Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Zugmantel

 Dieser Kurz-Multi soll euch ein kleines Geheimnis des Zugmantel-Kastells zeigen.

von CColli     Deutschland > Hessen > Rheingau-Taunus-Kreis

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 50° 11.411' E 008° 12.242' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. April 2010
 Gelistet seit: 28. April 2010
 Letzte Änderung: 28. April 2010
 Listing: http://opencaching.de/OCA3D5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
109 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Weg durch das Kastell führt entlang eines Erdwalls der einst die Außenmauer des Kastells darstellte. Das Final jedoch, führt euch zu einer Stelle, an der Mauerreste (vielleicht von einem Gebäude) auf einem ganz kleinen Stück freigelegt sind.
Die Steine die hier aufgestapelt sind, wurden vor etwa 1800 Jahren so angeordnet - bitte nichts verändern !!! Das Final liegt NICHT an oder in der Mauer. Die Mauerreste nur angucken, nicht berühren.
Versucht einfach eine kurze Weile in Gedanken in der Zeit zurück zu reisen, versucht euch vorzustellen, wie es damals hier war, als römische Soldaten und Einheimische hier lebten, gegeneinander kämpften und miteinander Handel betrieben.
Keine Elektrizität, keine Autos, keine Nintendos, noch nicht einmal Geocaching gab es damals.

Und nun zu den Aufgaben:

Beim Cache-punkt = Stage 1 findet ihr eine Infotafel.
A=maximale Ausdehnung des Kastells in qm
B=Größe der Trevereinheit in röm.Fuß

Ein paar Meter weiter gen Osten steht ein mächtiger Baum. Der Umfang in 1,5m höhe sei C. Der Umfang ist in cm zu ermitteln und auf 10 cm zu runden

Stage 2: N50 11.387 E8 12.305
D=geschätzte Schuhgröße der linken Frau
E=Anzahl der erwähnten Handwerke im Vicus

Final:
QS=Quersumme
N50 11. E-1 B-90 QS(C)
E8 12. E/2 QS(B)-7 D-D+QS(A)+4

Dank an Dr.Hofmann für den Betatest



  PrefixLookupNameCoordinate
available Parking Area Z0 ZUG0 Parken (Parking Area) N 50° 11.427 E 008° 12.166
Note:
available Question to Answer Z2 ZUG2 Stage 2 (Question to Answer) N 50° 11.387 E 008° 12.305
Note: Infotafel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rhein-Taunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zugmantel    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 18. Dezember 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Hint:

unf ratevy ymjrvz rgrefh rqyvpuqr eznhre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 13. April 2014 landelin hat den Geocache gefunden

Eine Zeitreise in die Vergangenheit. Schöne kleine Wanderung über die spärlichen Reste des Kastells. Hat uns gut gefallen. Danke fürs zeigen.Lächelnd

gefunden 26. Juni 2010 Joez2 hat den Geocache gefunden

Auf dem benachbarten Fußballplatz war heute einiges los, also auch auf dem Parkplatz. Den Einstieg zum Cache gut gefunden und dankbar den Hinweis auf der ersten Infotafel entdeckt. Schade, dass nur noch so wenig von dem Kastell zu entdecken ist.

Danke für diesen informativen Cache
Joez2

gefunden 28. Mai 2010 4 Pfoten hat den Geocache gefunden

Heidernei, trotz Berechnung mit mehreren Unbekannten bzw. Unklarheiten [:I] und etwas Bauchgefühl [:o)] hat die errechnete Koordinate fast genau gepasst [:D]

Vielen Dank für den kleinen Multi an historischer Stelle und
viele Grüsse sagen die
4 Pfoten
___________________________________
Ein Cache kommt uns nicht in die Tüte [;)]

gefunden 28. April 2010 weingauner hat den Geocache gefunden

Hallo,

na ja dann werde ich hier mal meinen zweiten FTF eintragen.

Vielen Dank sagt der

Weingauner