Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Tatort Oberbreisig

von eni+tax     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 30.089' E 007° 16.966' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 22. Juli 2010
 Gelistet seit: 23. Juli 2010
 Letzte Änderung: 17. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCAB55
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
183 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Multi mit ca. 4km Länge, Höhenunterschied 120m, Gesamtdauer ca. 1,5 Stunden. Hauptsächlich Wald- und Feldwege, die nur für das Final verlassen werden müssen.

TATORT OBERBREISIG

Kommissar B. ermittelt in einem neuen Fall. Ein Zirkus gastiert in der Stadt. Es wurden wertvolle Raubtiere entführt. Begebt euch nun mit B. auf Spurensuche, die ihn nach Oberbreisig führt. Sucht dort die entführten Tiere und danach das Versteck der Entführer.

Parken:
N 50°30.239
E 007°17.018


Station 1:
N 50°30.089
E 007°16.966

Haltet Ausschau nach den gesuchten Tieren und stellt sie sicher. Zählt u. a. ihre spitzen Eckzähne um zu kontrollieren, ob sie unversehrt sind.
Anzahl der spitzen Zähne ist A.

Der Straße folgen und zu Station 2:
N 50°30.018
E007°17.001

Begib dich jetzt auf die Suche nach dem Versteck der Täter. Kommissar B. verständigt das Präsidium per Handy über seine aktuellen Ermittlungen und seinen Aufenthaltsort. B. übermittelt, dass er sich auf dem Weg mit der Nr. B befindet.

Station 3:
N 50°29.926
E 007°17.354
B. möchte eine kurze Pause machen und nutzt dazu die vor ihm liegende Bank, die aus C Brettern besteht. Besprecht mit ihm das weitere Vorgehen, bevor ihr euch wieder auf den Weg macht.

Station 4:
N 50°29.770
E 007°17.389

Unterwegs findet ihr einen auffälligen Stein mit frischen Farbspuren, der einen Hinweis für den Weg zum Versteck liefern könnte. Ihr überprüft die Farbe, um diese später mit der Farbe des Fluchtautos der Täter abzugleichen. Womöglich sind diese auf dem Weg zum Versteck mit ihrem Wagen an dem Stein vorbeigeschrammt.
- schwarz (D = 0)
- rot (D = 1)
- grün (D = 9)

Station 5:
N 50°29.654
E 007°17.286

B. befragt „Personen“, ob sie die Täter eventuell gesehen haben. Wie viele „Personen“ könnten etwas Auffälliges gesehen haben?
Die Anzahl der Figuren ist E.

Station 6:
N 50°29.675
E 007°17.464

Kommissar B. ist dem Ziel nahe und möchte Spürhunde einsetzen. Er kommt an ein Schild und liest die Überschrift. Anzahl der unterstrichenen Buchstaben ist F.
Aktuelle Meldung: Das Schild wurde von Komplizen gestohlen, um die Ermittlungen zu behindern (Antwort daher: F=0)

Station 7:
N 50°29.760
E 007°17.468

B. ruft erneut das Präsidium zwecks Standortbestimmung an und gibt die Wegnummer G durch. Aus allen gesammelten Hinweisen wird eine Formel aufgestellt, von der B. glaubt, dass sie euch direkt zum Versteck der Entführer führen wird. Sollte er die Entführer dort verhaften können, winkt euch ein Finderlohn für die tatkräftige Unterstützung.

Finale:
N 50°ED.BCE
E 007°17.(A*G-1)F

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tatort Oberbreisig    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 17. August 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 28. Juni 2015 Labradormix hat den Geocache gefunden

Standardtext vorweg

Zum Mittagessen war ich in Bornheim verabredet. Da ich zeitig unterwegs war, blieb vorher Zeit für drei Mysteries und nachher für einen Multi.

Und sonst

Nachdem ich vor dem letzten Stammtisch wegen eines Fehlers ohne Fund abbrechen musste, ging es heut direkt zum Final. Denn der Fehler konnte zu Hause eingegerenzt werden. Ich hatte plausible Koordinaten, die mir ein Vorfinder freundlicherweise bestätigte.

Nach dem Essen ging es also - über eine ausgedehnte Pause im Museum Koenig - über die B9 zurück in Richtung Koblenz. Und der Abstecher nach Oberbreisig musste sein.

Die Runde, die ich letzte Woche begann und mit Letterbox, Mystery - Final und einem Tradi kombinierte, hat mir gut gefallen. Alle Aufgaben - bis auf eine - konnte ich gut lösen. Und der Fehler an Station 1 - na ja, Augen auf! Selber schuld! Zähne sollte man zählen können.

Danke für die schöne Runde.

gefunden 23. Februar 2015 Wuchtel hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde mit so einigem Beifang, der uns diesen Tatort gut in Erinnerung behalten lässt.

DFDC Wuchtel

gefunden 10. Dezember 2013, 15:00 Wanderopa hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner Multi-Cache, der mir als Anfänger geholfen hat, weiter in die Geheimnisse des Geocaching einzusteigen. Als Rückweg zum Parkplatz empfehle ich die Route über den Schimmer (herrlicher Panoramblick) zu wählen. Vielen Dank für diesen tollen Krimi-Cache.

gefunden 28. April 2013, 15:10 Aerdna hat den Geocache gefunden

War ein schöner Spaziergang an Plätze mit tollem Ausblick. Cool Haben den Cach gut gefunden Dank der guten Hinweise, hat Spaß gemacht !