Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Welterbesteig Wachau VII: Die kalte Hose

 Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich und Wachau-Serie. Sehr gute Wanderkarten sind in allen Infostellen der Dona

von Niederösterreich     Österreich > Ostösterreich > Waldviertel

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 22.554' E 015° 38.879' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 30. Juni 2010
 Gelistet seit: 30. Juni 2010
 Letzte Änderung: 18. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCA9A1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
59 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich- und Wachau-Serie. Die Rätsel und Caches können auch ohne GPS-Gerät gefunden bzw. gelöst werden. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at und www.welterbesteig.at

 

Der Cache liegt in Angern bei Krems am Marillenerlebnisweg. Die Wegbeschreibung gibt es gratis an der Infotafel oder in der Tourismus-Information.

 

"Alles Marille, oder was?" lautet das Motto von "die kalte Hose". Doch was haben die beiden miteinander zu tun? Das ist ganz einfach erklärt: Die Wachauer Marille ist ein Früchtchen besonderer Güte. Um das unter Beweis zu stellen, haben findige Marillenbauern aus der Wachau den Marillenerlebniswanderweg in Angern errichtet. Hier kann man allerlei Lehrreiches rund um die gelbe Frucht erfahren. Und wenn du Marillenbäume Krone abwärts betrachtest, fällt dir vielleicht auf, dass sie oftmal eine weiße Hose anhaben, d.h. sie sind weiß gestrichen. Wozu das gut ist? Um die Marillenbäume vor ihrem eigenen Übermut und Begeisterung zu schützen. Denn somanch sonniger Wintertag hat durch seine warme Sonneneinstrahlung Frühlingsgefühle bei Obstbäumen erzeugt. Weiß reflektiert und hält kühl, wie man ja von eigener Sommerbekleidung weiß. Mit dem Weiß am Stamm verhindern die Marillenbauern ein vorzeitiges Austreiben der Bäume und somit ein Abfrieren der ersten Knospen. Erst wenn es wirklich warm wird, sollen sich die Bäume in ihrem Zartrosa präsentieren. Und diesen Anstrich nennen die Wachauer auch scherzhalft: "kalte Hose".

 

Bei den einzelnen Stationen des Rundweges findest du Hinweise, die dir für die Lösung des Finalrätsels hilfreich sein können. Knacke den Code und hol dir deine Belohnung im Hofladen der Familie Aufreiter in Angern. Da Geduld und Ausdauer zu den obersten Tugenden eines Marillenbauers gehören, stellen wir diesen Cache auch unter das Motto "Geduld". Tausche eines der vorhandenen Geduldspiele gegen ein mitgebrachtes ...

 

Ausgangspunkt: Parkplatz Marillenerlebnisweg Angern: N 48° 22.754 E 15° 39.292

 Vom Parkplatz aus geht es kurz südöstlich Richtung Traismauer und dann rechts hinauf in die Wein- und Marillengärten. Der Cache liegt direkt am Marillenerlebnisweg. Notiere dir die Hinweise in den Filmdosen bei den einzelen Cache-Stationen, du wirst sie noch gut gebrauchen können.

 

Platz der Vielfalt: N 48° 22.587 E 15° 39.263

In der Nähe der ersten Station "Platz der Vielfalt" befindet sich eine als steinige Angelegenheit getarnte Sitzgelegenheit. Schau dich dort mal genauer um!

 

Sinneswandel: N 48° 22.535 E 15° 39.051

Zeit für eine Rast! Leg dich in die Hängematte und such mal ganz entspannt!

 

Zieselwarte: N 48° 22.214 E 15° 38.482

Hier stehen viele interessante und lehrreiche Dinge. Für unseren Cache musst du die Sache auch von hinten betrachten!

 

Reiche Ernte: N 48° 22.522 E 15° 38.846

Jetzt eine wohlverdiente Pause am Rastplatz. Doch halt, was ist denn das?

 

Jetzt geht es den Hohlweg hinunter. Linker Hand befindet sich ein sehr interessant gewachsener Kirschbaum. Betrachte ihn doch mal genauer!

Cache: N 48° 22.554 E 15° 38.879

 

Mit Hilfe der Dechiffrierung im Cache und den gesammelten Hinweisen solltest du unser Lösungswort knacken. Hol dir damit deine Belohnung im Hofladen der Familie Aufreiter in Angern ab. 

Das Lösungswort lautet:    ________   ________   ________   ________

 

Öffnungszeiten Hofladen: Do 14-17 Uhr, Fr 14-17 Uhr, Sa 9-11 Uhr und 14-17 Uhr, So 9-11 Uhr. Wenn geschlossen, bitte Glocke betätigen.

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Welterbesteig Wachau VII: Die kalte Hose    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 18. August 2015 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

Hinweis 18. April 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC2B1BT) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)