Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Adoptivling-81-solaris

 Ein Multi mit 9 sehr kurzen Stationen im Technologie- und Gewerbepark solaris

von DieApomatiker     Deutschland > Sachsen > Chemnitz, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.249' E 012° 53.585' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Juni 2010
 Gelistet seit: 02. Juni 2010
 Letzte Änderung: 12. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCA787
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
339 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Technologie- und Gewerbepark solaris entstand als registriertes Projekt der Expo 2000 in Hannover auf dem Gelände der ehemaligen VEB Fettchemie FEWA-Werke in denen 1932 Heinrich Gottlob Bertsch das erste vollsynthetische Waschmittel der Welt "FEWA" erfand. Das ehe­mals monostrukturierte Chemieunternehmen mit ca. 700 bis 800 Beschäftigten ist zu einem Technologie- und Gewerbestandort und einer Mischung unterschiedlicher Berufszweige mit ebenfalls ca. 700 bis 800 Arbeitsplätzen entwickelt worden. In Zusammenarbeit mit der Bundesumweltstiftung entstanden mehrere Stationen, die sowohl alte Technologien der FEWA-Werke als auch neue Umwelt- und Energietechnologien veranschaulichen.

Zum Cache

Dieser Cache ist Teil der großen Adoptivling-Serie. Nochmal ein großes Dankeschön an Senni für diese Serie.

Es müssen weniger als 1km zurückgelegt werden. Die Strecke ist Fahrrad- und Kinderwagentauglich.
An den einzelnen Stationen stehen Schilder des solaris Technologieparks, die zwei Benzolringen nachempfunden wurden. Auf diesen findet ihr die Hinweise, die ihr zum Lösen braucht. Zum Finden des Caches und der Hinweise müssen keine Zäune überstiegen oder sonst wie geklettert werden. Aber Vorsicht vor Muggel. Unter der Woche gibt es viele gelangweilte Büroarbeiter, die euch zuschauen könnten. Da wird's auch mit dem Parken etwas schwieriger. Dafür ist die Gegend am Wochenende so gut wie ausgestorben.

Stationen

Station 1 - "Görlitz SVT 175" Endstation solaris

Wir beginnen mit der Endstation. Klingt komisch, ist aber so. Gesucht ist die Gesamtzahl A aller Sitzplätze des Zuges.
Station 2 ist nur ein paar Meter entfernt.

Station 2 - Deutsches SPIELEmuseum

An Station 2 könnt ihr nebenbei noch einen Tradi (OCA788) von uns finden.
An dieser Station wollen wir von euch wissen, wie viele Jahre B die Spiele alt sein können, die hier bestaunt werden können.
Die folgende Formel bringt euch an einen schönen Platz, von dem die Stationen 3, 4 und 5 sichtbar sind:
  • N 50° 49.(B-A-43) E 12° 53.(B+31)

Station 3 - Fettchemie - Betriebsabteilung 11

Ihr steht vor dem einzigen erhaltenen Produktionsgebäude der Chemnitzer Fettchemie. Wir wollen wissen, wieviele Aufzüge C die Giebelseiten beherbergten. Außerdem benötigt ihr die Quersumme D des Aufnahmejahrs des abgebildeten Fotos.

Station 4 - Thermische Nutzung der Solarenergie

An Station geht es um die Nutzung der Solarenergie. Wir wollen wissen auf wie viel Grad Celsius E der unterirdische Speicher in den Sommermonaten aufgeheizt wird.

Station 5 - Rührwerkskessel der ehemaligen Fettchemie

An Station 5 könnt ihr einen alten Rührwerkskessel bestaunen. Uns interessiert nur das Volumen F des Kessels.
Mit den ermittelten Zahlen kommt ihr folgendermaßen zu Station 6:
  • N 50° 49.(A-C-D+B/F) E 12° 53.(A*C-D+C)

Station 6 - Gerbfass für Versuchszwecke

An Station 6 findet ihr die Hinweise ausnahmsweise nicht auf dem Schild sondern direkt auf dem daneben stehendem Fass. Wir brauchen die Quersumme G der 5-stelligen Zahl, die mehrfach auf dem Fass zu sehen ist.
Die nächste Station ist nur ein paar Meter weiter.

Station 7 - Musterdächer "Solarenergienutzung"

An dieser Station notiert euch bitte die Nummer H des Daches mit der Betonstein-Eindeckung.
Die Koordinaten der letzten Station könnt ihr mit folgender Formel berechnen. Bei gutem Wetter seht ihr sie auch schon so. ;-)
  • N 50° 49.(H*I-E+F/C) E 12° 53.(A+B/C)

Station 8 - Bürogebäude solaris-Turm

An Station 8 brauchen wir noch die Höhe H dieses zweithöchsten Chemnitzer Gebäudes um dann mit der folgenden Formel zum Final aufzubrechen:
  • N 50° 49.(H*I-E+F/C+C) E 12° 53.(A+B/C-G+C)

Finale

Der Bereich ist relativ gut vor Einblicken geschützt. Trotzdem gilt auch hier, wie bei allen Stadtcaches: Vorsicht vor Muggel. Bitte übersteigt keine Zäune, egal wie niedrig sie sein mögen. Ihr müßt nicht in irgendwelchen Beeten herum turnen. Viel Spaß beim Suchen wünschen
Die Apomatiker

  PrefixLookupNameCoordinate
available Question to Answer S2 S2 Spielemuseum (Question to Answer) N 50° 49.226 E 012° 53.555
Note: An dieser Station wollen wir von euch wissen, wie viele Jahre B die Spiele alt sein können, die hier bestaunt werden können.
no coordinates Question to Answer S3 S3 Fettchemie - Betriebsabteilung 11 (Question to Answer) ???
Note: Wir wollen wissen, wieviele Aufzüge C die Giebelseiten beherbergten. Außerdem benötigt ihr die Quersumme D des Aufnahmejahrs des abgebildeten Fotos.
no coordinates Question to Answer S4 S4 Thermische Nutzung der Solarenergie (Question to Answer) ???
Note: Wir wollen wissen auf wie viel Grad Celsius E der unterirdische Speicher in den Sommermonaten aufgeheizt wird.
no coordinates Question to Answer S5 S5 Rührwerkskessel der ehemaligen Fettchemie (Question to Answer) ???
Note: Uns interessiert nur das Volumen F des Kessels.
no coordinates Question to Answer S6 S6 Gerbfass für Versuchszwecke (Question to Answer) ???
Note: Wir brauchen die Quersumme G der 5-stelligen Zahl, die mehrfach auf dem Fass zu sehen ist.
no coordinates Question to Answer S7 S7 Musterdächer "Solarenergienutzung" (Question to Answer) ???
Note: An dieser Station notiert euch bitte die Nummer H des Daches mit der Betonstein-Eindeckung.
no coordinates Question to Answer S8 S8 Bürogebäude Solaris-Turm (Question to Answer) ???
Note: An Station 8 brauchen wir noch die Höhe H dieses zweithöchsten Chemnitzer Gebäudes.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Adoptivling-81-solaris    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 12. Mai 2014 DieApomatiker hat den Geocache archiviert

momentan nicht verfügbar 12. Juli 2013 DieApomatiker hat den Geocache deaktiviert

Leider gemuggelt worden. Wir bemühen uns um Ersatz.

 

LG Die Apomatiker

gefunden 16. Mai 2012 die blaue Elise hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf - als Geländekundiger - das Finale nachgeholt.

besten Dank, die blaue Elise

gefunden 10. Mai 2012 rel00p hat den Geocache gefunden

#334

Danke für die kleine aber lehrreiche Runde und das zeigen des finales Platzes mit dem man hier so garnicht rechnet.

Out: TB

TFTC

gefunden 19. April 2012 isi6200 hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Anlauf endlich gefunden...Beim ersten mal wars einfach zu dunkel :) Schöner Cache!