Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Dietzenröder Klippen

 Die Kalkklippen von Dietzenrode

von Schrottie     Deutschland > Thüringen > Eichsfeld

N 51° 17.652' E 010° 02.066' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Juni 2010
 Gelistet seit: 28. Juni 2010
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCA982

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
1 Ignorierer
284 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Parken könnt Ihr bei:
N 51° 17.218
E 10° 00.519

Begebt Euch in östlicher Richtung zunächst entlang der Dorfstraße und dann in den Wald. Einige anspruchsvolle Steigungen warten auf Euch. Wenn Ihr aber oben auf dem Plateau angekommen seid geht´s gemütlich weiter, bis Ihr an den "Dietzenröder Klippen" einen tollen Blick in das Werratal mit Bad Sooden-Allendorf und Ellershausen sowie in das Walsetal mit der Ortschaft Dietzenrode genießen könnt. Im Norden sind das Naturschutzgebiet Harsewinkel und die Hochebene um Gerbershausen zu erkennen. Ein großer Eibenbestand macht diesen Ort so besonders. Darüber hinaus ist auch für Ornithologen dieser Ort interessant: Kolkraben und Wanderfalken können hier in freier Wildbahn wunderbar beobachtet werden.

Die imposante Felsformation der „Dietzenröder Klippen“ stammt aus dem geologischen Zeitalter des Unteren Muschelkalks. Zu dieser Zeit wurde Kalkstein in einem flachgründigen Meer ausgebildet. Der Kalkstein ist sehr porös, Niederschlagswasser kann nicht gehalten werden. Unter dem Kalkstein, der in dieser Region die bewaldeten Steilabhänge bildet, liegt der obere Buntsandstein, der hier durch ein sehr tonhaltiges Material gekennzeichnet ist. Diese heute als Dauergrünland genutzten Flächen wurden früher beackert und waren durch die so genannten „Minutenböden“ gekennzeichnet: Ihr hoher Tongehalt ließ nur ganz kurze Zeitfenster zur Bodenbearbeitung zwischen "zu trocken und hart" sowie "zu nass und schmierig" zu. Die zum Walsetal und Werratal abfallenden Hänge sind dem Mittleren Buntsandstein mit härteren Buntsandsteinen zuzuordnen.

Im Wald werdet Ihr so gut wie allein unterwegs sein. Muggel-freies Cachen kann ich fast garantieren. Genießt die Ruhe, die Natur und die tollen Aussichten!

Zum Loggen reicht ein Foto von Euch an den Klippen mit dem GPS-Gerät in der Hand.

Dieser Earthcache lässt sich wunderbar zu einem schönen Rundgang verbinden, indem der nahe Earthcache "Die Nase von Asbach" ebenfalls aufgesucht wird!!


Viel Spaß!

Bilder

Dietzenroeder_Klippen
Dietzenroeder_Klippen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Stein - Rachelsberg - Gobert (Info), Vogelschutzgebiet Werrabergland südwestlich Uder (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dietzenröder Klippen    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. August 2016, 13:28 matzibaer hat den Geocache gefunden

Tftc. Sehr schöne Aussicht.