Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Nachts um 4 wird nicht geklingelt...

 Nacht Cache

von hadugar     Deutschland > Bayern > Bamberg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 52.142' E 011° 02.969' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 25. März 2010
 Gelistet seit: 27. März 2010
 Letzte Änderung: 28. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCA05C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
459 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Wir schreiben das Jahr 3467 nach der 3 gregorianischen Reform, alle Zeitzonen sind aufgehoben, es existiert nur noch die Jetztzeit - Time Zone NOW -. Auf allen interplanetarischen Zentren wurden die Uhren umgestellt, niemand aber auch gar niemand trauert der alten Zeit nach. Zu heftig waren die Zeitlöcher beim Wechsel von einer Galaktik in die Nächste.
Früher, in der Uhrzeit als Vorläufer der Menschheit gerade mal das GPS erfunden hatten waren Flüge auf dem Planeten So3-erDE auf der Strecke New York - Frankfurt mit einem Jetlag verbunden, der einem schon die damaligen Schuhe (Ha! Schuhe... Stiefel!) auszog. Wie war erst das Galaktlag beziehungsweise das Galtkalag beim Wechsel in eine andere Galaxis (beziehungsweise wieder zurück). Durch die enormen Anstrengungen aller Mitlebewesen, in unserem kleinen schnuckeligen Universum (um genau zu seine die zweite nach der Einführung des Euros und dem zugehörigen Starterpack), kam diese, definitiv Letzte, Zeitumstellung zustande.
Und nun ENDLICH - ist sie Wirklichkeit, die alle Geschöpfe erreichende Egalität. Wirklich jedes fleuchende Gewürm unserer Galaktik darf Ausschlafen (mit Ausnahme derjenigen die über ein noch kleineres Gewürm gebieten, welches wiederum über die Gebieter gebietet (... das geht glaube ich jetzt zu weit)). Die Gesetz konnten umgeschrieben werden zu dem letzten großen Gesetz (abgesehen von der 45554ten Steuerreform, des Matrikularbeitrags und allen Abgaben, die begründbar durch die Steuerbetragselastizität im 5 Jahresryhtmus abschreibbar sind).
Das unbedingte Gesetz lautet:
Nachts um 4 wird nicht geklingelt..
...niemals, bei niemanden und auch nicht mal da!
Der geneigte Leser, der sich über dieses Allgemeingut des galaktischen Wissens nochmals durchgelesen hat, und die Spezies, die über ein gewisses Suchgen verfüget, hat alle erdenklichen Ecken der Galaktik markiert. Alles ist vermessen, überall liegt ein Zeitreisebehälter (mit Ausname der schwarzen Löcher). Nur um aus dieser abgelegen Ecke des Universums wieder herauszukommen sind wichtige Information abhanden gekommen.
Das letzte Sternenband der Region, vom Widder über den Wassermann bis zum Steinbock, wurde verfolgt, doch ohne Ergebnis. Nein, Beschreibungen, die keinen Sinn ergeben sind keine Hilfe!
Hier ist die heroische Tat gefragt! Die Letzte, seit der Erstürmung der Eigernordwand und des Aldiangebots am Donnerstag (vor der 2. gregorianischen Reform). Folgt dem leuchtenden roten Stern der Galaktik, folgt der Spur, und vergesst es nicht ..., nie..., kein einziges mal:
Nachts um 4 wird nicht geklingelt... ...schon gar nicht beim Owner!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nachts um 4 wird nicht geklingelt...    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 28. Februar 2016 hadugar hat den Geocache archiviert

So liebes Cachervolk, genug geklingelt.

Nachdem sich die Naur den Trägerbaum zurückgeholt hat und der Cache genug Verwirrung gestiftet hat gehts ab ins Archiv.

hadugar hofft, das es dem einen oder anderen doch Spass gemacht hat.

 

gefunden 14. August 2011 Flowzn hat den Geocache gefunden

Top NC! Gute Schuhe und 2h Zeit sollte man allerdings dabei haben. :)

nicht gefunden 30. Juli 2011 -XLR8- hat den Geocache nicht gefunden

das war unser 3. cache auf der heutigen runde und der 1. nachtcache überhaupt.

und wie uns ging es scheinbar vielen... ausser dass WIR den cache nicht gefunden haben.

nach anfänglichem rätselraten was uns bei nem nachtcache eigentlich erwartet ging´s dann doch recht flott den sternen hinterher.
leider war´s zum teil echt verwirrend (ja, da ist das wort wieder^^).

wir haben 2rote sterne gefunden aber ohne ein erkennbares muster darin zu erkennen bzw. zu verstehen.

die 1. lichtung gleich am anfang hat uns schon gut nerven gekostet und die 2. lichtung war meiner meinung bissl fies. :)
1. da es ein riesiges gebiet ist.
2. der stern hinter den blättern fast nur aus ein-zwei blickwinkeln zu erkennen war
3. unsere spur hier aufhörte...

das einzige was uns noch entgegenstrahlte war bei kompletter überquerung der wiese als ein wasser-schutz-gebiet schild zu erkennen. war DAS der "nächste" stern oder waren wir da komplett falsch? da uns Dieser weg wieder an den anfang beförderte.

wir haben weder irgendwelche stationen gefunden (oder waren die roten sterne die stationen?) noch haben wir den bonus geschweige denn den final orten können, da wir bei betreten der anfangsstraße wieder von dannen gezogen sind.

aber nichts desto trotz war es ein super erlebnis! :)

LG
-XLR8-

gefunden 18. Februar 2011 HexeMary hat den Geocache gefunden

Dies war der Abschluss der NC-Tour mit sushi_bb und cardpiling.
Auf Grund des Listingtextes und vieler aelterer Vorlogs hab ich hier irgendwie ganz andere Erwartungen gehabt, die leider dazu fuehrten, dass ich am Ende der Nacht ein wenig enttaeuscht war.
Die Stationen waren gut zu finden, ebenso wie der Final (der wirklich toll gemacht ist!).
Aber auch mir hat sich die Logik der 2 Wege nicht erschlossen und die Verwirrung war durch die Berechnung an Stage 1 vom Bonus dann komplett. Moeglich, dass wir im Final etwas uebersehen haben, was uns beim Bonus geholfen haette.... Naja, Ende April hab ich einen fahrbaren Untersatz, vielleicht ergibt es sich, hier mit Verstaerkung nochmal zu suchen.

Vielen Dank fuer die Runde durch den Wald und das tolle Final!

gefunden 11. Februar 2011 dg7nct hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter kann ja jeder Nachtcachen gehen...

Dieser NC stand schon einige Zeit auf unserer Liste. Letzte Woche hatten wir uns für heute zu diesem Cache verabredet. Allerdings war heute das Wetter irgendwie nicht so wie wir es uns gewünscht hätten. Am Nachmittag stand ein wahrer Telefonmarathon auf dem Programm. Sollen wir oder sollen wir nicht, doch wir starten, dann doch wieder nicht und zum Schluß trafen wir uns doch allesamt am Parkplatz und nahmen diese sehr schöne, wenn auch doch leicht wirre Runde in Angriff.

Als ich mit Sailwings und Asrue am Parkplatz angekommen bin stand Dreiradcacher und Uneel bereits wartend im Regen umeinander. Nachdem Mafoe seine GPS-Probleme gelöst hatte kam auch er an und so gings zusammen auf in dieses Abenteuer!

Ich glaube wir haben alle Stationen gefunden, auch wenn wir uns da jetzt nicht so hundert prozentig sicher sind, aber ich denke schon wir konnten hier alles finden was zu finden war. Zwischendurch waren wir einigemale ganz schön am Suchen nach dem rechten Weg, haben dann plötzlich den Bonus gefunden ohne die dazugehörigen Aufgaben zu lösen. Das wollten wir aber genau wissen und machten uns eben nach dem Logbucheintrag an die Lösung und waren da schonmal begeistert gewesen. Jetzt aber wieder an die Arbeit für den Hauptcache, das war aber dann erstmal garnicht so einfach. Aber auch hier konnten wir erfolgreich den Weg wiederfinden und so gings stetig dem Final entgegen.

Also mal vom Wetter abgesehen war das wirklich ein gelungener und mit Liebe zum Detail umgesetzter NC. Auch wenn wir nicht immer eine Logik finden konnten, den Weg fanden wir, auch wenns manchmal etwas länger gedauert hatte.

Als wir dann die Finale Dose erreichten war die Freude wirklich groß. Trotz Regen, Matsch und völlig durchnässten Klamotten konnten wir diese Aufgabe bewältigen und im Team hatten wir unseren Spaß gehabt - schee wars...

IN: Coin

Danke sagt Matthias, dg7nct aus Coburg!