Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser: Heilig Kreuz Kirche

 Gotteshäuser

von Maeckes     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.706' E 008° 02.389' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Versteckt am: 15. Dezember 2009
 Gelistet seit: 31. März 2010
 Letzte Änderung: 30. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCA0AD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
62 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Als nach dem Krieg die Zahl der Katholiken durch den Zuzug vieler Heimatvertriebener stetig anstieg, war der Bau einer neuen Kirche unumgänglich. Gleich nach der Währungsreform im Jahre 1948 wurde der Kirchbauverein gegründet. Nachdem die Stadt Weidenau ein günstig gelegenes Baugrundstück zur Verfügung gestellt hatte, konnte die konkrete Planung beginnen. Der Siegener Architekt Sonntag entwarf die Pläne zu diesem neuen Kirchbau.

Mit dem ersten Spatenstich am 10. April 56 wurde der Bau begonnen, die Grundsteinlegung erfolgte am 8. Mai 1956. Schon am 8. Oktober desselben Jahres konnte das Richtfest gefeiert werden. Nach einer Bauzeit von insgesamt 18 Monaten war die Kirche im Wesentlichen vollendet. Am 27. Oktober 1957 konnte sie Erzbischof Lorenz Jaeger konsekrieren.

Von ihrem erhabenen am Hang gelegenen Platz bestimmte die neue Heilig-Kreuz-Kirche das Landschaftsbild des sie umgebenden Stadtteils. Durch die zunehmende Bebauung ist die Kirche steht die Kirche heute nicht mehr so frei wie zu ihrer Erbauungszeit. Der 32 Meter hohe, weiße Glockenturm, der seitlich an das Kirchenschiff angebaut ist, ist aber auch heute noch weithin sichtbar. Er wird gekrönt von einem sieben Meter hohen Kreuz. Dem Namen der Kirche gemäß kommt die Form des Kreuzes auch im Baugefüge zum Ausdruck: Durch seitliche Anbauten an das Kirchenschiff erhielt der Grundriss die Form eines Kreuzes. Berichte über den Kirchenbau loben immer wieder die gelungene Architektur, die in ihrer Ausgewogenheit zwischen »Überladenheit alter Kirchenbauten« und der »oft allzu großen Nüchternheit neuer Kirchenbauten« dem damaligen Zeitstil entsprach.

Dies ist eine nicht mehr ganz neue Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenenfalls ist er so zu platzieren, dass er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.

Bitte versteckt die Dose wieder so, wie Ihr sie vorgefunden habt.

Viel Spaß wünscht...

Der Mäckes



Hinweis in eigener Sache
Warum schon wieder so ein langweiliger Tradi? Tja... irgendwie hatte ich das Bedürfnis, noch schnell einen Tradi zu legen - passend zum Stammtisch in Weidenau - damit man noch was für die "Statistik" tun kann. Vielleicht auch so als kleines "Weihnachtsgeschenk". Da hat sich diese Variante halt angeboten und ausserdem ist diese Kirche noch nicht "vermient" - was ich hiermit nachhole. Bitte bringt Euch einen Stift mit.

Den ersten drei Findern winkt eine Mini-Urkunde !

Viel Spaß beim loggen und vielleicht gibt ja ein lustiges FTF-Rennen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jvr üoyvpu orv Xvepura-Pnpurf ... Avntnen haq Abeqcby ... hagra ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser: Heilig Kreuz Kirche    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 30. Juni 2016 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

Hinweis 23. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 06. Juli 2010 blue.eye hat den Geocache gefunden

gefunden 22. März 2010 kesselpam hat den Geocache gefunden


14 Uhr gefunden

Da ich auf dem Weg nach Netphen eh einen Halt an einem Supermarkt einlegen musste, dachte ich, dann kannste auch gerade noch den nahegelegenen Mäckes-Cache mitnehmen.
Eigentlich mag ich Kirchen-Tradis, vorausgesetzt man erfährt einige wissenswerte Hintergrundinfos gleich in der Beschreibung (wie hier ausführlich der Fall!), nur eine längere Suche am sakralen Objekt ist mir immer ziemlich unangenehm. So neige ich dazu, ganz entgegen meiner sonstigen Art, nach nur wenigen Fehlgriffen gleich einen TJ zu Hilfe zu nehmen. Auch hier wollte sich ein schneller Fund nicht einstellen, deshalb fragte ich den freundlichen Owner. Dieser schickte mich dann auf die Seite des Gotteshauses, die ich aufgrund meines GPS überhaupt nicht in Erwägung gezogen hatte und dort ging es dann natürlich ganz schnell.

Herzlichen Dank -einfach mal für alles- und liebe Grüße Richtung Nachbars Altstadt
Nanni

gefunden 27. Februar 2010 Gesellen hat den Geocache gefunden

Heute diesen Cache gemacht leider war das heute der ein zigste obwohl wir heute noch andere versucht hatten. Erst an der falschen stelle gesucht aber sehr schnell erkannt das er hier nicht lag dann die lage etwas verändert und schon das Döschen um 17:20 in den Händen gehalten.
Aber was wir die Fegende Muggeldame gedacht haben (der Herr kennt sich wohl hier gar nicht aus der immer hin und her läuft)

Danke für die Dose sagen die Gesellen