Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Steinklippen

 kleine Wanderung zu den Steinklippen an der Muldeninsel

von Pumuckel&Kuno     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 11.970' E 012° 46.386' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 27. März 2010
 Gelistet seit: 29. Mai 2010
 Letzte Änderung: 15. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCA725
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
263 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Wander-Cache liegt an einem meiner Lieblingsorte - im Dschungel am anderen Ufer erlebte ich als 13-jähriger mit meinem Freund mein erstes Biwak allein in der Wildnis.
Wie tief die Steinklippen tatsächlich ins Bett der Mulde hineinragen, sieht man nur bei Niedrigwasser. Mehr zu den interessanten Eigenheiten der Steinklippen und zur Muldeninsel erfährst du im Logbuch.
Der Cache liegt genau 12 m nördlich des Steinklippen-Schildes vom "Weg der Steine" (siehe Foto). Man kann ihn also auch ohne GPS-Gerät finden. Suche an einem kleinen Felsen unter Laub und einem Stück Kiefernholz, das Spoilerfoto braucht man eigentlich nicht ausdrucken, nur einprägen. Aber bitte wieder gut tarnen.

Etwa gleich weit entfernt sind der Parkplatz am Ende des Vierhäuserwegs (Förstgen) und das städtische Tierheim am Ende des Marthaweges (Schkortitz). Dort kann man übrigens jeden Tag von 17 bis 19 Uhr eine gute Tat vollbringen und einen der vielen armen Hunde ausführen, zum Dank helfen sie sicher mit ihrer Spürnase beim Versteckspiel. Auch bei einer Wanderung vom Mühlendorf Höfgen zum Thümmlitzsee liegen die Steinklippen am Weg und sind da schön ausgeschildert, teils in Geheimschrift auf ganz speziellen Wackersteinen.

 

Ich danke opencaching.de für die Bereitstellung des Mediums. Das gedankliche Eigentum dieses Geocaches liegt jedoch bei mir als Owner. Mit einer kommerziellen Nutzung (Medien, Werbung) bin ich nicht einverstanden. Dieses Verbot gilt nicht für öffentliche Gebietskörperschaften und unpolitische gemeinnützige Organisationen (wie natürlich die Deutsche Wanderjugend). Touristikunternehmen können die Caches gern nutzen, aber keine auf konkrete Geocaches bezogene Werbung veröffentlichen. Wenn das nicht klappt, werde ich meine Dosen wieder einsammeln ;-)

 

 

Bilder

Steinklippen-Suchhilfe
Steinklippen-Suchhilfe

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Vereinigte Mulde und Muldeauen (Info), Landschaftsschutzgebiet Thümmlitzwald - Muldetal (Info), Vogelschutzgebiet Vereinigte Mulde (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steinklippen    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. Juni 2017, 14:30 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

Die Steinklippen waren die nächste Etappe auf Kuno´s Megamission Bei bestem Sommerwetter ging die Wanderung von Höfgen aus Richtung Steinklippen (und danach gen Norden zur nächsten Station, ebenso erfolgreich ). Die Dose wurde alsbald gefunden der erwartete "Beipackzettel" zur Erläuterung und übergeordneten Mission allerdings nicht. Die gesuchte Halbinsel war zwar schon identifiziert, aber den Schlüssel wollen wir ja trotzdem probieren. Letztendlich war aber alles gut, durch Zufall (oder durch aktivierten Trüffeldetektionsmodus) wurde das Gesuchte zwei Meter vom Versteck entfernt unter Laub gefunden.

Danke für den Cache.

gefunden 16. August 2016 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für den Besuch bei den "Steinklippen".

Heute stand eine kleine Cacherunde in der Umgebung von Höfgen auf dem Programm. Dazu gehörte auch dieser Tradi. Vor Ort wurde ich sehr schnell fündig und so konnte ich mich erfolgreich im Logbuch verewigen.

Vielen Dank für diesen Cache.

gefunden Empfohlen 27. Juli 2016, 14:40 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Mit dem Minicacher ging es heute auf eine kleine Wanderung zu den Steinklippen. Hinter dem Kloster Nimbschen hieß es: Glocke läuten und "Fährmann hol über".Auf der anderen Muldeseite hörten wir aus der Ferne schon Donnergrollen.Wir waren aber optimistisch und folgten dem Weg der Steine bis zum Ziel. Dort wurde erstmal ein Fotostopp eingelegt und das Döslein geborgen. Ein TB wanderte in die Büx und hat hoffentlich eine gute Weiterreise. Die Informationen über die Steinklippen fanden wir sehr interessant und während wir den Donner immer näher kommen hörten, machten wir uns mal lieber auf den Rückweg. Kurz vor Höfgen öffnete der Himmel mal kurz die Schleusen, aber wir konnten uns erfolgreich vor den großen Tropfen verstecken ;-)
Trotz dem Regenwetter hat uns die Wanderung Spaß gemacht. Nur auf den Inselcache verzichteten wir heute lieber. Der wird mal mit dem Paddelboot nachgeholt.
Viiiiiiielen Dank an den Kuno fürs Zeigen der schönen Location.

Valar.Morghulis
27. Juli 2016 # 126

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Minicacher an den SteinklippenDer Minicacher an den Steinklippen

gefunden 03. Januar 2016, 15:10 hemu hat den Geocache gefunden

heute war mal wieder ein kuno dran. durch eisige ostwinde ziemlich durchgefroren, schnell gesucht und gefunden.

tfc

gefunden 25. Dezember 2015 hockeyeuleleipzig hat den Geocache gefunden

Hallo Kuno,

 

die Kids der TG Leipzig hatten viel Spaß beim suchen und wir haben den Cache gefunden :-) Das Fieber war groß und auch die Freude.

 

LG Uwe