Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Sag niemals nie - Nachtcache

 "Ich hab mir in die Bux geschi****"

von crazypeople     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Neuwied

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 35.032' E 007° 14.346' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:36 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 14. Juni 2008
 Gelistet seit: 27. März 2010
 Letzte Änderung: 27. Oktober 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCA040
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
404 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Bitte als ERSTES die Audio-Datei anhören!

Willkommen Agent Green.
Sie und Ihr Team werden nun zwei Trainingsmissionen bestehen bevor wir Ihrer Aufnahme in den aktiven Dienst zustimmen. Diese Missionen finden im vom Gegner kontrollierten Gebiet statt. Bevor Sie starten, sollten Sie Ihre Ausrüstung überprüfen! GPS, Lampen, zivile Kleidung. Nach neusten Informationen empfehlen wir auch noch einen Steinschlaghelm, dies ist aber kein "Muß".
Begeben Sie sich nun nach N50°34.869 E007°14.672 Dort wartet unsere Kontaktperson mit weiteren Informationen zur Mission. Sollte es dem Informanten nicht möglich sein zu erscheinen, wird er die Informationen in einem "toten Briefkasten" deponieren.
Viel Glück und Erfolg auf Ihrer Mission!

topsecret

 

Dies ist ein Nachtcache. Demzufolge ist eine gute Taschenlampe mit evt. Wechselbatterien ein Muß. Da der Cache relativ hart wird, empfehlen wir ein Handy mitzunehmen und mindestens einer Person zu sagen, wo man sich ungefähr aufhält.Um die Logbedingung zu erfüllen sollte das Handy eine Kamera beinhalten oder ihr müßt eine Kamera mitnehmen! Weiterhin empfehlen wir wärmstens folgende Ausrüstung:
-Wanderschuhe bzw. sehr festes Schuhwerk
-lange Kleidung, im Idealfall dornen- und brennesseldicht. Und nach dem Cache geht die Kleidung höchstwahrscheinlich in die Wäsche! Einplanen!
-wer auf Nummer sicher gehen will: ein Seil nebst Abseilgeraffel, ansonsten bitte bei der ein oder anderen Station Vorsicht walten lassen! Eher abbrechen, als abstürzen!
-die übliche Cacheausrüstung
-Wechselkleidung für nach dem Cache
-ein heißes Bad...



GANZ WICHTIG!!!! Bei diesem Cache spielt die "Konfektionsgröße" eine Rolle!!! Soll heissen: Ich bin 186cm groß und wiege 90Kg (schwere Knochen ) Das passt für den Cache - viel mehr ist hinderlich.
Wer sich hier angesprochen fühlt, sollte Abstand vom Heben dieses Caches nehmen !!
und hiergegen hilft ein Seil mit Gurt...
Weiterhin geht ihr bitte nach dem Final wieder den Weg zurück, den ihr gekommen seid! Es ist zwar ganz nett beim Bürgermeister und das Bier war lecker, aber es könnte die Tarnung auffliegen!

Cacher, die von weiter weg anreisen, dürfen sich gerne im Vorfeld melden.

Netterweise hat Cachalot eine Bilderseite zur Verfügung gestellt. Wer Zugriff haben will mailt ihn bitte an, aber natürlich nur, wenn ihr den Cache gefunden habt! geocaching@kabel-versand.de
Danke nochmal an dieser Stelle!!!!

Und nun genug gelesen! Der Hubschrauber setzt Dich bei den Startkoordinaten aus...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fvr jbyyra rvara Uvag?!? Fvr jbyyra Qbccryahyyntrag jreqra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rhein-Westerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sag niemals nie - Nachtcache    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 27. Oktober 2013 crazypeople hat den Geocache archiviert

Da wir es einfach nicht schaffen, dem Cache genug Zeit und Mühe zu widmen haben wir uns dazu entschlossen einem anderen Siebengebirgscacher die Verantwortung zu überreichen.
Wir entschuldigen uns erneut für die Verzögerung und der Cache wird ja dann auch schon in Kürze in den Winterschlaf gehen. Ich hoffe, daß jeder die Situation im Leben kennt, wenn einfach nichts zusammen- und geradeausläuft. Sorry sorry!
Eure Crazys

gefunden 22. Oktober 2013, 01:25 jadzia_dax hat den Geocache gefunden

Holla die Waldfee...

gefunden 29. Juni 2013 schaude hat den Geocache gefunden

das ist ja eine herrliche gegend hier für höhlenfreunde.

aus diesem cache haben wir einen travelbug befreit und

mit auf die reise genommen.

wir haben mit einer großen gruppe einen eigenen cache versteckt.

danke für den schönen zufallsfund, wir kommen demnächst alle

wieder und lösen endlich alle stationen bei nacht.

bis dann.

gefunden 16. März 2012 Rheingeister hat den Geocache gefunden

Found it Found it
16/Mar/2012

Es ist vollbracht. Wir sind Doppel-Null-Agenten.
Seit wir wissen, wo man bei diesem Cache hinkommt, sind wir hier scharf drauf. Letztes Jahr ist es am Wetter, an fehlender Zeit, an fehlender Begleitung, an Cache-Schliesszeiten, naja und vielleicht auch mal an fehlendem Willen gescheitert.
Aber über Winter reifte der Wille und der Entschluss es sofort nach Neueröffnung zu wagen. Willige Gefährten waren mehr als genug gefunden und so zogen wir heute los. Zusammen mit den Gorgazens, Eifelmotz und Dr. Dolor.
Und da wir die ersten waren dieses Jahr, die es ernsthaft versuchen wollten, wurden wir ab Station 3 auch von den Ownern begleitet, die die Gelegenheit zur Cachewartung nutzen wollten.

Es war ein sehr kurzweiliger Abend. Station 1 schnell gefunden und Station 2 war nach ein paar "Meinen die das Ernst?" und dank des mitgebrachten Kletter-Minigerödels auch schnell und sogar völlig sicher erledigt. Naja, fast. Vielleicht hätte man den Text ganz lesen sollen.
Ich glaube an Station 3 wären wir noch länger an der falschen Stelle rumgeturnt, wenn den Crazies nicht irgendwann langweilig geworden wäre und sie uns deshalb den Text von Station 2 nochmal vorgelesen haben.
Ups. Peinlich, peinlich.
Aber dann lief eigentlich alles wie am Schnürchen.
Zwischendurch noch ein "Meint ihr das Ernst?? Meint ihr das wirklich Ernst??"
Aber OK, so ein Doppelnull will halt verdient werden.
Und dann waren wir endlich da. Die definitiv beste Station im weiten, weiten Umkreis. Jedesmal wenn ich jetzt von der Arbeit nach Hause fahre, werde ich mit leuchtenden Augen da hoch schauen.

Liebe Crazies, vielen Dank für diesen tollen Cache und die liebe Begleitung.
Wegen solchen Caches macht dieses Hobby Spass
Und natürlich vielen Dank an Gorgaz, Eifelmotz und Dr. Dolor. Es war ein toller Abend mit euch.

DFDC
Rheingeister

gefunden 06. April 2011 ice13-333 hat den Geocache gefunden

Heute ging es zusammen mit ZwergNase, DePussel, Opossums und Geo-Link auf Agentenmission. Am Startpunkt haben wir erstmal vom netten Turmwächter sehr interessante Hintergrundinfos zur Brücke und anderen Dingen in der Nähe erhalten, was das Cache-Erlebniss natürlich noch zusätzlich aufgewertet hat.

Netterweise hat Q es uns wesentlich leichter gemacht, als ich im Vorfeld beim Listinglesen erwartet hätte. Die Strecke hielt ein paar tolle Locations und Aussichten als Belohnung für uns bereit. Der Rest würde spoilern. :)

Nach 3,5 Stunden waren wir mit erfolgreich abgeschlossener Mission zurück am Auto.

Log: 23:45

(GC#2017 Gesamt#2042 OC#494)