Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Unser Park soll schöner werden

von Weihnachtswichtel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Paderborn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 43.050' E 008° 44.333' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 29. Mai 2010
 Gelistet seit: 05. Juni 2010
 Letzte Änderung: 02. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCA7BD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
183 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Dieser kleine Mystery-Multicache, der gleichzeitig unser erster eigener Cache ist, führt Euch in den Paderborner Riemekepark. Im Park könnt Ihr Euch vom Stress der „Großstadt“ erholen und ganz nebenbei noch ein kleines Döschen finden. Natürlich sind die oben angegeben Koordinaten fiktiv. Sie würden Euch mitten in den „Treibsand“ des Kolks führen.

Um den Kolk, der sich im Herzen des Parks befindet, ranken sich nämlich bei den Anwohnern viele Legenden. So wird den Kindern z.B erzählt, dass vor vielen Jahren eine Postkutsche im Treibsand des Kolks versunken ist. Wahrscheinlich wollten besorgte Eltern Ihrem Nachwuchs ein unfreiwilliges Bad ersparen.

Jedes Jahr wird hier im Juni das Riemekefest ausgerichtet. Dabei gibt es u.a. Beiträge verschiedener Kleinkunstgruppen. Das Programm reicht von Tanzvorführungen über Comedy-Einlagen bis hin zu verschiedenen regionalen Musikauftritten. Auch für das leibliche Wohl ist auf verschiedenste multikulturelle Weise gesorgt.

Natürlich lädt der Park auch zu kleinen Spaziergängen und romantischen Dates ein.

Momentan wird das ganze Gebiet für 410.000 EURO umgebaut und modernisiert. Das heißt leider, dass es bei der Cachesuche zu leichten bis mittelstarken Behinderungen kommen kann. Ich hoffe, dass die einzelnen Stationen bestehen bleiben. Ansonsten gibt es ein kleines Update. Unter Umständen kann ich nach dem Abschluss der Bauarbeiten auch noch mal einen geeigneteren Platz für das Finale finden.

Leider muss ich an dieser Stelle noch ein paar Anmerkungen machen.

1. Da es sich hier um einen öffentlichen Park handelt, müsst Ihr natürlich jederzeit mit erhöhtem Muggelaufkommen rechnen. Vor allem am Final, welches ich auf Grund eines Abstandsproblems an dieser Stelle wählen musste, sitzt ihr gerade bei schönem Wetter auf dem Präsentierteller (Schwierigkeit 3). Dafür könnt ihr es euch hier beim loggen auf einer Parkbank bequem machen.

2. An den Wochenenden und vor Feiertagen treffen sich abends fast immer Jugendliche im Park, die sich zuvor im nahegelegenen Supermarkt mit mehr oder weniger starken alkoholischen Getränken eingedeckt haben. Deshalb solltet ihr diese Zeiten meiden.

3. Nach diesen Trinkgelagen bleibt oft eine große Menge Müll liegen. Wer den Park schöner machen möchte, kann ja ein wenig Müll einsammeln, ihn in einen der zahlreich vorhandenen Mülleimer entsorgen und ein Foto von der Entsorgung mit einstellen. Natürlich ist diese Aktion freiwillig.

4. Passt am Finale und für den Fall, dass Ihr doch die befestigten Wege verlasst, auf die doch immer wieder auftauchenden Hundetretminen auf.

So, und nun viel Spaß beim recherchieren, suchen und finden,

Die Weihnachtswichtel

Bevor ihr los marschiert, gibt es noch ein paar Hausaufgaben:

1. Wie wird ein Kolk im oberdeutschen Sprachraum genannt?
a. Kulk A = 6
b. Fiskteik A = 7
c. Gumpe A = 8

2. Wie heißt das Riemekefest noch?
a. Kunst und Spiel hinter Höfen B = 4
b. Kunst und Spiel in Hinterhöfen B = 5
c. Kolkevent B = 6

Wenn Ihr die beiden Aufgaben gelöst habt, könnt Ihr nun den Parkplatz und die erste Station finden:

Hier könnt Ihr parken: N 51° 43.0(B+1)(B-1) E 008° 44.B(A+1)2

Station 1: N 51° 43.0(B-1)(A+1) E 008° 44.BA0
Welche Nummer hat die Telefonsäule?
Die zehnte minus die vierte Ziffer ist C und die erste und vierte Ziffer zusammen ist D.
C = _____ D = _____

Station 2: N 51° 43.0BD E 008° 44.CAD
Wie viele große Bäume stehen an dieser Stelle auf der Wiese? E ist die Quadratzahl der Anzahl der Bäume. E = ______

Station 3: N 51° 43.0DD E 008° 44.C(D-1)E
An dieser Stelle kann man hoffentlich bald wieder die Seele baumeln lassen.
Im Moment sind die Bänke im Zuge der Umbaumaßnahmen entfernt worden. Hier findet Ihr auch ein leider ziemlich beschmiertes Schild. Auf der gegenüberliegenden Seite des Kolks steht aber noch mal das gleiche Schild (dieses ist noch nicht beschmiert und von hier aus zu sehen, aber nicht zu lesen). Lest Euch das Schild durch und Ihr erfahrt etwas über den Umweltschutz am und im Kolk. Für die nächste Station müsst Ihr alle Wörter auf dem Schild zählen.
Bildet solange die Quersumme, bis ihr eine einstellige Zahl erhaltet.
So erhaltet Ihr H = _____.
Bildet einmal die Quersumme und nehmt von der Quersumme die letzte Ziffer.
So erhaltet ihr I = _____.

Station 4: N 51° 43.0CE E 008° 44.HAI
Wem wurde hier ein Denkmal gesetzt?
a) Den Opfern des zweiten Weltkrieges J = 0
b) Den Opfern des Napoleon Bonaparte J = 3
c) Den Opfern des Stalinismus J = 5

Station 5: N 51° 43.IIJ E 008° 44.CJJ
Was befindet sich hier?
a) Spielplatz K = 0
b) Kindergarten K = 1
c) Parkplatz K = 2

Station 6: N 51° 43.K(D+1)K E 008° 44.BH(D+1)
Wie viele gelbe Punkte seht Ihr an der Kletterwand? L= ______

Finale: N 51° 43.KJH E 008° 44.BLK
Ihr könnt auch noch Fotos von den Baufortschritten einstellen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svanyr: Va Oehfguöur

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Unser Park soll schöner werden    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 02. August 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 24. Juli 2010 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Nach dem ich die Frage zur ersten Station zu Hause gelöst hatte, führte mich die Koord. genau dort hin. Das war schon gut. Die folgende Rechnung gut überstanden und die zweite Station gefunden. Der Bauzaun steht immer noch. Das ich die Buchstaben auf dem Schild nicht zählen musste sondern nur die Wörter, das hat mich erleichtert. Die dann darauf ermittelten Ost - Koord. veranlassten mich, nach zu fragen, ob es in der Nähe noch ein Denkmal gibt. Mit den Daten der Inschrift ging es zur nächsten Station, dessen Lösung der Frage kein Problem war. Für die Zählung der gelben Punkte reichten die zehn Finger dicke aus. Das Spannendste war nun, ob die ermittelten Ergebnisse zum Erfolg führen, den Cache aufzuspüren. Es war schon ein gutes Gefühl, nach dem langen Ermitteln der Finalkoord., etwas zusehen was ein Cache sein könnte, und erst eine Freude, das er es war.

Danke für den gut ausgearbeiteten Cache und Gruß aus Nordhessen vom schönen Reinharswald.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der TeichDer Teich

gefunden 16. Juli 2010 geopb80 hat den Geocache gefunden

Die Runde war innerhalb einer Mittagspause schnell absolviert, um das Final zu heben
habe ich aber mehrere Anläufe gebraucht da er ständig durch irgendwelche Muggels bewacht wurde,
die offensichtlich keiner geregelten Tätigkeit nachgehen...
Danke fürs Zeigen. TFTC

gefunden 16. Juli 2010 HatschiHalef hat den Geocache gefunden

Nachdem EngelRosine die Final Koos erarbeitet hatte durfte ich heute beim heben der Dose behilflich sein.
Danach haben wir dann noch den Park (Baustelle) etwas erkundet und hoffen das die Bauarbeiten bald abgeschlossen sind.
DFDC
HatschiHalef

gefunden 16. Juli 2010 EngelRosine hat den Geocache gefunden

Wenn ich doch nur richtig!!! lesen könnte, wäre dieser Multi echt einfach gewesen. Die Anfangsfragen waren ja kein Problem, aber gleich bei Station 1 habe ich eine 10stellig Nummer gesucht, die es aber nicht gibt. Ohne diese Zahl konnte ich natürlich auch nicht Station 2 lösen. Station 3 war dann auch so zu finden (so groß ist der Park ja dann doch nicht). Stat. 4 wusste ich auch ohne hinzugehen. Stat. 5 habe ich geraten und Stat. 6 war auch so schnell ermittelt. So konnte ich dann trotz meiner "Leseschwäche" die Finalkoos. doch noch ermitteln. Heute dann zusammen mit HatschiHalef sogar muggelfrei am helligtem Tage geloggt.
Danke für die nette Runde
EngelRosine