Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Back to Nature reloaded

 Rundreise im Naturschutzgebiet Untere Sieg Troisdorf

von TK1-25     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 46.419' E 007° 05.543' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 24. Mai 2010
 Gelistet seit: 26. Mai 2010
 Letzte Änderung: 07. Oktober 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCA6A3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
127 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Allgemeine Hinweise

Das Gebiet wurde vom Bundesamt für Naturschutz als Naturschutzgebiet "LP Siegmuendung" ausgewiesen. Beim Besuch sollten die Regeln -nachzulesen auf den zahlreichen Hinweistafeln- beachtet werden. Der Geocacher darf die Wege nicht verlassen!
Alle Zwischenstationen sind über das ausgewiesene Wegenetz erreichbar. Es müssen dafür keine Wege verlassen werden. Der finale Punkt ist über einen Feldweg zu erreichen. Die Böschung muss und darf nicht betreten werden.

Alle Koordinatenangaben sind Geographische Koordinaten (ETRS89) im Format hdd°mm.mmm‘ bezogen auf WGS84. Die Startkoordinate ist bekannt und die weiteren Zielkoordinaten sind mit Buchstaben verschlüsselt.

 

Einführung

Ich habe mich entschlossen, eine neue Version von Back to Nature zu erstellen.

Leider existieren viele der damaligen Standorte nicht mehr. Es wird daher kein identischer Cache aus dem Jahr 2003, sondern eine leicht abgeänderte Route mit neuen Aufgaben. Um die Route zu kürzen entfällt auch der letzte Standort auf dem Kemper Werth. Der Weg zu diesem Standort dauerte verglichen mit der sonstigen Route ziemlich lange und wird vielleicht einige abgeschreckt haben. Demnach ist es auch nicht mehr notwendig, die Sieg (mittels Fähre oder Brücke) zu überqueren. Dennoch empfehle einen Spaziergang in dieser Gegend. Ich möchte, wie auch schon im Jahr 2003, die idyllische Untere Sieg vorstellen und ihre schönen Erholungs- und Wandermöglichkeiten vorstellen.


Geocache Back to Nature

Standort 01: Start der Reise durch die Untere Sieg

N

050° 46.419‘

E

007° 05.543‘

Willkommen auf der Reise durch die Erlebnisregion Untere Sieg. An diesem Standort gibt es die Möglichkeit, das Auto zu parken.
Aufgabe 1: Wie viele Fische schwimmen im Wasser? Notiere die Antwort als A.
Aufgabe 2: Am gesamten Standort sind 5 eckige Mülleimer aufgestellt und mit einer Nummer versehen. Addiere alle Zahlen und notiere die Antwort als BCDE. (Tipp: Die Quersumme beträgt 14)

 

Standort 02: Vergessene Zeit

N

050° 46.(E)(C-C)(E)‘

E

007° 05.(D)(B+C)(C-C)‘

Einst florierten hier die unterschiedlichsten Aktivitäten. Doch im Laufe der Zeit geriet dieser Standort mehr und mehr in die Vergessenheit. Die Natur holt sich ihren Raum zurück.
Aufgabe: Wie viele Stützbalken tragen das Holzdach. Notiere die Antwort als FG.

Standort 03: Naturschutzgebiet

N

050° 46.(G)(F)(D+E)‘

E

007° 05.(D)(E)(A+F)‘

An diesem Zwischenstopp beginnt die schöne Naturlandschaft. Vögel zwitschern, Spechte klopen an Baumstämmen und ein Wasserfall hinterlässt ein wohlwollendes Rauschen. Im Naturschutzgebiet gibt es einige Vorschriften, die auf der Tafel notiert sind.
Aufgabe: Wie viele eindeutige Schwingen hat der Adler? Notiere die Zahl als HI.

 

Standort 04: Wo geht’s denn hier zur Fähre?

N

050° 45.(D+I)(D+F)(H)‘

E

007° 05.(A-G)(D+E)(D+I)‘

Nach einer gemütlichen Wanderung durch eine sonnenbeschienene Landschaft erreichen die den nächsten Standort. Eine Fahrt mit der Fähre bleibt allerdings noch aus.
Aufgabe: Wie weit ist es zur Fähre? Notiere die Zahl als JK. (Tipp: Das Komma weglassen)
Weiter geht die Naturerlebnisreise über Felder, einen kleinen Wald und über zwei Brücken zum nächsten Zwischenstopp.

 

Standort 05: Willkommen in Mondorf

N

050° 46.(J)(G+I)(J+K)‘

E

007° 04.(D)(B+C)(G+K)‘

Nach dieser kleinen Tour stehen hier Bänke für eine kleine Ruhepause bereit. Für unsere Reise zum nächsten Zwischenstopp müssen wir im Rhein zur Nordsee schwimmen. Ein langer Weg steht uns bevor oder ist das Rätsel mit trockener Kleidung zu lösen?
Aufgabe: Mit dem GPS-Gerät (Trackaufzeichnung) die Strecke zur Nordsee (im km) messen. Notiere die Antwort als LMN.
Hinweis: Auf dem Weg zum nächsten Aussichtspunkt stehen schwarze Zahlen auf weißen Steinen. Notiere die Zahlen und berechne diese. Die Rechenoperation ist ebenfalls auf dem Weg zu finden. Notiere die Zahl als OP. (Tipp: Die Quersumme des Ergebnisses ist 2)

 

Standort 06: Aussicht zur Fähre

N

050° 46.(L-H)(C+M)(J+N)‘

E

007° 04.(L-J)(M)(L)‘

Auch hier gibt es eine Möglichkeit, eine kleine Pause einzulegen. Dieser Standort bietet auch eine Gelegenheit zum Picknick und eine wunderschöne Aussicht auf den Rhein samt Umgebung.
Rätsel: Vier Balken ergeben eine Strecke in Metern. Notiere die Zahl als QRS.

 

Standort 07: Die Karte

N

050° 46.(O+J)(G+O+Q)(K-H)‘

E

007° 04.(D)(M)(Q)‘

Hier gibt es gleich zwei Aufgaben zu bewältigen. Die Karte und der Text stellen die Gegend dar und erläutern ein paar Informationen zum Gebiet.
Aufgabe: Wie viele Vogelarten brüten hier? Notiere die Zahl als TUV.
Aufgabe: Wann wurde die Siegmündung durch den Landschaftsplan unter Natur- und Landschaftsschutzgebiet gestellt? Notiere die Zahl als WXYZ.
Leider hat uns die Karte nur bedingt geholfen und es muss eine alte Karte gefunden werden…

 

Standort 08: Die alte Karte

N

050° 46.(T)(X)(Z-H)‘

E

007° 05.(V)(Z)(Z-W)‘

Nach einem kleinen Ausflug zum Hafen befinden wir uns wieder im Naturschutzgebiet und benötigen eine alte Karte, damit der Schatz geborgen werden kann.
Aufgabe: In welchem Jahr fertigte der Amtsfeldmesser Matthias Ehmanns die Karte an? Notiere die Zahl als A#B#C#D#.

 

Standort 09: Die Heimkehr

N

050° 45.(B#+D#)(D#)(X)‘

E

007° 06.(E)(M+O)(B#-A#)‘

Bevor es zum Schatz geht, kann sich der erfolgreiche Schatzsucher hier zunächst wohlwollend niederlassen. An diesem Standort muss keine Aufgabe mehr gelöst werden. Viele Abenteurer kennen die Heimkehr von ihren Wander- oder Radtouren.
Heimkehr: Nutze die Möglichkeit der Entspannung oder der Stärkung.

 

Standort 10: Der Schatz

N

050° 46.(D#)(B#)(H+N)‘

E

007° 06.(A#)(Y)(Q)‘

Endlich am Ziel. Nach einer langen Reise kann nun der Schatz geborgen werden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1. Qre Fpungm orsvaqrg fvpu rgjnf hagreunyo qrf Jrtrf
2. Ireobetra vz Hagreubym

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Die Region des Caches
Die Region des Caches
In der Nähe des Caches. Der Blick von Oben
In der Nähe des Caches. Der Blick von Oben
Spoilerbild: Der Cache
Spoilerbild: Der Cache

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Back to Nature reloaded    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 25. August 2010 TK1-25 hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache kann zurzeit nicht gelöst werden, da eine Station durch Bauarbeiten zerstört wurde.

Ich schaue, was ich machen kann.

gefunden 20. Juli 2010 Caprica hat den Geocache gefunden

Auf einer Radtour geloggt. Haben alles gefunden.

TFTC

BSGCaprica

gefunden 20. Juli 2010 St3v3f hat den Geocache gefunden

Danke für diesen schönen Multi, haben alles gut gefunden

gefunden 20. Juli 2010 Meestaa hat den Geocache gefunden

gefunden 11. Juli 2010 huddelbuett hat den Geocache gefunden

#729.
Herrliche Weglänge, prima für's Rad. Bei der heutigen Hitze war auch die Streckenführung ideal: häufig mal schattig, leichter Fahrtwind, nur keine Hektik. Und dass das Alphabet für die Aufnahme von Zwischenergebnissen nicht reicht, hatte ich auch noch nicht.
Ich habe die letzten beiden Stationen getauscht, so schmeckte das Weizen (hoch isotonisches Getränk zum Flüssigkeitsausgleich, fast schon Medizin Cool) mit bereits gefundener Dose auch gleich noch besser.
Danke für die Runde, Wolfgang.