Wegpunkt-Suche: 
 
Ulmer Brunnentour I

 Der Cache ist ein gemütlicher Familiencache, der etwa 1,5 bis 2 Stunden in Anspruch nimmt.

von hochfa     Deutschland > Baden-Württemberg > Ulm, Stadtkreis

N 48° 24.302' E 009° 59.379' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. Mai 2010
 Gelistet seit: 26. Mai 2010
 Letzte Änderung: 15. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCA6B1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
667 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

An fast jeder Ecke der Ulmer Innenstadt trifft man auf sie und die
Ulmer sind schon seit Alters her stolz darauf - Brunnen.

Daher habe ich diese kleine Serie erarbeitet. Weil die Finals kaum Möglichkeiten zum Verstecken bieten, sind es nur Micros geworden und das hohe Muggelaufkommen erleichtert das Bergen gerade nicht - also Obacht. Zur Belohnung gibt es aber einen Bonus, dazu bitte die Kleinbuchstaben und deren Zahlen merken.

Dieser Cache führt zu gut erhaltenen und Instandgesetzte Röhrenkästen *), die in Ihrer Zeit (16. Jahrhundert) das NonPlusUltra waren. Aber auch moderne Zierbrunnen finden sich auf dem Weg. Viele laden zum Verweilen ein und im Sommer sind in Ihrer Nähe Tische und Stühle der Cafes aufgestellt. Im Winter sind die Brunnen teilweise abgedeckt, der Cache sollte trotzdem zu lösen sein.

Der Cache ist rollstuhl- und kinderwagentauglich, lediglich das Erreichen der letzte Station erfordert ein wenig Ortskenntnisse um größere Umwege/Hindernisse zu vermeiden.
(Hilfskoordinate: N48° 23.lhd / E009° 59.iab)
Rollifahrer und Kinder sollten für das Final z.Z. einen Helfer mitbringen.
Driver off wheelchair and kids should take help by an assistant.

Wer mehr über die Brunnen erfahren möchte, sollte sich das kleine Büchlein "Ulms lebendige Wasser" von Wolf-Henning Petershagen besorgen. In der Stadtbibliothek sind einige Exemplare verfügbar.

*) Über Rohre wurden die kastenförmigen Brunnen versorgt

Leider sind im Winter die Brunnen abgedeckt. Das Lösen scheint nicht unmöglich, ist aber erschwert. Das o.g. Buch hilft u.U. etwas weiter.

Eng.: Little familie cache, about 1.5-2 hours and takes less then 2 km. you find them on all edges and the resident off Ulm are very proud off them.

  Prefix Lookup Name Coordinate
QtA 01 BT001 Start N 48° 24.302 E 009° 59.379
Note: Los geht es. Auf diesem Platz befindet sich der modernste Brunnen auf unserer Tour.
a = Anzahl der Säulen / Numbers off pillar
b = letzte Ziffer der Jahreszahl / last number from date
 
QtA 02 BT002 Stage 2 ???
Note: Weiter geht es zum jüngsten Brunnen. Die bronzenen Figuren sind eine Kopie einer Galvanoplastik, die 1898 auf dem Bahnhofsbrunnen stand.
N48° 24.0(b+a)8 / E009° 59.(a+1)(b+a)1
c = Erste Ziffer der Jahreszahl / first number off year
d = Anzahl der Ecken vom Becken / count the edges from basin
 
QtA 03 BT003 Stage 3 ???
Note: Einer der schönsten Brunnen ist unser nächstes Ziel. Er diente zur Reichsstadtzeit nicht als Trinkwasserbrunnen, sondern stand im zweiten Stock eines Brunnenwerkes.
N48° 23.(b+a)(a*3)(a-1) / E009° 59.b(b+a)b
e = Bäume um den Brunnen / Trees around the fountain
fa = Kupfer – Bronze / copper - bronze
 
QtA 04 BT004 Stage 4 ???
Note: Nur ein kurzes Stück zu einem Brunnen, an dem wohl kaum einer vorbeikommt. Dreimal mußte er in nur einem Jahrhundert umziehen.
N48° 23.(b+e)(a-c)c / E009° 59.(-c)(-a)d
g = Anzahl der Löwen die Namensgeber sind / Numbers of lion
 
QtA 05 BT005 Stage 5 ???
Note: Eine erstaunliche Frau ziert unseren nächsten Brunnen. 13 Jahre alt war sie gerade erst, als Karl der Großen sie heiratete. Als sie mit 26 Jahren starb hatte sie 9 Kinder geboren.
N48° 23.(e*g)bb / E009° 59.ecg
h = Anzahl der Ecken. / quantity of edges
 
QtA 06 BT006 Stage 6 ???
Note: Der kleinste Brunnen auf dieser Reise. Seine Figuren zeigen zahlreiche Motive aus der lokalen Überlieferung.
N48° 23.hc(a*a) / E009° 59.bdf
i = Wieviele Kinder tanzen den Reigen / how many children dancing the round dance
l = c+i
 
QtA 07 BT007 Final ???
Note: Wir erreichen nun endlich das Final. Das Gebäude, an dem er sich befindet, beherbergte zunächst ein – nein sag ich nicht, das ist zu einfach. Es erbaut aber nun das Volk auf andere Art und Weise.
N48° 23.lbh / E009° 59.ich
Wegen des zeitweise hohen Muggelaufkommens, könnte hier gut ein Stern für Diff. dazukommen.
because of very much visitors at the final, it could be 1 star more
 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Snyyebue

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ulmer Brunnentour I    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

kann gesucht werden 15. März 2016 hochfa hat den Geocache gewartet

Finalko geändert

gefunden 05. März 2016, 16:41 berlingo73 hat den Geocache gefunden

Ich erlaube mir, auf meinen Log auf der anderen Plattform zu verweisen. Mein Ziel ist ein ge-cleartes Ulm. DFDC

gefunden 11. August 2015, 16:31 *Eichhörnle* hat den Geocache gefunden

In mehreren Etappen hab´ich diesen Cache gemacht - Jeden Tag einen neuen Brunnen.
Was soll man da schreiben? Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert. Tolle Tour durch Ulm.

Vielen Dank Eichhörnle

gefunden 05. August 2015 fetso hat den Geocache gefunden

nachdem ich diese wunderschöne tour durch die vielfältigen brunnen ulms hinter mich gebracht habe, war am final leider die dose weg. nachdem ich nun gesehen habe, dass diese wieder aktiviert wurde, ging das finden und loggen sehr schnell. vielen dank für diese tolle und unterhaltsame tour. tftc

gefunden 03. Oktober 2014 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Auf unserer Radtour von Passau die Donau entlang Richtung Ulmer Geocoinfest sind wir aufgrund der vielen schönen Caches und Orte nur bis Regensburg gekommen und dort in den Zug nach Ulm gestiegen. Mittags kamen wir an und nachdem wir das Gepäck im Hotel abgeladen hatte, ging es sofort wieder auf Cachetour. Zunächst haben wir einigen Labcaches und die Stationen der Ulmer-Spatz-Letterbox gleichzeitig mit der zweiten Brunnentouren abgefahren. Das führte zu einen ziemlichen Zick-Zack-Kurs durch Ulm, bei dem wir viele interessante Orte aufsuchten und schöne Details zu sehen bekamen. Weil uns die Brunnentour II gut gefallen hat, haben wir uns danach auch an diese Brunnentour gemacht. Wir konnten wieder alle Stationen gut finden und haben dabei schöne und interessante Brunnen gesehen. Vielen Dank.