Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
bayernhafen Bamberg

von Madu1     Deutschland > Bayern > Bamberg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 54.291' E 010° 52.517' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 20. Januar 2010
 Gelistet seit: 21. Januar 2010
 Letzte Änderung: 29. Dezember 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC9D09
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
3 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
564 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

 

Dieser Cache kann auch auf opencaching gelogged werden

 

 

Logo_bayhBam

 

 

Bei diesem Cache geht es darum etwas über den „bayernhafen Bamberg“ zu erfahren. Er ist der leistungsfähigste Hafen in Oberfranken mit Anbindung nach Tschechien, Thüringen und Sachsen.

Jährlich werden hier ca. 2,4 Mio. Tonnen an Gütern umgeschlagen.

Durch die unmittelbare Anbindung des Hafenbahnhofs an den Bahnknoten Bamberg ist der Hafen insbesondere an die Hauptmagistrale München - Berlin angeschlossen. An der A 73 (Frankenschnellweg) und A 70 (Maintalautobahn) gelegen, bietet er eine optimale Anbindung an das Fernstraßennetz. Seine Lage am 3.500 km langen Wasserweg Rhein-Main-Donau schafft ihm Verbindungen zu den bedeutendsten europäischen Binnenhäfen bzw. Industriezentren und öffnet ihm über die Häfen Amsterdam, Antwerpen und Rotterdam das Tor zur Welt.

Der „bayernhafen Bamberg“ hat eine Wasserfläche von 18,5 ha. Die gesamte Uferlänge beträgt 4.050 m. Es gibt zwei Hafenbecken mit insgesamt 5 Kais.

 

 
Hafenanlage1

(Quelle: www.main-donau-hafen.de)

 
Die Koordinaten im Cachelisting sind die der Hafenverwaltung. Um die wahren Zielkoordinaten zu erhalten ist es erforderlich, dass die folgenden einfachen Aufgaben gelöst werden.

1.) Im Hafen gibt es insgesamt 6 Umschlagkräne. Wie viel Tonnen kann der stärkste Kran im Hafen Bamberg umschlagen?

Ihr benötigt die erste Zahl der Tragfähigkeit!
(A* to.)


2.) Eine gut ausgebaute Eisenbahninfrastruktur eröffnet großzügige Möglichkeiten für den Güterumschlag. Es gibt einen 5-gleisigen Hafenbahnhof und insgesamt 42 Weichen. Wie viel Kilometer Gleisanlagen sind im Hafen verlegt?


Ihr benötigt die zweite Zahl der Kilometerangabe!
(*B,* km)


3.) Wenn Schiffe im Hafen anlegen wollen, müssen sie vorher mit dem Hafenmeister Kontakt aufnehmen. Dies geschieht entweder telefonisch oder per Funk. Über welchen Funkkanal melden sich Schiffe im Hafen Bamberg an?


Ihr benötigt nur eine der beiden Zahlen! :-)
(Kanal CC)


Hafenanlage2

(Quelle: www.main-donau-hafen.de)

4.)
Im Jahre 2008 entstand ein neues bimodales Terminal für den Kombinierten Verkehr (KV). Hier wird der effiziente Umschlag von Containern zwischen Straße und Schiene angeboten. Wie groß ist die Abstellfläche für Container im KV-Terminal?


Ihr benötigt die erste Zahl des Flächenmaßes!
(D.*** m²)


5.) Bereits im Jahre 1348 wurde im Bamberger Rechtsbuch erstmals eine Schiffsverladung in Bamberg erwähnt. Im Laufe der Jahre errang Bamberg durch seine Lage am Main und später am Ludwig-Donau-Main-Kanal an immer größerer Bedeutung für die Binnenschifffahrt. Im Jahre 1912 wird nördlich der Stadt der neue Prinz-Ludwig-Hafen errichtet. Wann wurde der Hafen Bamberg großzügig ausgebaut und modernisiert?


Ihr benötigt die dritte Zahl des Jahres!
(**E*)

Hafeneröffnung



6.) Im Hafen Bamberg sind ca. 75 Unternehmen angesiedelt, welche unmittelbar und mittelbar ca. 4000 Arbeitnehmer/innen beschäftigen. Wie viele Lkw umfasst der Fuhrpark einer im Hafen ansässigen Spedition, deren Name mit „E“ beginnt?

Ihr benötigt ein Zehntel der gefundenen Zahl und zieht davon noch Zwei ab!
(= F)

7.) Wie groß ist die Gesamtfläche des Hafens?

Ihr benötigt die erste Zahl der Fläche!
(G* ha)

8.) Im Hafen stehen auch Öltanks als Lagereinrichtungen zur Verfügung. Wie viel Kubikmeter fassen diese?

Ihr müsst hier die Quersumme errechnen!
(*.*** m³  = Quersumme = H)

Hafenanlage3

(Quelle: www.main-donau-hafen.de)

Zielkoordinaten:

N   49° (D)4.(E)(B)(H+1)
E 010° 5(C).(G-4)(F)(A-1)


Eure Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels könnt Ihr auf Geochecker.com überprüfen



Hinweise:
  • Bitte sucht bei den Koordinaten nach einem kleinen Hinweis, der Euch dann sofort den Weg zum Finale verrät.
  • Das Öffnen des Caches geht übrigens ohne Gewalt. Bitte lasst auf der Suche nach etwas ganz "Speziellen" Euer Feingefühl walten... dann werdet Ihr auch das Schlüsselerlebnis haben.  
  • Wer suchet, der findet.
  • Wiedersehen macht Freude, denn die Finder nach Euch werden dankbar sein.


 
Meidet unbedingt die Gleisanlagen!


Achtung und aus gegebenen Anlass: Im Hafengebiet sind einige Straßen Privatstraßen die den Zutritt für Unbefugte untersagen.
Zum Cache gelangt man aber auch ohne solch ein Schild zu missachten. Wer bis zum FINAL mit dem Pkw vordringen will, kann das natürlich auch auf eigene Gefahr machen.
Alle anderen parken bitte bei N 49° 54.279  E 10° 52.496 oder (wem das auch noch zu gefährlich ist, da es ja eigentlich schon hinterm Schild liegt) bei
N 49° 54.237  E 10° 52.604.
Tja... und von dort aus geht man dann einfach runter zum Wasser und unternimmt einen entspannten Spaziergang entlang des Kanals hinter zum Cache. Dort laufen jeden Tag Leute spazieren, oder sie gehen mit Hunden gassi, oder sie gehen auch bis ganz hinter zum angeln... Mir ist noch nichts aufgefallen, was es verbietet, dort unten entlang laufen zu dürfen.
So... und mehr wird nun aber wirklich nicht mehr verraten. Wenn es nun immer noch Leute gibt, denen das zu "gefährlich" scheint, die sollten den Cache dann am besten meiden und sich weiterhin den allseits geliebten Leitplankenmikros widmen (obwohl das ja eigentlich auch verboten ist, da diese eigentlich einen "Eingriff in den öffentichen Verkehr" darstellen).  

 

free counters

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für bayernhafen Bamberg    gefunden 6x nicht gefunden 3x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 29. Dezember 2013 Spike05de hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 28. April 2013 SDfromD13 hat den Geocache gefunden

Log von http://coord.info/GC235WA

GC#132, OC#14

Nach dem die Lösung ermittelt war, und der Outdoor-Teil 1 auch erledigt wurde, konnte heute endlich mit Zeit, Lust und akzeptablen Wetter der letzte Outdoor-Teil erledigt werden.

nicht gefunden 21. März 2013 isbn hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 10. März 2013 goof390 hat den Geocache gefunden

vor der ankunft meines schleppkahns noch mal den hafenmeister kontaktiert um den richtigen
liegeplatz zu bekommen. nochmal dank an den freundlichen und hilfsbereiten hafenmeister.
den hafen nach dem ordnungsgemäßen anlegen gleich mit dem radel erkundet.
die eine station hat sich auch nicht geziert und sofort das final verraten.
am final dann doch nicht so lang gebraucht wie anfangs gedacht. da sag ich doch mann muss
auch mal viel glück haben. hat mir gut gefallen so im hafengebiet geführt und überrascht zu werden.
dfdc und viele grüße an den hafenmeister
in:cubamünze und tauschdomino out:nix

Bilder für diesen Logeintrag:
Mein SchleppkahnMein Schleppkahn
Bayernhafen BambergBayernhafen Bamberg
Hafen in BambergHafen in Bamberg

nicht gefunden 15. Januar 2012 Silvi_Oli hat den Geocache nicht gefunden

Diese Art Rätselcache war eine prima Idee!! nur bitte im Text vermerken, das man die Daten vorher im Inet suchen sollte, nicht jeder hat automatisch ein smartphone mit Internetzugang dabei, das man sich die Daten vor Ort raussuchen kann...

Und der Cache ist wohl gemuggelt worden. An der betreffenden Stelle liegt eine geöffnete leere Dose?! Ansonsten sieht es dort auch so aus, als würde dort jemand wohnen?!?!?!

LG, Silvi_Oli und Kids