Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Zwischenwerk 2 Friedrichshofen

von HH58     Deutschland > Bayern > Eichstätt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 47.106' E 011° 21.919' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 08. März 2010
 Gelistet seit: 08. März 2010
 Letzte Änderung: 31. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC9F0B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
501 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ingolstadt besaß bereits im Mittelalter starke Befestigungsanlagen, die jedoch unter Napoleon weitgehend zerstört wurden. Das 1806 neu entstandene Königreich Bayern suchte unter König Max I. Joseph einen zentralen Waffenplatz, eine gesicherte Sammel- und Lagerstätte für die bayerische Armee vor zukünftigen Feldzügen sowie ein geschütztes Lager für die Regeneration nach „unglücklich verlaufenen Feldzügen". Aus finanziellen Gründen konnten die konkreten Planungen jedoch erst unter König Ludwig I. aufgenommen werden.

Nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 wurde klar, dass die inzwischen in und um Ingolstadt neu entstandenen Befestigungen nicht mehr ausreichten, um die Stadt sowie die beiden Bahnhöfe vor moderner, weit reichender Artillerie zu schützen. Daher wurde zusätzlich ein vorgeschobener Fortgürtel errichtet. Größere Abstände zwischen den großen Forts wurden mit kleineren Zwischenwerken geschlossen.

Während die meisten Befestigungsanlagen auf der rechten (südlichen) Donauseite aufgrund der Grundwassersituation einen nassen Graben erhielten, wurden die meisten Werke auf der linken (nördlichen) Donauseite mit einem trockenen Graben versehen - der vorteilhafter war, da er im Winter nicht zufrieren konnte. Lediglich zwei Zwischenwerke auf der linken Donauseite erhielten ebenfalls einen nassen Graben, darunter das Zwischenwerk 2 in Friedrichshofen. Errichtet wurde es zwischen dem 28. November 1888 und dem 24. November 1890.

Aber schon gegen Ende des 19. Jahrhundert waren die Befestigungen durch die immer durchschlagskräftigeren Brisanzgranaten der Artillerie zunehmend gefährdet. Daher hatten die Ingolstädter Festungsgürtel trotz nochmaliger Verstärkung der Bauwerke bereits im Ersten Weltkrieg für die Kriegführung praktisch keine Bedeutung mehr. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die meisten der Wehrbauten von den Amerikanern gesprengt.

Das Gelände des Zwischenwerks 2 wird heute als BMX-Bahn genutzt (stellenweise leider auch als Müllkippe).

Die Dose ist beinahe schon ein Regular.

Bilder

SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zwischenwerk 2 Friedrichshofen    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

archiviert 31. Mai 2015, 10:30 HH58 hat den Geocache archiviert

Tja, die Dose ist leider weg Stirnrunzelnd.

Da ich hier nicht mehr so oft herkomme, gebe ich die Location für andere Owner frei. Vielleicht darf ich ja selbst einmal zum Suchen wieder herkommen Cool.

gefunden 09. August 2014, 18:16 hollowpoint hat den Geocache gefunden

Ein netter Waldspaziergang. Hollowpoint_ mit Tha15, Kathi und Jürgen

TFTC

gefunden 22. April 2014, 13:20 banane007 hat den Geocache gefunden

Hab garnicht bemerkt das der auch bei OC gelistet ist. Also nochmal rangefahren und für OC nachgeloggt ;-)

DFDC

22. April 2014 13:10 banane007 10

gefunden 14. Februar 2014, 17:23 Chris89 hat den Geocache gefunden

Schönes versteck !

gefunden 28. Januar 2014 didinaa hat den Geocache gefunden

zusammen mit sin.nombre: tftc