Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Operation Timeshift

von Sam X     Deutschland > Bayern > Donau-Ries

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 42.859' E 010° 47.859' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 6:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 16. März 2010
 Gelistet seit: 14. März 2010
 Letzte Änderung: 26. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC9F68
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
1 Ignorierer
267 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

e6f3b878-0010-49fb-9b78-6aeff409c210.jpg

Hier könnt ihr das Missionbriefing downloaden:
Operation Timeshift Briefing Dieses braucht ihr unbedingt. Das Passwort bekommt ihr im Laufe des Caches.

Wenn ihr es nicht downloaden wollt, gibt es auch eine CD mit der Datei. Da CDs aber glitzern, verschwinden diese oft und sie sind auch nicht so sehr outdoortauglich. Also würden wir euch empfehlen die Datei vorab downzuloaden. Wollt ihr dennoch die CD findet ihr diese bei N 48°42.827' E 010°47.849'.

Ihr braucht ein Gerät, dass während der Mission die Briefingdatei entzippen kann und Videos im *.mpg Format abspielen kann. Wer so etwas nicht tragbar hat, dem empfehlen wir einen Laptop mit der Datei im Auto zu haben. Vom Ort, an dem ihr das Passwort fürs Briefing erhaltet, ist es nur ein kurzer Fußweg zum empfohlenen Parkplatz. Dort könnt ihr dann die Briefingunterlagen ansehen und den Laptop wieder im Auto zurücklassen.

Zum Testen könnt ihr das hier verwenden (Passwort: Test):
Operation Timeshift - Test

 

Parken solltet ihr bei N 48°42.859' E 010°47.859' oder wenn da kein Platz ist bei N 48°42.800' E 010°47.860'

Ausrüstung:
- starke Taschenlampe (Mag 3D oder besser)
- UV-Lampe
- Seil (ca. 20m)
- sinnvoll: Abseil-/Sicherungsausrüstung, Seil reicht auch wenn ihr wisst was ihr tut und euch ordentlich damit sichert
- Magnetkompass
- 4 50 Cent Münzen
- Gummistiefel sind an einer Stage von Vorteil
- mindestens ein Zwei-Mann-Team

Ihr habt circa einen Kilometer Rückweg vom Final.
Es ist ein Nachtcache, also erst nach Einbruch der Dunkelheit zu machen.
Plant auf jeden Fall 6 Stunden ein.

Der Cache ist bei Hochwasser nicht möglich!
An einigen Stellen absolut Stealth Required!
Es ist jeder für sich selbst verantwortlich, tut nichts bei dem ihr euch nicht sicher seid!

 

Am Final findet ihr den Hinweis für Operation Timeshift Bonus (GC238MN).
Dieser ist nur mit Ausrüstung zum Abseilen möglich, deshalb haben wir ihn auch ausgegliedert und als Bonus gemacht, sodass unser Cache gerade noch T4,5 bleiben kann.

Wir freuen uns über schöne Logs, aber bitte ohne Bilder um ein Spoilern der Locations zu vermeiden.

 

 

Dieser Cache wird euch präsentiert von

Bloodhawk & Dreiundnicht (Namen bei geocaching.com)

Hier habt ihr die ursprüngliche Variante des Caches vorliegen. Bei geocaching.com mussten wir leider die Downloadlinks entfernen und durften nur die Methode mit der CD mit den benötigten Daten veröffentlichen. Diese braucht ihr mit der vorliegenden Version nicht, könnt sie aber natürlich gerne trotzdem suchen.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Operation Timeshift    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 26. Juli 2013, 19:05 Danlex hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Danlex (OC-Support)