Wegpunkt-Suche: 
 
Saubach

 Dies ist ein Multi der kurzen Strecken.

von glueOf42     Deutschland > Baden-Württemberg > Biberach

N 48° 09.228' E 009° 51.369' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 28. November 2009
 Gelistet seit: 25. Januar 2010
 Letzte Änderung: 29. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC9D48
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
219 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Es sind nur wenige Meter zu laufen und drei von vier Stage-Koordinaten gebe ich euch großzügigerweise auch gleich mit. Die Reihenfolge spielt hier keine Rolle. Ihr umkreist den Äpfinger Dofplatz einmal, peilt vom errechneten Ort zu den Finalkoordinaten und begebt euch dann an das Final an dem Wasserlauf, der durch Äpfingen fließt, dem Saubach. Eine kleine Gemeinheit gibts aber dann doch: Die Koordinaten sind nicht zusammenzuschreiben, sondern auszurechnen. Es ist aber nicht allzu schwer.

Was ihr an den Stages 1 bis 3 finden müsst, steht in den Stagebeschreibungen unten. Zur Stage 3 noch eine kurze Erklärung: Hier gibt es zwei Schilder. Das eine seht ihr gleich.

Ihr könnt übrigens direkt auf dem Dorfplatz parken. Die Koordinaten fürs Parken und die erste Stage sind die selben.

Der Saubach ist ein Fluss im Landkreis Biberach und gehört zum Flusssystem der Donau. Er ist der linke Nebenfluss der Dürnach. Der Saubach entspringt rund einen Kilometer südlich von Ellmannsweiler. In diesem Ort erhält er dann Zulauf von einem nicht benannten Bach und fließt weiter nach Norden entlang der K 7504 nach Laupertshausen. Anschließend weiter nach Äpfingen und kurz nach dem Ort unter der Bundesstraße 30 hindurch in eine Ebene, die in der Region "Ried" genannt wird. Der Bach streift nun das obere Ried und strömt danach zwischen unterem Ried und Osterried hindurch. Hier trifft der Bach auf eine Straße und macht einen anthropogen erzwungenen Knick nach Osten auf die Dürnach zu und mündet kurz darauf in diese. (Quelle: Wikipedia, (visit link) )

Folgende Gleichungen sind gegeben:
N 48° X'
E 9° Y'

X = A + 1/B - 1/C + D + 1/J - H/3000
Y = F + G + (E + I)/1000

Dort findet ihr Stage 4, an der die Finalkoordinaten versteckt sind (Probenröhrchen).

Um die Dose zu heben braucht ihr die Arme, daher T3. Eine sportliche Herausforderung ist es aber nicht. Schnelles Handeln ist hier gefragt, um möglichst nicht von Muggles entdeckt zu werden. Wildes Taschenlampengefunzel ist hier nicht so angebracht.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.228'
E 009° 51.369'
STAGE1 - Hausnummer:
A = Buchstabe (a = 1, b = 2, ...)
F = Zahl
Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.235'
E 009° 51.351'
STAGE2 - Hydrantenschild:
J = Leitungsgröße (die Zahl nach dem "H")
Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.226'
E 009° 51.327'
STAGE3 - Kilometer:
Kilometerangaben auf dem Straßenschild:
B = "Geradeaus"
C = Summe "Links" und die untere "Rechts"
G = untere "Links"
H = obere "Rechts"
Auf dem Schild, auf dem steht, wie man zum Sand kommt:
D = Anzahl Buchstaben des ersten Wortes auf dem Schild
I = Die einzige Zahl auf diesem Schild
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 4: Nz Oeüpxraxbcs zntargvfpu va FJ-Rpxr.
Svany: Fpuaryy ehagre, trzügyvpu ybttra, fpuaryy ubpu.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Saubach    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 11. Juni 2015, 22:53 3Buddies hat den Geocache gefunden

Der war etwas tricky: Recht muggelig, dann etwas verrechnet (Koords lagen zwar in Dorfplatznähe, kamen aber doch etwas seltsam vor) und schlussendlich doch noch das Kärtchen gefunden (nicht jedoch das Röhrchen). Das Final war dann greifbar :-). Vielen Dank für diese netten Multi!

gefunden 09. November 2014 HUSTI hat den Geocache gefunden

Nach langer Zeit habe ich mal wieder die OC-Karte meiner Homezone aufgerufen.

Wow, da hat sich dann doch einiges getan und da ich diesen Cache bereits bei der GC-Konkurenz besucht habe logge ich nun (leider ziemlich verspätet) meinen Fund bei OC nach.

Schöne Grüße und besten Dank für's Legen

Husti

Hinweis 27. Juni 2012 glueOf42 hat eine Bemerkung geschrieben

In leicht abgewandelter Form wieder findbar. Entschuldigt die Unannehmlichkeiten wegen des nicht deaktivierten Listings.

gefunden 17. Juni 2012 kalinka_86 hat den Geocache gefunden

leider habe ich die Hinweise den Owners erst zu spät gelesen, dass der Cache gerade offline ist. Leider fand ich nur den Magnet vor.

Mit Absprache darf ich aber trotzdem loggen.

TFTC

gefunden 30. April 2011 pirat2001 hat den Geocache gefunden

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

Auf Geocaching.com geloggt, nachträglich auch hier ein Log.

TFTC  Pirat2001