Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Sandmännchen in der Sandkuhle

 2 km lange Cacherunde, die euch die fantastische Groß Eilstorfer Sandkuhlen zeigt.

von Katsan     Deutschland > Niedersachsen > Soltau-Fallingbostel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 49.690' E 009° 26.490' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 07. Juli 2010
 Gelistet seit: 12. Juli 2010
 Letzte Änderung: 24. Mai 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCAA5D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
104 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Achtung: dieser Cache ist auch auf www.geocaching.com gelistet, jedoch war der Code zu lang. Wenn ihr nun oben auf "Auch gelistet auf geocaching.com klickt, dann kommt der falsche Cache! Der richtige WP für geocaching.com ist: GC2BC2N
 
 
Eine etwa 2 km lange Cacherunde, die euch die fantastische Groß Eilstorfer Sandkuhlen zeigt.Betreten der Sandkuhlen im eingezäunten Gelände verboten, lebensgafahr! Deswegem auch der Totenkopf bei "Attributes", nur deswegen. Sonst kann man die Runde auch ganz normal machen, wie jede andere auch. Im Sommer ist die Gegend am aller schönsten hier, jedoch sind die Bremsen dann ganz furchtbar ! Aber wenn man erst einmal die wunderschöne Natur erblickt muss man sich die Plagegeister wegdenken.

Cachebehälter: Wie eine Filmdose nur länger!
Um die Finalkoordinate zu bekommen, müsst ihr unterwegs die Bekanntschaft mit einigen Zahlen machen oder diese selbst errechnen.Es sind alles nur einstellige und positive Zahlen zu finden.

Als erstes begebt ihr euch zur Startkoordinate (siehe oben).Von dort aus geht es südlich den Weg entlang.
-->Rechts ist die erste Sandkuhle, sieht man von hier leider nicht, aber abwarten - es kommen noch mehr!

Nun bis zu einer asphaltierten Straße folgen.Hier wird rechts abgebogen und Richtung Westen gegangen. In etwa 150 m findet ihr das Rechteck das auf eine Anlage mit rotem Pfeil verweist.Nehmt den 5. Buchstaben des Wortes auf dem Schild.An welcher Stelle steht der im Alphabet?Das liefert euch die Zahl U =

--> Der Straße solltet ihr unbedingt folgen, denn schaut euch um,auf der linken Seite könnt ihr einen tollen Ausblick erlangen!

 N 52° 49.509 E 9° 25.865
Hier sollte die nächste Zahl gedreht  ;) werden.
Vorsicht Leinenzwang!
Zahl für H =

Das grüne Schild dürft ihr auch nicht
verfehlen, ist zwar nicht sehenswert, aber könnte nützlich sein. Koordinate ist
N %"° $).%"/ E )° "%.(&§

Die Zeichen ersetzen die Zahlen.PC Kenntnisse erforderlich!

An dieser Stelle auf dem Schild: Die betragsmäßig größte einstellige Zahl minus 3 bringt euch die Zahl für L=

Nun immer weiter durch den Sand und achtet auf Wege, die nach links führen gegenüber toten Bäumen. In den sollt ihr einbiegen, er nennt sich Farn-Weg ;)
Ihr braucht nicht weit gehen, denn wenn ihr nach oben schaut und es vor lauter Kiefern mault, dann seid ihr richtig. Nun könnte euch das Foto weiterhelfen! (siehe unten: Foto Station 4). Genau an diesem Baum siehe unten  ;) , der nah am Weg wächst, solltet ihr nach auffälligem "Grün" Ausschau halten.
Ihr erhaltet K=

4 Zahlen, was nun?

Final! N52° 49.XY2 E9° 26.AB7

X=U*5-8
Y=H + Anzahl der Buchstaben des 2. Wortes des Namens des Dorfes, indem du dich befindest, minus 4

A=K zum Quadrat -64
B=L*13 -62

Nun geht zu den Finalkoordinaten. Bevor ihr sie erreicht sind 2 Pfähle. Hinter dem 2. biegt ihr rechts ab und marschiert ihn etwa 40 m hoch. Dann lauft ihr nochmals 20 Meter nach rechts, oberhalb der Sandkuhle auf den Trampelpfad der Rehe. Ihr braucht nicht auf dem gelben Sand laufen oder irgendeinen Hang hinunter gehen! Nur oben bleiben.
Haltet nach einem gelben Bändchen Ausschau!!!

Nach dem man geloggt hat, bitte wieder gut TARNEN. Bändchen halb draußen lassen.
Viel Spaß, wie warten auf Reaktionen!
Bitte teilt uns eventuelle Unklarheiten mit!

Team Katsan

Bilder

Foto der Kiefer
Foto der Kiefer

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sandmännchen in der Sandkuhle    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 24. Mai 2012 pirate77 hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

pirate77(OC-Admin)

Hinweis 14. Mai 2011 Katsan hat eine Bemerkung geschrieben

Diesen Cache gibt es nicht mehr, weil er zerstört wurde. Er kann also nicht mehr gesucht werden!