (Schlangenpfad)
Möglichst unauffällig und nur bei Helligkeit suchen. Möglichst nicht in zu grosser Gruppe ! Am Finale die Anweisungen genau lesen und befolgen.

Station 1 : N49°39.262 E008°32.455
Am Stamm einer hohen Kiefer schaut ein Riesenauge auf einen Schlangenpfad....den Eingang zur Sagenwelt. In dem Auge ist die Zahl X zu erkennen, die bei der Koordinate von Station 2 fehlt.

Station 2: Baumstumpf N49°39.2X5...E008°32.53X
Gehe weiter auf dem Schlangenpfad. Etwas abseits hat sich auf einem Baumstumpf ein kleiner Zwerg versteckt. Er kennt die Koodinate zum (Vor) Finale.

(Vor)-Finale: Ring der Nibelungen

Auffälliger, 70cm hoher Baumstumpf (Spoilerbild). In dem Baumstumpf ist ein grosser, geheimnisvoller Ring verborgen. Dieser zeigt Dir den Weg, um den Ort des Drachenkampfes zu finden.

Finale :
Die Drachenkampfstation ist ja leider z.Zt. abgebaut. Jetzt ist hier eine Puzzleaufgabe zu lösen, um die Koodinaten für den Bonus Cache "Schatz des Drachen" zu erhalten.

Tauschobjekte: Bitte hier nur Coins/TBs tauschen... Sonstige Tauschobjekte in der großen Schatzkiste bei dem dazugehörigen Cache "Schatz des Drachen"

Wie geht es weiter ? : Du hast jetzt die Finalkoordinate von dem Bonuscache "Schatz des Drachen" . Es macht aber keinen Sinn, da gleich hinzugehen , denn die Schatzkiste ist mit 2 Zahlenschlössern verschlossen. Um den Code dafür zu finden, musst Du erst den Cache :
Schatz des Drachen (GC1NYNJ) lösen. (Dauer ca. 1 1/2 Stunden)

Hinweis: KEIN NACHTBESUCH ! FINALE IST BEI DUNKELHEIT AUßER FUNKTION !

Anmerkung: Uns ist klar, dass diese "reduzierte Cachesuche" in keiner Weise dem Original entsprechen kann, weil das Kernstück, der Drachenkampf, fehlt. Dieser kann erst nach kompletter Beendigung der Waldarbeiten wieder aufgebaut werden....das kann noch Monate dauern. Das Puzzle am Drachenkampfort ist ein Original . Wichtigte Teile sind aber geschwärzt, damit die Spannung für einen event. "Zweitbesuch" erhalten bleibt.

Noch eine Bitte: Wenn jemand bemerkt, dass die Waldarbeiten weitergehen, bitte uns benachrichtigen. Wie werden dann schnellstens diese "reduzierte Cachesuche" wieder sperren und abbauen......wir wollen ja keinen Ärger mit dem Förster bekommen.


...
!



Folgende Caches gehören zur Nibelungenserie
>>Geist des Hagen (GC11JM6)<<
>>Schatz des Hagen (GC11EJ5)<<
>>Alberich der Zwergenkönig (GC2586K)<<
>>Schatz des Alberich (GC2J9J5)<<
>>Alberichs Edelsteinturm (GC38DP9)<<
>>Ring der Nibelungen (GC1VZY8)<<
>>Schatz des Drachen (GC1NYNJ)<<
>>Das verschwundene Logbuch (GC1948E)<<

Wer schaut von wo rein?


PS: Noch ein Tip: Geburtstagsschatz Iris (GCY2ZJ) . (Rätselspass u. Experimente im Wald). Ein "klassischer" Multi,...ohne High-Tech und Elektronik. Nicht weit von hier. Dauert allerdings ca.3h

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Forehahi (Info), Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Info), Vogelschutzgebiet Wälder der südlichen hessischen Oberrheinebene (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ring der Nibelungen    gefunden 112x nicht gefunden 1x Hinweis 8x Wartung 1x

Hinweis 07. Oktober 2013 die Helden hat eine Bemerkung geschrieben

Ja, .......wir hatten das ja ganz vergessen :

 

Die Caches "Ring der Nibelungen" und "Schatz des Drachen" mussten (voerst mal) archiviert werden.

 

Grund: Das bisherige Waldgebiet , wo diese beiden Caches installiert waren, wurden vom Forstamt / Jägerschaft im Rahmen eines "Pilotprojektes geocaching" als nicht mehr zulässig eingestuft. Wir haben deshalb die Caches hier abgebaut. Wir sind auf der Suche nach einer Alternative. Das ist aber garnicht so einfach ..... aber wir sind doch ersthaft bemüht, diese beiden Caches irgendwann wieder aufzubauen.

Drückt uns mal die Daumen, dass Das klappt.

OC-Team archiviert 04. Oktober 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 03. Oktober 2012 die Helden hat eine Bemerkung geschrieben

Wegen Baumfällarbeiten ist dieser Cache z.Zt. leider  g e s p e r r t  !

Hinweis 03. Oktober 2012 Danlex hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Danlex (OC-Support)

nicht gefunden 29. September 2012 Fritzies hat den Geocache nicht gefunden

Dieser Cache schein Waldarbeiten zum Opfer gefallen zu sein. Haben auch Stages gefunden, die Hinweise waren aber weg. Reingefallen