Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die Borg in Mannheim

 Borg Schiff

von kgamer     Deutschland > Baden-Württemberg > Mannheim, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 31.754' E 008° 28.100' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 18. Dezember 2009
 Gelistet seit: 20. Februar 2010
 Letzte Änderung: 29. März 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC9E11
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
251 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Deutsch:

Nachdem die Vogonen schon eine ganze Weile in Mannheim mit der Planung und dem Bau einer galaktischen Hyperraum-Expressroute beschäftigt sind, wurden die ersten Anzeichen von der Ankunft der Borg gesichtet.

Borg Cube

Wie auf dem Bild zu sehen ist, ist der mächtige Cube schon angedockt und mit der örtlichen Integration bzw. Tarnung beschäftigt.
Sobald die Integration abgeschlossen ist, soll mit einer zeitnahen Erdübernahme begonnen werden.
Wie aus Langstreckenanalysen hervorgeht, ist in der 1. Phase die Assimilation von ca. 550 Erdlebewesen, mit besonderen Fähigkeiten in der irdischen Kommunikationstechnologie, vorgesehen.
Phase 2 und 3 konnten nicht ausreichend dechiffriert werden, da durch eine bisher unbekannte Energiequelle die Langstreckensensoren ausgefallen sind.

Borg Cube

Schiffstechnik der Borg (Auszug aus dem großen Sternenflottenarchiv Wikipedia) :


Die Schiffe der Borg sind in der Regel würfelförmig („Kubus“) oder kugelrund („Sphäre“). Wie alles bei den Borg ist auch jeweils ein Schiff eine kollektiv denkende Einheit. Die größeren Kuben sollen Platz für bis zu 64.000 Drohnen bieten, die sämtliche Arbeiten und Entscheidungen als kollektiver Organismus ausführen. Die Schiffe haben die Möglichkeit der Selbstregeneration. Die adaptiven Schilde ermöglichen den Schiffen innerhalb von Sekunden, die Waffenfrequenz anderer Spezien zu analysieren und die Schilde entsprechend anzupassen. Dadurch werden die feindlichen Waffen so gut wie unwirksam, da die Energie absorbiert wird.

Nun zum Cache:


  • Stage 1: N49 31.754 E8 28.100 :
    Wieviele Schranken könnt Ihr von hier aus sehen? = A
  • Stage 2: N49° 31.6(A²)(A) E8 28.(A-2)(A+1)(A²-1)
    Welche Zahl,im Hexagon, steht auf dem Schild mit dem Landeplatzzeichen? Quersumme = B
  • Finale : N49° 31.(A²-2)(B-5)(A) E008 28.0(B-2A+1)(A²-1)
    (Vorsicht: Rutschig bei Nässe)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 1: avpug qvr Nayntra
Fgntr 2: qvr 3 vfg snyfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Borg Schiff
Borg Schiff
Generator
Generator

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Borg in Mannheim    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 15. März 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (22.03.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.


Was vielleicht könnte sein?
- Die Beschreibung weicht auf anderen Plattformen ab
- Die Koordinaten weichen erheblich ab.
- Der Geocache ist weg, Zerstört und/oder Stages sind nicht mehr vorhanden.

Zitate aus den Nutzungsbedingungen
"Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden."
"Der Besitzer verpflichtet sich, den Geocache in einem ordentlichen Zustand zu halten und ihn nach der Nutzung als Geocache wieder zu entsorgen, sowie alle durch den Geocache entstandenen Schäden wieder zu beseitigen."

Bundy609 (OC-ADMIN)

Hinweis 17. Mai 2010 kgamer hat eine Bemerkung geschrieben

Cache steht wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Viel Spaß beim suchen.

kgamer

gefunden 02. März 2010 frank67tt hat den Geocache gefunden

Heute dacht ich mir, nach der Arbeit, da kann ich doch schnell noch bei den Borgs vorbeischauen, mal sehen, wie weit die "zeitnahe Erdübernahme" gediehen ist. Doch was muss ich feststellen, gemeine Cacheräuber waren vor mir zugange gewesen. Ich konnte nur noch die Dose (Deckel und Dose getrennt in einem Umkreis von ca. 5m) ausfindig machen. Leider (fast) kein Inhalt mehr da :-(
Die Dose hab ich wieder zusammengesetzt und getarnt, aber hier ist eine Cachekontrolle dringen nötig.

Danke für den Cache, der hoffentlich bald wieder voll funktionsfähig ist.