Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Pink Floyd: A Saucerful of Stages

von Team-Eclipse     Deutschland > Hessen > Bergstraße

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 39.824' E 008° 32.458' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 28. März 2010
 Gelistet seit: 27. März 2010
 Letzte Änderung: 20. Dezember 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCA04E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
479 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Pink Floyd war eine der einflussreichsten und kreativsten Bands der Musikgeschichte. Ihnen ist dieser Cache gewidmet. Obwohl die einzelnen Stages zumindst im übertragenen Sinne etwas mit den zugehörigen Songtiteln zu tun haben muss man jedoch kein ausgewiesener Fan sein um den Cache zu finden.

Wichtige Hinweise:
  • In diesem Wald wird regelmäßig gejagt. Geht diesen Cache daher auf keinen Fall nachts an. Er ist auch nicht als Nachtcache ausgelegt!
  • Im Wald befinden sich viele Vogelhäuser an den Bäumen. Bitte lasst diese in Ruhe. Für keine Stage is es nötig, Vogelhäuser zu untersuchen oder gar zu öffnen
  • Ihr benötigt ein GPS-Gerät mit dem ihr Wegpunktprojektionen durchführen könnt. Eventuell können eine Pinzette, ein Blatt Papier sowie etwas zu Schreiben hilfreich sein.
  • Die gesamte Wegstrecke beträgt ungefähr 4,5 km, größtenteils auf realtiv muggelfreien Waldwegen, die aber nach einem kräftigen Regen auch mal matschige Stellen aufweisen können. Lediglich an den Stages müssen die Wege verlassen werden.
  • Einige Stages sind empfindlich. Macht bitte nichts kaputt und versteckt die Hinweise wieder so, wie ihr sie gefunden habt.


Die Koordinaten im Listing zeigen auf einen möglichen Parkplatz. Um die Koordinaten der Start-Stage zu ermitteln sind zwei kleine Fragen rund um die Band Pink Floyd zu beantworten. Bei den Antworten müssen wie üblich aus Buchstaben Zahlen gemacht werden. Aus A wird 1, aus B 2 usw. aus Z wird 26.

  • Wie lautet der Titel des letzten Songs, den Pink Floyd in ihrer Geschichte geschrieben und aufgenommen haben?
    Der Titel besteht aus 2 Wörtern.
    • A=Dritter Buchstabe des ersten Wortes
    • B=Erster Buchstabe des zweiten Wortes
    • C=Vierter Buchtstabe des zweiten Wortes

  • Wie lautet der Name des Gebäudes auf dem Cover des Albums "Animals"?
    Der Name besteht aus drei Wörtern
    • D=Anfangsbuchstabe des ersten Wortes
    • E=Vierter Buchstabe des zweiten Wortes
    • F=Dritter Buchstabe des dritten Wortes


Stage 1 findet ihr dann bei N 49°39.A(B-2)(C-2)', E 8°32.DE(F+5)'

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qbtf: Fcvrygevro - Znapuzny vfg qnf Bssrafvpugyvpur avpug qvr Yöfhat
Zbarl: Uvajrvf bora, Eägfry: Onhzfgnzz, yvrtraq
Gvzr: flzobyvfpu
Cvtf ba gur Jvat: Jvr urvffg qvr Fgntr abpuzny?
Furrc: Onhzfgüzcsr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pink Floyd: A Saucerful of Stages    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 02. März 2012 Opa_Peter hat den Geocache gefunden

Wurde bereits bei Geocaching geloggt

gefunden 13. November 2011 Zecken-Sammler hat den Geocache gefunden

Unser "Sonntagsausflug" ging dieses Mal nach Lorsch in den Wald. Zusammen mit laubi.na, Hasi-No03 und dem jüngsten habe ich gerätselt, Kinderwagen durchs Unterholz gezerrt und so manche sehenswürdige Stage vorgefunden.

Die Stage "Money" hat Hasi-No03 im Alleingang gelöst - gut wenn man Kinder dabei hat, die unbefangen an ein Rätsel dran gehen und die ausgetretenen Gedankenpfade auch mal verlassen . Bei "Time" benötigten wir Hilfe vom Owner, der uns auch dankenswerterweise direkt im Wald anrief und "Brick" war schon ziemlich zugewachsen, so dass wir hier eine Weile gesucht haben.

Vielen Dank für den schönen Multi
Zecken-Sammler

gefunden 21. November 2010 Aganemnon hat den Geocache gefunden

Was lange währt wird endlich gut. Im dritten Anlauf jetzt endlich zusammen mit Sari62, Brownii und McGyver64 gefunden. Beim ersten Veruch wegen einbrechender Dunkelheit und unfähigkeit die Tour abgebrochen
Zum zwieten Versuch dann Brownii und McGyver64 mit ins Bootgehohlt und trotz TJ wieder abgebrochen, an der richtigen Stelle das Falsche gesucht (unvollständiges Listing ). Aber jetzt im dritten Versuch haben wir alle Stationen schnell gefunden. Die Schnur bei Sheep ist scheinbar kurz vorm zerreisen.
Aber alles in allem ist das ein ganz schöner Cache der auch im Nachhinein sehr viel Spaß gemacht hat.

Out: GC

TFTC
Aganemnon (DIe Schlechtwettercacher)

gefunden 19. Juni 2010 mukyanchon hat den Geocache gefunden

Nachdem wir beim letzten Besuch nur noch schnell "in Stage 1 reingeschaut" hatten, war er heute fest eingeplant. Das Wetter war uns hold und so konnten wir recht zügig vorankommen - bis zu den Schafen.
Die Positionen waren schnell errechnet, aber trotz richtiger Stelle haben wir uns vom "Orientierungsschaf" irreleiten lassen und sind mit dem falschen Suchbild eine ganze Zeit erfolglos herumgeirrt. Letztlich wurden wir natürlich doch am ursprünglichen Punkt fündig - man muss halt ordentlich suchen... dann klappts auch mit'n Schafen...

Vielen Dank für die kurzweilige Runde und das Schwelgen in alten musikalischen Wurzeln!

gefunden Empfohlen 28. Mai 2010 melkorka hat den Geocache gefunden

Uff, geschafft!!!
Die Vorarbeit war ja schnell erledigt, aber dann... zog ich erstmal alleine los, um gleich mal Station 1 nicht zu finden... beim 2. Mal verliessen mich gleich zu Beginn die Batterien des Garmins und beim 3. Mal hatte ich dann Steinschlag dabei und wir kamen zusammen bis Station "Sheep", dann mussten wir leider aus Zeitmangel abbrechen. Heute hat es nun endlich geklappt im Rudel die Schafe zu hüten und die die Hoffnung nicht zu verlieren
Ich finde es sehr faszinierend, dass jede Station wirklich im absoluten Zusammenhang mit den Titeln steht. Echt klasse! Mir gefällt am besten Time.
Vielen Dank, Team-Eclipse, für diesen Mystery in bewährter Qualität.

LG, melkorka mit Cachedog Grace O'Malley.