Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Unbekannter Geocache
Münzen-Cache

von crazysteffi     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 32.245' E 013° 22.922' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 13. Juni 2010
 Gelistet seit: 13. Juni 2010
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCA88B

4 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
280 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung    Dansk  ·  Deutsch

Der neue Park am Nordbahnhof ist ein Erholungsraum, wie er bislang für städtische Räume nicht bekannt ist - ein Park mit besonderen Atmosphären, der offen für neue sinnliche Erfahrungen ist, zu historischen Entdeckungsreisen einlädt, der der städtischen Natur breiten (Entwicklungs-) Raum lässt und Orte zum Verweilen und Spielen bietet.

Der Park am Nordbahnhof liegt wie ein aufgespanntes Segel in der Stadt. In einer Länge von annähernd einem Kilometer reicht er von der Bernauer Straße bis zur Liesen- oder "Schwindsucht"-brücke. Er führt Ost und West, die Quartiere um die Ackerstraße und die Schwartzkopffstraße zusammen. Er heilt eine große innerstädtische Wunde durch 5,5 ha erlebbare Stadtnatur, die sich in 20 Jahren entwickelt hat. Die unverwechselbare Atmosphäre wird durch das Meer von Gräsern der zentralen 1,4 ha großen Wiesenfläche, das zart leuchtende Grün des Birkenwaldes oder den einmaligen Blick auf die Silhouette der Stadt geprägt. 

Dann - mit genügend Aufmerksamkeit - ist lebendige Stadt-geschichte zu entdecken. Es ist ein geschichtsträchtiges Areal, auf den Spuren von drei historischen Schichten zu finden sind. Es sind die Reste der Bahnanlagen des Stettiner Bahnhofs, die ehemalige Grenzanlage des Mauerstreifens und - als jüngste Schicht - die Stadtbrache, die von einer sich rasant enteickelnden Natur wiedererobert wurde.

Die Geschichte und die Natur zu entdecken, erfordern Neugier und Sensibilität. Wie in einem klassischen Garten wird der Park durch Zäune geschützt und durch Tore betreten. Es sind enge schleusenartige Eingänge, ´hinter denen sich die "verlorene Welt" erschließt.

Die Wiese wird von einer Reling eingefasst, die nicht nur wertvolle Strukturen schützen soll sondern auch zum Betrachten und Entdecken einlädt.

Der Park befindet sich direkt an der Mauer-Gedenkstätte.

Bilder

Lücke
Lücke
Steinstapel
Steinstapel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Münzen-Cache    gefunden 4x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

nicht gefunden 09. Mai 2011 Gisulf hat den Geocache nicht gefunden

Auf Gedei und Verderb gesucht, aber nüsch gefunden. Ich glaube er ist weg.

nicht gefunden 10. November 2010 restau hat den Geocache nicht gefunden

Trotz intensiver Suche wollte er sich nicht zeigen!

Danke fürs Herlocken

 

gefunden 01. Juli 2010 Aron_Neberg hat den Geocache gefunden

Von der Arbeit aus in 5min da gewesen aber vorher nie auf die Idee gekommen, hier hinzugehen. Ein Fehler.  ;) TFTC

edit: Mir fällt hier grade auf, dass hier ein Bild nicht "verspoilert" ist. Es ist zwar an den Koordinaten offensichtlich, dass es da drin ist, aber viellecht könntest du das doch ausblenden?

gefunden 18. Juni 2010 RadlerAndi hat den Geocache gefunden

Den "normalen Cache" um 09:30 gut und fast muggelfrei gefunden. DFDC.

gefunden 15. Juni 2010 OlliSp hat den Geocache gefunden

Heute früh war ein ganz entspanntes suchen möglich. Das war auch notwendig, da ich die Beleuchtung vergessen hatte, mußte ich ein paar Ehrenrunden drehen bis ich den kleinen entdeckte. Schöne Ecke kannte ich noch nicht.

Gruß
OlliSp