Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Schon wieder im Plattenladen ...

 Die Meldekoordinaten zeigen, wo einst ein schöner Baum stand. Der Cache ist natürlich nicht dort!

von Grillmeister & Korbmacherin     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 42.026' E 009° 26.379' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 12. März 2010
 Gelistet seit: 12. März 2010
 Letzte Änderung: 11. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC9F3D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
139 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   



Wie wir seit Neulich im Plattenladen wissen, passieren so Sachen. Also so Sachen, die man sich nur schwer erklären kann. Wie zum Beispiel Cacherteams, die zeitgleich völlig identische Einfälle haben. Und diese genau im gleichen Moment umsetzen.

Aber was neulich im Raum Friedrichshafen/Lindau zeitgleich passiert ist - das überrascht eigentlich niemanden, zumindest niemanden, der sich in der örtlichen Szene auskennt. Es waren nämlich die Gruseltantchen beteiligt, und da überrascht einen ja nix mehr. Aber das müssen wir euch trotzdem unbedingt erzählen. Zwar anders als neulich, aber eindeutig so eine Sache.

Exakt zur gleichen Sekunde betraten Pia Olo und Xynthia Ena zwei Plattenläden in Lindau bzw. Friedrichshafen. Die beiden hatten mal wieder einen Einfall ausgeheckt. Was eigentlich auch niemanden mehr wirklich überrascht.

Sie wollten zwei Jungbäuerinnen eine Freude machen, und beschlossen für sie 
einen Musikrätselcache zu legen. Leider sind sie nicht sonderlich musikalisch - wer sie singen gehört hat, weiß das - und hofften auf den fachlichen Rat des einschlägig erfahrenen Verkaufspersonals.

Und dann ging es los:

Plattenladen Lindau Uhrzeit Plattenladen Friedrichshafen
Hallo junge Frau, was kann ich für Sie tun? Schlager, Pop, auch Volksmusik haben wir massenhaft: Was ist denn so Ihr Stil? 12:25:12 Hallo junge Frau, was kann ich für Sie tun? Lassen Sie mich raten: Jazz! Halt, nein, eher Klassik, oder? Also wir haben da gerade ....
P. Olo:
Volksmusik? Ich? Seh ich aus wie sechzig oder was - stimmt ja, hab heute  meinen Rollator daheim vergessen - soll ich meine Krücken aus dem Auto holen? Ich geb Ihnen damit gleich Volksmusik, hören Sie mal her -schnatter-zeter-plapper-schimpf .......
X. Ena:
Ja, klar, Klassik. Wenn ich das angehört habe, starre ich ins Aquarium bis es mir zu aufregend wird. Und Sonntag nachmittag spiele ich immer Bingo mit den Rentnern aus der Nachbarschaft, allerdings nur nach ner Ladung Baldrian - Klassik, sehe ich etwa so aus???? schnatter-zeter-aufreg-plapper .....

... äh, nein, natürlich nicht, war nur ein kleiner Scherz (angstschweißausbruch), darf ich Ihnen was zu trinken anbieten, oder mein Mittagessen oder meine Armbanduhr, oder .... 12:55:12 ... äh, nein, natürlich nicht, war nur ein kleiner Scherz (rotwerd), eher was rockiges, gell, also Sie haben ja eine tolle Frisur, so einen guten Friseur hätte ich auch gern, sooo schöne Haare, ich beneide Sie ......
Ach was. Ich möchte lieber eine Beratung. Aber eine etwas außergewöhnliche Beratung, ich möchte nämlich einen Geocache legen - mit Musikrätsel, so wie der panto immer ... leider fällt weder mir noch meiner Schwester was ein. Also ich hätte am liebsten ein Lied, naja .....   12:58:28 Also, Schwamm drüber, für ne gute Beratung vergesse ich das, OK? Also, ich suche nach ner Idee für ein Musikrätsel. Also, es soll ein etwas außergewöhnliches Musikstück sein - leider kenn ich mich selber nicht so aus ....

13:00:05 .....ich stell mir sowas schnuckeliges mit ein bisschen Romantik vor. Liebe und so. Aber nicht zuu romantisch ....
.... und so ein schmalziges Happy End - nein Danke! Dafür ein bißchen Gewalt vielleicht? So ein kleiner Überfall oder sowas? Um gut Geld zu machen? Hihihi ...... dabei fällt mir ein, dass neulich plapper-erzähl-schwätz-plapper ....... 13:01:09

13:22:39 ...plapper-schnatter-red-gicker-plapper - och, wie die Zeit bei so einer kleinen Plauderei verfliegt! Also ein bißchen Räuber, Schwindler oder Betrüger dabei wäre nicht schlecht - trotzdem muss der Held mutig, stark, kühn sein, natürlich mit ner Art Degen - hach! Ich schmelze! ....
... von mir aus kann er auch was zum schießen haben. Männer mögen ja sowas, weiß der Herr warum. Bloß nicht zuu modern soll es sein, eher noch mit Handarbeit, aber das ist eigentlich eher Nebensache ..... und, kicher, gickel, dann muss ihn seine Olle natürlich irgendwie hintergehen! So richtig voll verraten, wie in nem guten Film! Ne saftige Überraschung im Morgengrauen vielleicht? Das ist wichtig! Am liebsten wäre mir so ein typisch ostdeutscher Name für seine Liebste - Schantal, Tschennifer oder Schakkeline - allerdings richtig ausgesprochen ... kicher ..... oder lieber doch kein Rock, vielleicht eher, hüstel, Volksmusik? ....
13:23:59

13:24:02 .... Berge. Mir schweben Berge vor und jetzt kommen Sie mir bloß nicht mit dem Mutantenstadel, sonst werd ich noch einmal sauer - er kann aber ruhig eine Schwäche haben. Für Gerstensaft zum Beispiel?  Gibt es sowas?
Hmmm - wenn der Bruder des Helden-Schurken ein Soldat sein darf, dann hätte ich was für Sie. Ich spiel Ihnen mal eine Version von vielen vor, singen Sie ruhig mit, hier, ich geb Ihnen den Text. Und los gehts:



Ja! Genau! Super! Klasse, das nehme ich! 13:26:47

Ja! Genau! Bingo, äh, klasse! Super!
Xyyynthia! Schau mal ich hab .....
14:00:23 Piiiia! Schau mal was ich gefunden habe!
Mist. jetzt haben wir das Lied zweimal gekauft .... irgendwie ist bei uns immer alles doppelt. Egal, also los, wir legen die Dose ...
das Lied heißt bei Wikipedia A B C D E F G    H I    J K L    M N O , die Dose legen wir nach ........


Nord 47° 4(2*N).(L)(I+2)  und Ost 9° 2(F+N).(2*G+1)(L-N)




Geochecker




Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Für das Rätsel:
Avpug wrqre Trefgrafnsg fpuähzg

Für die Suche:
5 Zrgre AJ iba Qbyyl Cnegba

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schon wieder im Plattenladen ...    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

archiviert 11. August 2015 Grillmeister & Korbmacherin hat den Geocache archiviert

Danke für die netteln Logs

gefunden 06. Januar 2012 pescum hat den Geocache gefunden

Schon wieder ein Musikrätsel, dabei ist dieses Metier doch so gar nicht mein Zuhause. Naja, der AlterSchwaran setzte es mir vor und verschwand mit den Worten "versuch Dich mal dran". Ich rätselte und rätselte und mit nem kleinen Hinweis ging's doch. Dieses Lied kenne ich schließlich in- und auswendig
Vielen Dank.

gefunden Empfohlen 17. März 2010 Dagobert2010 hat den Geocache gefunden

Und noch ein Musik-Mystery ... aber was für eins Laughing !!!
Wie schon das erste Listing ist auch dieses einfach nur genial ! Ich weiß nicht mehr, wie oft ich es gelesen habe und lachend vom Rätsel abgelenkt wurde Cool. Heute konnten die beiden Wasservögel die Gelegenheit nutzen und direkt beim Owner den "Plattenladen" durchstöbern ... LaughingCoolLaughingCoolLaughingCoolLaughing ...
Im Anschluß an das Spontan-Event sind die Wasservögel zum nahegelegenen Final aufgebrochen, D.P. gesucht und gefunden (ja, den Cache natürlich auch) Smile.

Herzlichen Dank ans Owner-Pärchen für Kaffee und Kuchen und an die Zwillinge für die Cache-Vorlage Cool !
Dagobert2010

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 16. März 2010 ZaphodBeeblebrox2 hat den Geocache gefunden

Was für eine Geschichte...das Rätseln wird nicht einfacher, wenn man ständig wegen der Geschichte so derart grinsen muß, daß es die Tränen aus den Augen drückt. Es ist auch zu realistisch, zumal, wenn man die Protagonisten persönlich kennt.

Heute war der richtige Termin, um dem Plattenladen einen Besuch abzustatten. Wahrscheinlich wie einige der anderen Besucher, habe auch ich mein Cachemobil an einem passenden Platz abgestellt und habe den Rest zu Fuß zurückgelegt. Gleich zu Beginn sind mir rechts des Weges einige interessante geologische Formationen aufgefallen, was ist denn das da ? Könnt man den da draus ein Earthcache machen ?
406 Meter vor dem Ziel blieb ich verzückt stehen, ein wahrhaft herrliche Aussicht bot sich mir da, und fast hätte ich meine Mission vergessen, so begeistert war ich, was ich da sah.

Doch kurz vor dem angepeilten Ziel verschlechterte sich der Zustand des Weges dramatisch, und ein paar Schritte weiter erspähte ich auch die Verursacher. Zum Glück habe ich noch mein Schuhwerk vorher auf T3-Level angehoben.

Der Fund der Dose gestaltete sich dann als leichtere Übung, die bereits gut bekannte Tarnung lachte mir da entgegen. Der Zustand des Weges spornte mich dann an, den Darmbakterien-Coin zu hinterlassen.
Heraus klaubte ich einen Kugelschreiber, der es noch nicht sehr weit geschafft hat...

Den Erfindern dieser irrwitzigen Geschichte und legen des Caches sei hier herzlich gedankt.

Und schliesslich noch:

<b>Die 7 Stunden Keule</b>

Eine Lammkeule am Knochen von Sehnen und Flechsen befreien, mit reichlich Knoblauch, Salz und Pfeffer einmassieren.
In einer Pfanne in Olivenöl von allen Seiten gründlich anbraten.
In eine Kasserolle geben, rundrum Möhren(geschnipselt) , Zwiebeln(geviertelt), Tomaten(ganz), ein Thymianzweig und Knoblauch(ganz) geben. Den Pfannensatz mit einer Flasche Rotwein ablöschen und über die Keule giessen, dann in den Backofen bei 90°C schmoren.
Einen ordentlichen Multi-Cache suchen, zu IKEA fahren oder nochmal ins Bett liegen.
Nach 7 Stunden wiederkommen und die Keule herausnehmen, das Gemüse aus der Soße retten und die Soße in einem Topf heftig reduzieren. Dem Drang, das ganze mit Soßenbinder zu verkleben, widerstehen.
Dazu passen Kartoffelgratin und glasierte Rübelchen und natürlich der gleiche Wein wie in der Sauce.
Guten Appetit




[This entry was edited by ZaphodBeeblebrox2 on Tuesday, March 16, 2010 at 4:03:21 PM.]

gefunden 12. März 2010 711Polo hat den Geocache gefunden

20.05 Uhr: ...Pling.... ein neuer Cache erscheint bei OC.....Pia, gerade erst nach Hause gekommen und hat den Rechner nebenher hochgefahren, stellt irriteirt fest: "Huch, das sind ja Xynthia und ich!" Surprised

20.07 Uhr: .....X. Ena und P. Olo treffen sich zum gemeinsamen Plattenhören und staunen Surprised.

20.07 Uhr: ....was hat der Melodienmeister sich da nur wieder Verrücktes einfallen lassen *gickergutterlachschniefprust*

20.08 Uhr: ....P. Olo zu X. Ena: "Hast DU eine Ahnung, welche Platte da aufliegt?"

....10 Minuten später:....grübelgrübel.....

....nochmals 10 Minuten später:....Haarerauf.....

20.30 Uhr: ..."Du Xynthia, google doch mal nach *hmhmhm* und Pia trällert dabei das Lied *pfeiffieppfeif*

20.31 Uhr: ..... Taschacka, das hört sich gut an. Jetzt prüfen wir das mal auf Youtube........

20.32 Uhr: ....."Los, pack die Tasche und das TschiPiÄss" schreien beide zeitgleich und stürzen ins Auto

20.56 Uhr: ......"Du Xynthia, hast Duuuuuu eine Taschenlampe dabei????".........

...Fortsetzung siehe Xynthias Log....
Laughing

Ach Mensch, wir machten ja einen
Tongue out F Smile T Tongue out F Smile , den wir mit dem Management (G&K) im naheliegenden Musikstudio (=Krone) besungen haben, ohne nicht noch vorher den Ownern die Ohren langzuziehen Laughing, und zwar ordentlich natürlich Yell Innocent .

Heißer Tip: Unbedingt das Grammophon anklicken und dem Gesang lauschen. Super!!!

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017