Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Die kleinen Parks in Pankow I - Der Amalienpark

von Die3koepfigenAffen     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 34.338' E 013° 24.839' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. Juli 2010
 Gelistet seit: 10. Juli 2010
 Letzte Änderung: 29. August 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCAA4D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
2 nicht gefunden
6 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
1 Ignorierer
667 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ein schneller Cache für zwischendurch. Bitte auf die vielen neugierigen Muggel achten, aus diesem Grund gibt's die Schwierigkeitsstufe 2.

Erstausstattung: 2 Logbücher (bitte erst #1 füllen), Geocoin, FTF Urkunde

Viel Spaß wünschen euch
Die3koepfigenAffen

 

Amalienpark
Im heutigen Versteckspiel
ist der Amalienpark das Ziel.
Mitten in Pankow - ein Park ganz klein,
doch das soll hier kein Nachteil sein.
Ein schöner Ort für kurze Rast,
inmitten der Pankower Straßen - ein toller Kontrast!

 

Sucht von der Statue aus den Amalienpark 1 auf. Vor dem Haus findet ihr eine Wand mit 3 Schildern. Diese preisen die Praxen einer Zahnärztin, einer Physiotherapeutin und einer Tierärztin an. Mehr als diese drei Schilder benötigt ihr zum Finden der Zielkoordinaten nicht.

Die Zielkoordinaten lauten wie folgt:
N A° B.CD
E 0E° F. GH

A
Betrachtet zuerst das Schild der Zahnärztin. Wenn ihr von dem 2. Zahlenpaar der letzten Zahlenfolge auf dem Schild 1 abzieht, erhaltet ihr A.

B
Auf dem Schild der Physiotherapeutin gibt es eine fett geschriebene Zahlenfolge. Zieht von dem vierten Zahlenpaar das dritte ab und ihr erhaltet B.

C
Wenn ihr euch nun dem Schild der Tierärztin zuwendet, könnt ihr mit einer kleinen Rechnung C erhalten: Fr. 4. Zahl + Di. 3. Zahl + Mo. 1. Zahl - Do. 2. Zahl = C

D
D entspricht der Quersumme des zweiten fett gedruckten Zahlenpaars auf dem Schild der Physiotherapeutin.

E
Addiert auf dem Schild der Zahnärztin die Zahlenwerte der ersten vier Buchstaben. Summe - 10 * letzte Zahl auf dem Schild : 8 - 33 = E

F
Betrachtet nun die dritte Zeile des Schildes der Tierärztin. Wählt den Zahlenwert des 12. Buchstabens und zieht davon 2 ab. So erhaltet ihr F.

G
Wendet euch nun erneut dem Schild der Physiotherapeutin zu. Addiert das erste fett gedruckte Zahlenpaar zu dem vierten fett gedruckten Zahlenpaar und zieht die vorletzte Zahl auf dem Schild ab. Dies ist euer G.

H
Zum Schluss betrachtet noch einmal das Schild der Zahnärztin. Addiert zu der ersten Zahl auf dem Schild 1 hinzu. Dies ist H.

 

 

Der Amalienpark
Das Gelände des heutigen Amalienparks wurde 1895 vom Königlichen Geheimen Baurat Otto March und anderen erworben. Er leitete die architektonische Planung des Wohnparks. Otto March wollte beispielhaft zeigen, wie man sich vom "üblen Stil düsterer und unschöner Mietskasernen" lösen kann. Er orientierte sich in seiner Gesamtkonzeption am englischen Landhausbau. Die Wohnanlage wurde nach der Preußischen Prinzessin Amalie, der Schwester Friedrich des Grossen, benannt. Kennzeichnend für die Architektur ist die harmonische Verbindung von neun Doppelhäusern, die sich um eine grüne Mittelinsel gruppieren.
Bereits zur Bauzeit war die gesamte Anlage von mächtigen Baumkronen überschattet, deren Dichte bis heute zugenommen hat. Die einzelnen Grundstücke und Häuser strahlen eine schlichte Vornehmheit aus und bestechen durch eine differenzierte Gestaltung der Eingangsbereiche. Die Loggien gehören zu den wesentlichen Gestaltungsmerkmalen der Anlage.
Die Dr. Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung erwarb seit 1992 fast die gesamte Wohnanlage. Sie ließ die Häuser mit den großzügig geschnittenen Wohnungen sanieren und restaurieren. Das Wohnhaus Amalienpark 4, das im 2. Weltkrieg den Bomben zum Opfer fiel, wurde im Jahre 2000 vollständig aufgebaut. Seither ist der Amalienpark in seiner ursprünglichen Architektur wieder hergestellt.
Heute werden die Souterrain- und Erdgeschoßräume am Amalienpark gewerblich genutzt. Hier befinden sich Arztpraxen, kleine Ladengeschäfte und Büroräume.
1997 wurde eine Galerie gegründet und immer mehr Künstler arbeiten hier in ihren Ateliers und Werkstätten. Der Literaturverlag (JanusPress) ist angeschlossen.
Quelle: Verein Kunst und Literatur Forum Amalienpark

Bilder

Amalienpark
Amalienpark

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die kleinen Parks in Pankow I - Der Amalienpark    gefunden 6x nicht gefunden 2x Hinweis 6x Wartung 1x

gefunden 11. Oktober 2014 apfelsam hat den Geocache gefunden

11. Oktober 2014 13:54

Schnell gefunden, bitte mal neues Logbuch

TFTC
sagen der
apfelsam & Sohn

Hinweis 30. August 2013 pilipo&bubba hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben letztes Wochenende versucht diesen Cache zu bergen. Aber den besagten Tierarzt gibt es an diesem Ort nicht mehr. Vielleicht ist das auch der Grund, warum es den Cache nicht mehr gibt... Schade, ist ein lauschiges Plätzchen hier, mit imposanten Häusern drumherum.

OC-Team archiviert 29. August 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Weiterhin läßt das Ownerlog auf geocaching.com darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 29. Juni 2013, 19:30 TuppiSchleife hat den Geocache gefunden

Sehr schönes Versteck. Danke

Hinweis 04. November 2012 Die3koepfigenAffen hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist wieder zu finden. Dieses Mal aber nicht nur auf Opencaching.de Zwinkernd

 

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünschen

Die3koepfigenAffen