Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Die Sage vom Nixstein

 Eine kleine Belohnung für standhafte nix-Jäger

von Pumuckel&Kuno     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 09.500' E 012° 47.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.6 km
 Versteckt am: 07. Mai 2010
 Gelistet seit: 29. Mai 2010
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OCA728
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
124 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

An der oben angezeigten Position ist kein Nixstein und auch kein Cache.

Die Koordinaten vom Versteck erfährt man in der Fischerhütte des Geocaches Arethusa, die fluechtige Undine. Und nur da.

Wenn du vor Ort bist, nähere Dich dem hochwassersicherem Versteck nicht von unten, sondern aus Richtung SW und dann 2 m nach unten. So ist es ist eine ganz kurze Kletterei bei der man etwas Trittsicherheit braucht, aber nicht unbedingt ein Seil. Zum Loggen gibt´s am Final ne kleine Sitzgelegenheit.

Bitte seid schön vorsichtig mit der Natur.

 

Ich danke opencaching.de für die Bereitstellung des Mediums. Das gedankliche Eigentum dieses Geocaches liegt jedoch bei mir als Owner. Mit einer kommerziellen Nutzung (Medien, Werbung) bin ich nicht einverstanden. Dieses Verbot gilt nicht für öffentliche Gebietskörperschaften und unpolitische gemeinnützige Organisationen (wie natürlich die Deutsche Wanderjugend). Touristikunternehmen können die Caches gern nutzen, aber keine auf konkrete Geocaches bezogene Werbung veröffentlichen. Wenn das nicht klappt, werde ich meine Dosen wieder einsammeln Tongue out

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thümmlitzwald - Muldetal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Sage vom Nixstein    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. April 2014 Max Muldental hat den Geocache gefunden

Ein wirklich hübscher Ort, auch wenn die Nixe leider nicht anwesend war.
Schade das hier so selten jemand herkommt.

Vielen Dank fürs zeigen sagt der Max

gefunden 26. September 2011 Eulenstein hat den Geocache gefunden

Hätte mich gefreut, wenn bei meinem 100-sten die Nixe zu Hause gewesen wäre. So konnte ich ihre Schönheit nur auf den Bildern bewundern.
Das Versteck der Nixe war sehr gut zu finden und es ist ein wirklich schöner Ort.
TFTC Eulenstein

gefunden 28. Oktober 2010 Eberolf hat den Geocache gefunden

9.25 Uhr: Der fiel uns zu, als wir den Fischer in seiner Hütte suchten. So heben wir erst mal den Nixstein, dachten wir und denn. So geschehen und neu Infos gesammelt ... weiter ging es! VG Rolf

gefunden Empfohlen 31. Juli 2010 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Gespannt verfolgen wir die Geschichte der Arethusa.
Auch die Sage vom Nixstein begeisterte uns.
Heute waren wir in großer Truppe unterwegs. Großflächig schwärmten wir aus.
Der Co bewies ein glückliches Händchen und reichte uns den Nixstein.
Wir schrieben uns schnell ins Büchlein und machten uns weiter auf die Suche der flüchtigen Wesen.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank & Birgit