Wegpunkt-Suche: 
 
Hilschberg

 

von Rumplstielzchen     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

N 49° 14.992' E 007° 39.461' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 07. Mai 2010
 Gelistet seit: 09. Mai 2010
 Letzte Änderung: 06. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCA4C7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
265 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

6 km Multi rund um den Hilschberg.
Nach getaner Arbeit kann im Hilschberghaus eingekehrt werden (visit link)
Eine Wanderkarte könnte von Vorteil sein.
Wenn ihr nicht grade Döschen sucht, bleibt auf den Wegen.

Der Empfang war z.T. recht dürftig, aber ihr seht von jeder Stage einen Weg!

Kann gut mit Rodalber Persönlichkeiten (GC18QG3) kombiniert werden.

Viel Spass wünscht das Rumplstielzchen.

Für die drei Ersten gibt es eine kleine Urkunde.

Stage 1:
Nach dem ihr euer Cachemobil geparkt habt, zählt die Bänke, die es an diesem Parkplatz gibt.
Die Anzahl ergibt A.

Begebt euch zu:
N 49° 14.(A*A)0(A-3)
E 007° 39.4(A+1)4

Stage 2:
Hier finden wir ein Schild mit ner Menge Zahlen drauf.
Wir suchen
B,C
D,E

Weiter zu:
N 49° 14.(D+C)(E+C-1)C
E 007° 39.22(C)

Stage 3:
Hier tritt ein Baum in den Vordergrund.
Was für einer ist es?(F)
Buche=6
Ahorn=9
Birke=5

Weiter zu:
N 49° 14.(F+2)B(A-2)
E 007° 39.B(F+D)(A*C)

Stage 4:
Hier wird ein Schild gesucht.
Welche Farbe hat der Rahmen?
Damit haben wir G.
Blau=6
Rot=8
Gelb=1

Weiter zu:
N 49° 14.(G-2)1C
E 007° 38.(G+1)GF

Stage 5:
Hier suchen wir eine Hausnummer, deren Quersumme den Wert für H repräsentiert.

Damit kommen wir nach:
N 49° 14.DGH
E 007° 38.(H-1)A(H-7)

Stage 6:
Gesucht wird eine Angabe in Metern: IIJ.
Auf nach:
N49° 14.(I+1)D4
E 007° 38.(J+1)(J+C)1

Stage 7:Was genießt hier gewisse Privilegien?
Die einstellige Quersumme der Buchstabenanzahl ist K.

Auf,auf nach:
N 49° 14.(C+K)HB
E 007° 38.9(I+2*K)(H+K)

Stage 8:
Gaaaanz einfach: Hier ist ein Micro versteckt.

Stage 9:
Wie viele Pfeile sind hier auf einem Pfosten?(L)

Mit diesem Wissen tappern wir nach:
N 49° 14.(L+2)BK
E 007° 39.LKF

Stage 10:
Wir suchen eine alte Dame.
Wie alt ist sie?
Quersumme=M

Die alte Dame ist wohl den Kettensägen zum Opfer gefallen

So lange die alte Dame nicht wieder aufgetaucht ist, errechnen wir M wie folgt:
M=D-I

Nach einem kurzen Plausch mit ihr, ziehen wir nach:
N 49° 14.(E+M)E(H+M)
E 007° 39.5(3*M)(I+J )

Stage 11:
Wie heißt der König mit (Vor)namen?
N ist die Quersumme der Buchstabenwerte.

Königlich gehts weiter nach:
N 49° 14.(F+N)J(C+N)
E 007° 39.8(H+N)(N+3)

Stage 12:
Haltet Ausschau nach einer roten Zahl: OP,Q

Weiter nach:
N 49° 14.(P-Q)PH
E 007° 39.(P-2)(8+Q)Q

Stage 13:
Nur'n Micro.
Weiter gehts auf dem rechten Weg

Stage 14:
Noch'n Micro.

Stage 15:
Genug Müßiggang!

Hier finden wir einen Haufen Zahlen.
Wenn diese jeweils mit zehn multipliziert werden, verwandeln sie einige in Schnapszahlen. Die Ziffer der größeren Schnapszahl ergibt R.

Und mit jener im Gepäck, ziehen wir eeeendlich zum Final:

N 49° 15.(R-N)(P-1)(E+R)
E 007° 39.(O+R)RB

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr2: R>Q>P>O
Fgntr7: Qvr Nagjbeg vfg tenzzngvxnyvfpu avpug tnam evpugvt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

BlickZumFinal
BlickZumFinal
Final
Final
Micro1
Micro1
Micro2
Micro2
Micro3
Micro3

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hilschberg    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

kann gesucht werden 06. Mai 2016 Rumplstielzchen hat den Geocache gewartet

Beschreibung angepasst

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 14. April 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Diese Beschreibung hier stimmt in der Berechnung der Stationen 6,7 und 11 nicht mit der auf geocaching.com überein.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 14. Mai 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 06. Juli 2014 Die Batzen hat den Geocache gefunden

Immer wieder gerne sind wir in der Gegend unterwegs; dieser Multi inklusive Einkehr sollte der Abschluss der heutigen Südwestpfalz-Runde sein, und obwohl uns bei der Anfahrt die Freiwillige Feuerwehr Rodelbahn (O-Ton ortsfremder Mountainbiker am Hilschberghaus ) mit ihrem Tag der offenen Tür einen kleinen Strich durch die Rechnung machte, lief's ansonsten wie geschmiert.
Danke fürs Verstecken!

nicht gefunden 30. Oktober 2012 LeNiLa hat den Geocache nicht gefunden

Die ersten drei Punkte waren einfach. Bei Punkt vier gab es kein Schild, deshalb haben wir mit der Wahrscheinlichkeit weiter gerechnet. Bei Punkt sieben waren wir mit den Zahlen nicht ganz sicher und haben deshalb Punkt acht nicht gefunden, was aber auch an dem vielen Laub gelegen haben könnte. Danach war nix mehr zu machen. Naja, vielleicht kommen wir ja mal wieder ins Hilschberghaus und es klappt dann.

Danke

LeNiLa

gefunden Empfohlen 22. Oktober 2010 finalharvest hat den Geocache gefunden

Super!
Eine ganz, ganz tolle Runde, die mir eine Menge Spaß gemacht hat, vor allem dort, wo man die breiten Wege hinter sich lässt!
Die Runde wäre auch das Richtige für einen schönen Winterspaziergang, so nach Weihnachten, wenn man nach drei Tagen Essen mal wieder an die frische Luft und sich bewegen will Auf jeden Fall kann ich die allen empfehlen, die keinen Drive-In wollen, sondern einfach mal einen Nachmittag lang laufen, cachen und danach vielleicht noch in ner Hütte einkehren wollen.

Eigentlich wollte ich den mitm MTB abfahren, aber ich hab' ihn heute mit dem so NAH & doch So fern verbunden (der ist nun wirklich kein Fahrradcache ) Ich war zwei Stunden unterwegs und hatte am Ende 8,5 Kilometer, obwohl ich mich nicht groß verzettelt hab'.
Alle Stationen waren gut zu finden, die Koordinaten sehr genau! Ne Karte hab' ich nicht gebraucht, die Topo auf meinem Garmin war zwar ne Hilfe, aber es geht auch so. Ich fand nicht mal, dass es zu viel Rechnerei oder zu viele Stationen waren, zumindest am Ende nicht. Am Anfang hätte man vielleicht die eine oder andere weglassen können, weil der Weg eh klar ist. Macht aber nichts, hat mir super gefallen! Nur bei Station 7 fand ich die Fragestellung zu unscharf: Da ist nicht die Quersumme gesucht, sondern die einstellige Quersumme. Ist schon ein Unterschied Und der Hint hilft hier nicht weiter, zumal ich ihn nicht verstanden hab'.

Aber auf jeden Fall vielen Dank für die schöne Runde!