Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Hotel Die Lichtung

 Die Koordinate die oben angegeben ist, ist nicht das Final....es liegt zwar in der Nähe, aber das Final kann nur mit dem

von Die4W     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Lippe

N 51° 52.000' E 008° 52.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. April 2010
 Gelistet seit: 05. April 2010
 Letzte Änderung: 05. April 2010
 Listing: http://opencaching.de/OCA17D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
375 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Hotel Die Lichtung

Dieses Hotel haben wir eröffnet, um durchreisenden TB Gästen und TB VIP's eine luxuriöse Unterkunft zu bieten. Wir hoffen das die Dienstleistungsunternehmen die die Gäste hier absetzen und oder auch abholen, sich hier in unseren heimischen Wäldern wohlfühlen. Da wir leider keine Vorfahrt zum Hotel gebaut haben, bitten wir die Fahrdienste der Gäste von einem der umliegenden Orte wie z.B. Berlebeck oder Holzhausen-Externsteine oder einem der nahe gelegenen Parkplätze an den Hauptverkehrswegen wie z.B. der Gauseköte oder auch der B1 zu parken und die Gäste bitte freundlicherweise bis zum Check-In unseres Hotels zu begleiten. Selbstverständlich freuen wir uns auch über alle anderen Besucher, die einfach nur unser Hotel kennen lernen möchten und sich in unser Gästebuch eintragen. Allen Gästen und Tagesbesuchern wünschen wir eine sichere und angenehme Anreise.

Mit freundlichen Grüßen

Die Hotelleitung

Hotel Die Lichtung

PS. Wir sind das erste Hotel ohne Schlüssel....bis auf den Schlüssel wie sie uns finden können. Diesen Schlüssel erhalten Sie, wenn sie folgendes Quiz lösen...viel Spaß....

N 51° 51. x y z E 008° 53. a b c

1) Gesucht wird Menschlichkeit ?

Rosalie Hale x=3

Alice Cullen x=5

Jacob Black x=7

Charlie Swan x=9

2) Was lernen Norweger im Mai 2010 kennen ?

Stadtrut y=0

Landrut y=2

Flussrut y=4

Bergrut y=6

3) Was steckt hinter der Friedrichstraße 50 ?

Cache z=0

Migration z=3

Statistik z=6

Bauwesen z=9

4) Wien ist bekannt für sein/seine :

1000 Straßen a=0

100 Wasser a=1

10 Hügel a=2

1 Baum a=3

5) Welcher Schlüssel passt nicht ?

Diskant b=1

Barition b=3

Holländer b=5

Alt b=7

6) Wer überragt das Hotel Die Lichtung am meisten ?

Burj Al Arab c=2

The Stamfort c=5

Rose Rotana Suites c=7

Bellagio c=9

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Naturpark Eggegebirge und Teutoburger Wald (Info), Naturpark Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hotel Die Lichtung    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 13. März 2016 Supertommy56 hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich recht schnell gelöst und heute endlich die Zeit vor Ort zu suchen.
Dem Logbuch nach war schon länger niemand mehr hier.
Dem Versteckt gehts aber weiterhin gut und es war recht rasch gefunden.

Vielen Dank für das auslegen des Caches.

supertommy56

nicht gefunden 27. November 2015, 17:00 MarcoLiverpool hat den Geocache nicht gefunden

Rätsel zuhause gelöst, Im Urlaub dann die Koordinaten ins GPS getippt und mit dem Auto auf die Reise. LEider war es mir nicht möglich, auf eine halbwegs angenehme Distanz rund (4 km oder so) an den Cache heranzufahren. Schnell verweist mein Navi auf Wege, die ich nicht befahren darf, und die auch keine Parkmöglichkeiten bieten. Auf gibt das Listing keinen Hinweis auf irgendwelche Abstellmöglichkeiten - für einen Ortsfremden wäre das eine tolle Hilfe..... schließlich kann ich den Wagen nicht auf der Landstraße abstellen....

Der Versuch, das Zielgebiet von einer anderen Seite anzufahren, hätte eine erneute Fahrt von rund 20 km notwendig gemacht.... für mich ein absolutes NoGo.... Schade, aber so war der Tag einfach nur wertlos...

Also, bitte einen Parkplatz oder ähnliches benennen - dann findet man auf den Weg zur Dose....

gefunden 14. Juli 2010 conymahony hat den Geocache gefunden

Mahlzeit!
Das Rätsel war schon vor langer Zeit gelöst, heute dann endlich der Outdoor-Teil. Und es ging bescheiden los: Mit dem MTB ging's zum Kreuzkrug, von da auf den A1 in die Highlands. Soweit alles ok. Ich hatte dann laut (meiner bis dahin für sehr hilfreich angesehenen) Karte mindestens drei Möglichkeiten, vom A1 in Richtung Cache zu kommen. Doch alle eingezeichneten Wege waren nicht mehr vorhanden, respektive so zugewuchert, dass sie nicht mehr passierbar waren. Kann ein Umweg einen Cacher abhalten? Nein!! Also wurden die Pedale ein paarmal mehr gekurbelt und siehe da: Der Cache!! ;)
In: Coin
Out: 2 Coins
Logzeit: 09.45 Uhr
DFDC sagt conymahony
P.S.: Die Dose ist in tadellosem Zustand!

gefunden 25. April 2010 Herr Unterberg hat den Geocache gefunden

Mit Danda (Danke für die Recherchearbeit) trotz einiger Widrigkeiten auf Grund von Abwesenheit einer Karte und einiger Querfeldein-Kraxeleien gefunden. Der Rückweg zog sich, ich kam zu spät zu einer Verabredung, aber das war die schöne Gegend auf jeden Fall wert. Wenn wir nächstes Mal hier sind nehmen wir uns mehr Zeit und parken geschickter...

Danke für die Dose und schönen Gruß
Herr Unterberg

gefunden 25. April 2010 Dadadanda hat den Geocache gefunden

Da haben Herr Unterberg und ich uns wohl etwas mit der Zeit verschätzt. Da ich das Rätsel schon gelöst hatte, entschieden wir uns spontan für diesen Cache. Wir hatten nicht viel Zeit, aber wir dachten, was soll an einem einfachen Tradi schon lange dauern?

Vor Ort sah es ganz anders aus: Die Wege wollten nie so wie wir und so schlugen wir uns teilweidse querfeldein durch das Gelände, was ganz schön anstrengend war. Endlich oben angekommen, blieb uns kaum Zeit zum verschnaufen, nach dem schnellen Fund ging´s schon wieder abwärts. Diesmal auf den Wegen, die allerdings riesige Umwege machten. Schließlich erreichten wir müde, hungrig und zerkratzt das Auto, welches wir zu allem Überfluss auch noch ungünstig geparkt hatten.

Trotzdem war es eine schöne Wanderung, für die man etwas Zeit aufbringen sollteSmile

Und bei der nächsten Gelegenheit wird eine Wanderkarte gekauft. 

Danke für die Dose,

Danda