Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Bicycle race

 Ca. 20 km Radrunde durch das Wertachtal. Sollte eigentlich ohne GPS anhand der Beschreibung machbar sein. Für's Final br

von Frank&Family     Deutschland > Bayern > Ostallgäu

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 56.570' E 010° 38.590' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. Mai 2010
 Gelistet seit: 30. Mai 2010
 Letzte Änderung: 22. Juli 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCA755
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
104 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ca. 20 km Radrunde durch das Wertachtal. Sollte eigentlich ohne GPS anhand der Beschreibung machbar sein. Für's Final braucht man es dann aber doch Startinhalt: Logbuch & Stift zum verbleib in der Dose Taschenascher Golf-Tees 2 Golfbälle Handytasche Zauberwürfel

Ihr fahrt in nördlicher Richtung los. Kurz darauf passiert ihr den Tennisplatz den ihr links liegen lasst. Nach ca. 570m an der Kreuzung fahrt ihr gerade aus nach Rieden.

Fahrt bis zum Ende der Straße und biegt an der T-Kreuzung nach rechts in die Ketterschwanger Straße ein. Kurz darauf biegt ihr nach links "An der Halde" ab und verlasst Rieden. Haltet die Augen offen! Ihr werdet etwas entdecken was nicht unbedingt in die Landschaft passt. Fahrt nicht direkt über die Wiese sondern nehmt den kurzen Umweg durch den Wald. Dort angekommen notiert Euch als A die Nummer auf der Vorderseite des Verschlusses.

Fahrt zurück zur Hauptroute und folgt dieser weiter in nördlicher Richtung. Biegt nicht ab bevor Ihr an eine Strasse kommt. Links steht ein Feldkreuz. Ihr fahrt gerade aus weiter, kurz geht es steil bergauf an einer Bank vorbei wieder in den Wald. Haltet Euch stets links und ihr kommt an einer alten Buche vorbei. Diese lasst ihr rechts liegen und folgt dem Weg bald bergab. Kurz bevor der Weg sich in nichts auflöst müsst ihr nach links in den Pfad abbiegen. Diesem folgt ihr durch den Wald. Am Ende des Pfades biegt ihr rechts ab. Folgt dem nun wieder breiteren Weg bis ein Haus direkt links am Wegesrand steht. Biegt unmittelbar vorher links ab und Ihr findet eine erste Möglichkeit zur Rast. Aber wer rastet der rostet also: Wie viele Utensilien (B) für Osterhasen kannst Du hier entdecken?

Nachdem ihr die Pause gut genutzt habt geht es gerade aus weiter und am nächsten breiteren Weg nach links. Nach ca. 1km findet ihr hier in der Natur einen Wald der anderen Sorte. Zählt die Vögel (C) die ihr hier entdecken könnt.

Dann folgt ihr immer dem Terrainkurweg. Nach einiger Zeit kommt ihr ans Flussufer und könnt am Gratis-Sehtest teilnehmen. Setzt Euch auf die bereitgestellte Bank und schaut auf die von mir extra aufgestellte Zahlentafel. Könnt Ihr die Zahl (D) lesen?

Weiter geht es über die alte Brücke und direkt dahinter nach links den Weg der Wertach stromaufwärts folgend. Hinter dem Stauwehr fahrt ihr weiter und haltet euch dabei möglichst nah am Ufer der Wertach, um möglichst wenig auf öffentlichen Straßen zu sein. Ihr kommt wieder an eine Brücke und überquert erneut die Wertach. Dabei solltet Ihr euch das Baujahr (F) notieren.

Gleich drauf biegt ihr nach links ab und folgt der Straße bis es in einer Linkskurve geradeaus auf einen Feldweg geht. Folgt diesem immer geradeaus bis ihr nach rechts in einen weiteren, sehr guten Feldweg abbiegen könnt. Folgt diesem bis zur Verbindungsstraße zwischen Rieden und Schlingen und überquert diese. Fahrt gegenüber auf dem Feldweg weiter. Bei schönem Wetter könnt ihr hier den (vielleicht) Reichen und Schönen bei Ihrer Freizeitbeschäftigung zuschauen. Der Weg endet an einer T-Kreuzung. Obwohl es hier anscheinend wieder zum Ausgangsort zurück geht biegt ihr in die andere Richtung ab. Zur Kontrolle notiert ihr aber die Zeit(G).

Ihr fahrt bis an den Ortsrand von Rieden und legt ein letztes Mal eine Pause auf der bereitgestellten Bank ein. Schließlich müsst ihr ja noch die Koordinaten für das Final berechnen. Vorher schüttet ihr euch noch einen Spritzer Wasser ins Gesicht und notiert die Anzahl der Viecher (H) am Brunnen.

Final:

N Start + A:B-C und E Start + A:B-H

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bicycle race    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 22. Juli 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 22. Juni 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC28END) überein. denn die Finalformel ist unterschiedlich. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (22.07.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. September 2012 Andimaddin hat den Geocache gefunden

found it !

Diesen Cache kann man wahrlich als Drama in 5 Akten beschreiben:

1.Akt: Frühjahr 2011: Der größte Teil des Bicycle race ist absolviert, eine wirklich schöne Radrunde mit nettem Listing, meistens ganz klaren Stationen und tollen Wegen. Leider konnte ich wegen mangelnder Zeit nicht gleich bis zum Final vordringen.

2. Akt: August 2012: Nachdem ich bis jetzt es nicht fertig gebracht hatte die Runde zu Ende zu fahren war ja klar, dass ich irgendwann die Daten verliere. So ist es passiert und ich durfte sie nochmal komplett neu fahren, macht aber nix ist ja immernoch schön ;)

3. Akt: 2. September 2012: Heute die Runde nochmal komplett abgefahren und alle Stationen konnten super gelöst werden und das Final berechnet werden. Einzig die Umleitung hat etwas geschmerzt, aber auch mit der Umleitung sind alle Stationen gut zu finden.

4. Akt: gleicher Tag: Tja ein halbe Stunde am Final rumgesucht dann festgestellt, oha die Formel vom Papierlisting und die im Gerät unterscheiden sich .... sowas aber auch... scheiße. Also neue Koordinate berechnet und los.

5. Akt: immernoch gleicher Tag: Jetzt stand ich direkt "unter" dem Final und schau nochmal die Koordinaten an, ob ich sie richtig berechnet hatte da drehe ich mich um und siehe da, da ist es ja. Dann aber noch 15 min gebraucht bis ich kapiert habe wie man die Umverpackung öffnet ohne diese zu zerstören, letztendlich aber doch geschafft und endlich dieses Mammutdösle loggen können. Nebenbei noch einen TB Thematisch richtig untergebracht.

TFTC and greetings from Kaufbeuren
Andimaddin
#604

gefunden 03. August 2011 bruno-24 hat den Geocache gefunden

3.8.11, 10:30
Gestern hatte ich endlich mal Zeit diese schöne Radlrunde anzugehen und es lief auch wirklich gut durch. Keine Pannen, nur einmal eine Fleißrunde von ca. 2km gedreht, aber auch gleich wieder auf den rechten Weg zurück gefunden. Am Finale war dann Schluß mit Lustig, da konnte ich trotz allen Bemühungen keine Dose in den vielen Hangaren ausfindig machen. So also erst mal ohne Log nach Hause und wieder online sogleich das Problem festgestellt: Ich war mit veraltetem Listing unterwegs. Ich hatte den Finalwechsel eigentlich im Hinterkopf gehabt, nachmittags extra noch geprüft, aber dieses Detail ist mir dann doch entgangen. Also aus der Luft mal das neue Finale abgecheckt und heute dann hin und mit. Danke für die schön gestaltete Runde.

Out: Reflektorband / In: Minipuzzle

gefunden 12. Juni 2011 Leberkäs hat den Geocache gefunden

Gute Radrunde, die ich mangels unkomplizierter denkweise etas verlängert hab.
Das Final musste ich doch glatt 2mal berechnen weil ich die falschen zahlen eingesetzt hab. Das Final selbst war dann schnell gefunden.
Danke für die Runde.