Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
P6-View

 Eine Runde durch die Riewekooche-Stadt ...

von Maeckes     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 52.635' E 008° 01.264' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Versteckt am: 24. Januar 2009
 Gelistet seit: 31. März 2010
 Letzte Änderung: 30. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCA0B0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
192 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache führt Euch mitten durch Siegen. Ein Rundgang an Orte, von denen man einen besonderen View hat oder etwas besondere sieht. Ortskundige Cacher sollten recht zügig durchkommen (ca. 1 Stunde) aber Einplanen würden wir das ganze mit 2 Stunden – je nach dem, wie gut Euer View ist, mit denen Ihr die Hinweise findet. An fast allen Stationen kann man die Folgestation schon sehen, obwohl sie weit auseinander liegen. Insgesamt haben wir sieben Stationen für Euch ausgewählt. An den ersten sechs Stationen erhaltet Ihr jeweils einen Hinweis auf die folgende Station. Ihr braucht keine Rätsel zu lösen, um an die Koordinaten zu kommen. Am Final (die siebte Station) solltet Ihr einen geübten Cacher-View und einen Schlitz-Schraubenzieher dabei haben und (je nach Wetterlage) ein paar Gummistiefel.

Die erste Station findet Ihr hier: N 50.52.635 E 008.01.264
(Um Parkplätze braucht Ihr Euch keine Sorgen machen!)

Dieser Multi kann von solventen Cachern auch als Drive-In genutzt werden – leider nur nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit (falls das jemand machen sollte.. bitte stellt Fotos mit in Eure Log ein, dass würden wir gerne sehen).
Das Erreichen aller Stationen können wir leider nur zu den „normalen Ladenöffnungszeiten“ garantieren und auch der Sonntag Nachmittag sollte kein Problem sein… Aber wer die Stationen unbedingt erreichen will, schafft das auch (natürlich nur auf eigene Gefahr).

Achtet auf Muggel… vor allem am Final.

SICHERHEITSHINWEIS
Wir haben mit den Betreibern der Ps gesprochen und dort ist man informiert. Wenn Ihr angesprochen werdet, gebt Euch als Cacher zu erkennen. Dann sollte das ganze auch kein Problem mehr sein. Wir Cacher sind ja keine Mäckeser !!!
Vielen Dank an Feuerpatsche, der hier sehr geholfen hat, dass es mit den Betreibern keinen Ärger gibt.

Noch etwas in eigener Sache:
Das hier ist unser erster eigener Cache. Als Lelles und Mäckes sehen wir uns in der Pflicht, hier in der Hauptstadt des Siegerlandes etwas zu verstecken – und das hier ist unser kooperatives Ergebnis. Hilfreiche Hinweise, Verbesserungsvorschläge und sind sehr willkommen und wir würden uns sehr über jegliche Art von Kritik freuen…



  PrefixLookupNameCoordinate
available Question to Answer S1 STAGE1 View ... (Question to Answer) N 50° 52.635 E 008° 01.264
Note: Noch ein Hinweis... der gerade hier wichtig ist (aber auch für alle anderen Stationen ausser dem Final gilt): Es gibt keine Dosen !!! Ihr müßt nirgendwo reingreifen. Die Koords sind im Klartext auf kleine, unauffällige "Dinger" aufgebracht, die sich der Umgebung gut anpassen... Ihr müßt ein wenig "um die Ecke" viewen, aber keinerlei sportliche Ambitionen entwickeln.
Genießt ein wenig die tolle Aussicht, die man von dort oben hat!
no coordinates Question to Answer S2 STAGE2 View ... (Question to Answer) ???
Note:
no coordinates Question to Answer S3 STAGE3 View ... (Question to Answer) ???
Note:
no coordinates Question to Answer S4 STAGE4 View ... (Question to Answer) ???
Note:
no coordinates Question to Answer S5 STAGE5 View ... (Question to Answer) ???
Note:
no coordinates Question to Answer S6 STAGE6 View ... (Question to Answer) ???
Note:
no coordinates Final Location S7 FINAL Ziel (Final Location) ???
Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rvara svanyra, shaqnzragnyra Uvajrvf xöaara jve Rhpu avpug trora. Nyfb vzzre fpuba nz Obqra qre Gngfnpura oyrvora.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

CIMG2321 [Desktop Auflösung]
CIMG2321 [Desktop Auflösung]
Oberstadt
Oberstadt

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für P6-View    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 30. Juni 2016 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 09. Februar 2013 Andy1959 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatte ich schon länger ins Auge gefasst und den Owner auch schonmal auf einem Stammtisch hierauf angesprochen.

Heute beim Loggen eines anderen Caches auch diese Dose gefunden und gleich den Owner gefragt, ob auch ohne die Runde ein Log erlaubt war. Das OK kam prompt und somit grinst mich in Siegen ein weiteres Smiley an .

Danke für den Cache und die Logerlaubnis.

Andy1959 + Familie

gefunden 08. August 2012 EO+Gangsterlein hat den Geocache gefunden

Zunächst wußten wir nicht, was Sache war, als wir hinter den Toren der Stadt diese Dose in Händen hielten....Erst nach Durchlesen der Logs wurde uns alles klar. TFTC

gefunden 19. Juni 2012 eilanelfen hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatten wir schon vor Wochen gemacht und dann nachträglich erfahren,daß das Final in Hinter den Toren der Stadt liegt(man sollte wenigstens vorher die write notes lesen!!!).

Heute dann die Tore erledigt und geloggt.

TFTC

eilanelfen

gefunden 14. Februar 2012 powder_mueller hat den Geocache gefunden

Heute haben ich die Runde zu Ende gebracht. Der Cache hat bei mir gemischte Gefühle hervorgebracht. Einerseits finde ich die Idee richtig toll (deshalb wollte ich den Cache auch unbedingt machen), andererseits habe ich mir die denkbar schlechteste Zeit im Jahr für P6-View ausgesucht. Gerade an Stage 2 hatte ich das Problem, dass ich auf momentan wetterbedingt gesperrtem Gelände herumegeturnt bin, während ca. 50 Augenpaare von Arbeitskollegen auf mich gerichtet waren oder gerichtet hätten sein können. Es kamen am Nachmittag aber lediglich 2 Mails mit Nachfragen bezüglich meines Cachererfolges. Das hat mich zumindest schon beruhigt.
Ich denke, ich werde die Runde nochmal im Sommer in aller Ruhe mit einem Cache-Neuling angehen, um den Typ des "Multi" zu zeigen. DFDC und Danke an den Owner für die Hilfe