Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Relikte im Wald: Die Kaskade

 Ein mystischer Ort an der alten Wuppermündung. Wenn jemand eine Ahnung hat, wozu das mal gehörte, bitte melden.

von Nekromiko     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Leverkusen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 02.501' E 006° 57.262' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 22. März 2010
 Gelistet seit: 22. März 2010
 Letzte Änderung: 07. Dezember 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC9FEF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
55 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

ACHTUNG: AB EINEM PEGELSTAND VON 6m IST DER CACHE
NUR MIT NASSEN FÜSSEN ODER SCHWIMMEND ZU FINDEN
Die Terrainsterne ändern sicht entsprechend ;-)
Ansonsten gilt: Leute mit Nesselgiftallergie sollten sich während der Brennnesselzeit dicke Klamotten anziehen.

Den aktuellen Pegelstand findet Ihr hier: http://www.bafg.de/php/KOELNRHEINW.htm

Nun zur Dose:

Um an sie dran zu kommen, braucht Ihr einen 10er Schlüssel, eine 10er Nuss, am Besten mit Verlängerung, etwa 1m Schnur und eine größere Eisenmutter oder etwas aus Eisen oder magnetisches, was Ihr an die Schnur knoten könnt.

Bitte hinterher alles wieder sorgfältig zusammensetzen und gut festziehen - aber beachtet: Nach ganz fest kommt ganz lose!
Falls mal das ein oder andere Kleinteil fehlt, bitte eine kurze Info mit in den Log.

Der Cache eignet sich prima zum Tauschen von Kugelschreibern.
Natürlich passen auch kleine TBs hinein.

Viel Spaß!ACHTUNG: AB EINEM PEGELSTAND VON 6m IST DER CACHE
NUR MIT NASSEN FÜSSEN ODER SCHWIMMEND ZU FINDEN
Die Terrainsterne ändern sicht entsprechend ;-)
Ansonsten gilt: Leute mit Nesselgiftallergie sollten sich während der Brennnesselzeit dicke Klamotten anziehen.

Den aktuellen Pegelstand findet Ihr hier: http://www.bafg.de/php/KOELNRHEINW.htm

Nun zur Dose:

Um an sie dran zu kommen, braucht Ihr einen 10er Schlüssel, eine 10er Nuss, am Besten mit Verlängerung, etwa 1m Schnur und eine größere Eisenmutter oder etwas aus Eisen oder magnetisches, was Ihr an die Schnur knoten könnt.

Bitte hinterher alles wieder sorgfältig zusammensetzen und gut festziehen - aber beachtet: Nach ganz fest kommt ganz lose!
Falls mal das ein oder andere Kleinteil fehlt, bitte eine kurze Info mit in den Log.

Der Cache eignet sich prima zum Tauschen von Kugelschreibern.
Natürlich passen auch kleine TBs hinein.

Viel Spaß!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rheinaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Relikte im Wald: Die Kaskade    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. November 2011 TomSam hat den Geocache gefunden

Heute den letzten schönen Novembertag genutzt und mit meinen Söhnen und dem Köter an Gevatter Rhein gefahren, um mal nach den 2 Geocaches des Herrn Nekromiko zu schauen.
Klassisches Gelände, ich glaube der owner hat Hodophobie oder sowas,für Nekromikos Art, Caches zu verstecken.

Aber wir hatten Spass, das nötige Werkzeug und einen schnellen Blick fürs Wesentliche.

Danke für´s Zeigen

Tom & Sam & Vater mit dem Hund

gefunden 18. April 2010 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Auf einer kleinen Fahrrad-Drive-In-Tradi-Runde mit mene² und MartinDo fix gefunden.

Ich hatte mir natürlich das Listing nicht vorher, sondern erst kurz vor dem Cache angesehen. Aber wenn ich mit dem Rad unterwegs bin, habe ich ein bisschen Werkzeug und einen Expander eh' dabei. Und das reichte auch schon, um den Cache zu heben. Die Schwierigkeitsstufe empfinde ich (natürlich völlig subjektiv) als deutlich zu hoch, auch wenn sie formal vielleicht gerechtfertig sein mag, weil man "Ausrüstung" benötigt. Aber nettes Versteck...

TFTC
kaktuskoeln

gefunden 17. April 2010 The lucky 2 hat den Geocache gefunden

Mit 3 Kindern während einer Fahrradtour auch diese Aufgabe erfolgreich gemeistert. Wir hatten einen Ringschlüssel anstelle der Nuss dabei. Hat auch funktioniert.
Ich möchte nicht wissen, wie man hierhin im Sommer kommen soll? ;-) Jedenfalls sind wir froh gewesen, schon jetzt da gewesen zu sein.

Danke sagen
Henry, Kerstin , Annika , Melina uns Leoni.