Wegpunkt-Suche: 
 
MoCache 44 Saar/Pfalz Auf der Walz

von Schippedame     Deutschland > Saarland > Saarpfalz-Kreis

N 49° 19.706' E 007° 21.474' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 150 km
 Versteckt am: 21. Juni 2010
 Gelistet seit: 06. Juli 2010
 Letzte Änderung: 17. März 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCAA16

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
531 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

MoCaches auf OC von vepeg

Beschreibung   


MoCache 44 Saar/Pfalz

Auf der Walz

Ein Multi-Cache speziell für MotorradfahrerInnen

1 Motorrad, 2 Bundesländer,
in 3 Sekunden von 0-100km/h,
4 Stunden,
5 Stationen und
150 Kilometer
w

Auf der Walz
Die Moritat vom Zirkelschmied Gesellen
  Historikerin Ida Becher meint dazu:
     
Leute, hört die tragische Geschichte
von der ich hier berichte.
Es verliebte sich einst in den Gesellen Zirkelschmied

Lisbeth, vom Meister die Nichte, die der Geselle aber mied.
Die Wanderzeit zu Ende, das Zirkelschmiedmeisterstück bereit
– vorbei war endlich die harte Gesellenzeit.

Seit 5 Jahren war er nun auf der Walz
in der schönen Pfalz.

Große Geschicklichkeit legte er an den Tag
kein bessres geschmiedetes als sein Werkzeug es gab.
Die Lisbeth machte ein schönes Gesicht
– der Zirkelschmied aber wollte die Lisbeth nicht.

Das geschmiedete wollte die Lisbeth dem Zirkelschmied rauben,
aufhören sollte er mit seinem Irrigen Glauben.
Einen bösen Burschen die Lisbeth nun fand,
der Bursche versprach zum Schein zu rauben das Meisterstück gegen Pfand.
Sie reichte nicht aus im Kampf, des Zirkelschmieds Kraft
– seinen letzten Atem er haucht, seine Wunde sie klafft.



Das Gewissen des Frauenzimmers das dieses Unglück beschworen,
es hörte fortan nicht auf zu rumoren.
Sein Meisterstück nahm sie nun, ihr Herz untröstlich und kalt
und vergrub das geschmiedete heimlich im Wald.
Auf Lisbeth liegt nun ein Fluch
– erlöst wird sie, wird das Meisterstück einst gefunden und gesucht.

Aus: Die Moritat.
Die Lieder der Bänkelsänger
(Deutsches Liederbuch S. 287
Göppingen 1958)
  Die Moritat, ein Lied mit einer einfachen Melodie das schaurige Verbrechen schildert geht auf das 19. Jahrhundert zurück. Oft gab es wahre Begebenheiten..... Bei meiner Recherche zum Thema Handwerkerinnen in der Pfalz bin ich auf die Geschichte von Lisbeth und ihrem Zirkelschmied gestoßen. Rekonstruieren konnte ich die gesamte Wanderung des Schmieds und, dass diese Lisbeth das Meisterstück wohl nicht irgendwo vergraben hat.

Durch diese Orte kam der Zirkelschmied bei seiner Walz:
Homburg / Sandorf, Käshofen, Großbundenbach Contwig, Stambach, Walshausen Kleinsteinhausen, Bottenbach Vinningen, Trulben, Eppenbrunn, Schöntal, Salzwoog, eine Hütte, Hinterweidenthal, Münchweiler an der Rodalb, Clausen, Donsieders, Waldfischbach-Burgalben, Steinalb, Hermersberg, Queidersbach, Landstuhl, Martinshöhe, Rosenkopf, und wieder zurück nach Käshofen, Homburg / Sandorf.

Ich habe eine Landkarte dazu erstellt.
In 5 dieser Orte hat Lisbeth Hinweise hinterlassen, damit sie endlich erlöst wird.
Die Hinweise werde ich mir nächste Woche vor Ort anschauen.
Erst muss das Wetter noch besser werden.
Ich werde mit dem Motorrad fahren.

Gott zum Gruß und all Zeit sichere Wege.“

Ida Becher




w

     
Erster Ort   Zweiter Ort
     
N49° 14.933 E007° 25.653

In Contwig steht hier ein altes Haus mit einer kleinen Tafel. Darauf steht?
A Erbaut 1746 = 0
A Renoviert 1750 = 1
A Errichtet 1751= 8
A Bezeichnet1748 = 2


  N49° 06.965 E007° 33.337

Am Kriegerdenkmal in Eppenbrunn weist ein Schild den Weg!
B Zur Lourdes-Grotte? = 9
B Zum Haus Waldesruh? =6
B Zum Altschloßfelsen? = 8
B Zum Forsthaus Stüdenbach? = 7

 



 



     
Dritter Ort   Vierter Ort
     

N 49° 08.871 E 007° 45.304

Hier wurde eine Hütte mitten im Wald errichtet! Wie lange?
C 5 Jahre = 3
C 6 Jahre= 2
C 3 Jahre = 6
C 4 Jahre= 1

Dort wo diese Information zu finden ist stehen Jahreszahlen.
Die Summe aller Jahreszahlen?
=

 

N49° 15.925 E007° 38.568

In Donsieders an diesem Denkmal gibt es:
D Einen Wasserspeienden Drachen = 4
D Vier Wasserspeiende Frösche = 1
D Drei Wasserspeiende Gänse = 0
D Fünf Wasserspeiende Mädchen mit Flöten = 6

     
Fünfter Ort   Lösung
     

N49° 23.640 E007° 31.919

Hier stehen vom Oberförster:
E 1868 gepflanzte Bäume = 5
E 1861 gepflanzte Bäume = 9
E 1865 gepflanzte Bäume = 8
E 1867 gepflanzte Bäume =4
 

N49° AB.CDE
E007° YY.YYY


YYYYY=ABCDE+Summe der Jahreszahlen-3725

 




     
Motorrad   MoCaches
     
Obwohl ein Motorrad das ideale Gefährt für diesen Cache ist, kann man diesen Cache natürlich auch mit einem Auto, oder Fahrrad suchen und finden.

c37daf61-a61c-490a-bf5d-835b2b7e28d8.jpg





  MoCache üblich:
wenn Du mit dem Motorrad da bist,
wäre es schön, wenn Du die ersten Buchstaben Deines amtl. Kennzeichens im Log hinterlassen würdest.

Mehr über MoCaches und noch mehr MoCaches findest du hier

Wieso MoCaches und was das mit Flitzpiepe zu tun hat kann man hier im MoCache Wiki nachlesen.

w
     
Achtung
Auf der Strecke zwischen Homburg / Sandorf und Käshofen findet alljährlich das Homburger ADAC Bergrennen statt.
Dieses Jahr am 18. und 19. Juli.
Dieser 5 km lange Teil der Strecke ist dann an diesen beiden Tagen gesperrt.

w
  Für den ersten,
der nachweislich
mit dem Motorrad kommt, (Foto vom Motorrad+Finalbehälter) findet sich neben dem gefüllten Finalbehälter noch ein zusätzlicher, leerer Finalbehälter mit neuem Logbuch und Stift für den Erst Motorradfinder um (vielleicht) damit einen neuen MoCache an einer schönen Motorrad Strecke im Saarland zu legen?

Also nicht davon verwirren lassen, dass hier erst einmal zwei Finalbehälter liegen!

   
Im Finalbehälter ist Werkzeug zu finden das der Zirkelschmied, seiner Zeit weit voraus geschmiedet hat, oder aber, hätte er ein Auto, Fahrrad, oder Motorrad besessen hätte gebrauchen können.
Bitte nur entsprechend tauschen.


w Für unterwegs:
Ein paar Motorrad geeigneter Caches entlang der Strecke.

Pfarrkirche St. Martin -Großbundenbach
Glockentürmchen II -Niederhausen
F-Box -Contwig
Biketour: 9.Schnecke-escargot -Trulben
Lagerweiher -Schöntal
Pfälzer Motorradcache -Braunsberg
Bahnhofsmission -Hinterweidenthal
Der Doktor und das liebe Vieh -Weselberg
Giant Sequoia -Martinshöhe
Windpark Lambsborn/Martinshöhe


e56ca98f-5649-4081-9b15-9fb733bc7420.jpg
Ein Multi mit 5 Stationen + Final.
Die Strecke ist ein Rundkurs, mitnehmen solltet ihr die Landkarte.
Dieser Cache kann hier auch auf der Geocaching Seite geloggt werden.
  Schöne Straßen, lange, schnelle und enge Kurven, Berge rauf und Berge runter, einfach schön!

Viel Spaß und fahrt Vorsichtig

Bilder

Landkarte
Landkarte

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Bliesgau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MoCache 44 Saar/Pfalz Auf der Walz    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Januar 2016, 21:39 kerdir hat den Geocache gefunden

Wir haben diesen cache gefunden am 27.05.2015 und auf gc geloggt. Da wir schon seit 2012 hier angemeldet sind, aber erst jetzt wieder daran dachten. Wollen wir so nach und nach alle auch hier gelisteten caches als gefunden logen.
Wir logen mit aktuellem datum und schreiben das datum vom fundlog hier mit dazu.
Fals ein Owner probleme damit hat soll er sich bitte Melden

gefunden 01. Mai 2013 kermaniac hat den Geocache gefunden

So, heute mal die Beute abgeholt, nachdem ich bei der Tour an einer Stationen verwirren gelassen habe.
Die Runde war sehr schön und an dem Tag als ich sie abfuhr war gottseidank auch nicht viel los auf der Strecke.
Allerdings ist der Inhalt schon sehr feucht, die Metallteile darin waren schon schön rostig und die Schnecke hat sich offensichtlich wohlgefühlt.

@Schippedame:
die Easy-Rider-Tour, die ich gewonnen habe war spitzenmässig, auch wenns am Samstag nur geregnet hat.