Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Bismarckturm Hof

von GXXT     Deutschland > Bayern > Hof, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 18.287' E 011° 53.711' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 25. Juli 2010
 Gelistet seit: 25. Juli 2010
 Letzte Änderung: 08. März 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCAB77

4 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
254 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Die "Trutzige Wart"
Der Bismarckturm in Hof

Am 07. März 1900 wurde der "Verein zur Erbauung einer Bismarckgedenksäule in Hof e.V." gegründet. Die dreizehn Gründungsmitglieder dieses Vereines stammten aus dem Bürgertum (Pfarrer, Apotheker, Rechtsanwalt, Hofrat usw.). In den folgenden Jahren traten diesem Verein Mitglieder aus allen Bevölkerungsschichten bei.

Bezüglich des Turmstandortes konnte man sich lange Zeit nicht auf den geeigneten Platz einigen. Am 28. April 1910 wurde die Standortdiskussion durch eine Schenkung des Baugrundstückes auf dem Rosenbühl (597 Meter über NN) von Kommerzienrat Wilhelm Deininger beendet.

Der am 20.12.1910 eingereichte Entwurf "Trutzige Wart" der beauftragten Firma H. Stengel/P. Hofer aus München wurde vom Bismarckturmverein angenommen.

Baubeginn des Turmes mit achteckigem Grundriss war der 03. Juni 1914. Finanziert wurde der Bismarckturm insbesondere durch Spenden einiger Industriebetriebe in Hof.

Bei der Grundsteinlegung am 27.09.1914 wurde im Rahmen einer kleinen Feier von Pfarrer Philipp Nürnberger die Grundsteinurkunde verlesen, die dann im Grundbau eingemauert wurde. Textauszug: "Es ist das Wort voll Geist und Leben, voll Mark und Kraft: Bismarck!"

Trotz Fertigstellung des Turmes im September 1915 erfolgte die Einweihung aufgrund des 1. Weltkrieges erst am 13. Mai 1921. Bei der Einweihungsfeier sprach Pfarrer P. Nürnberger eine Dankesrede auf Bismarck, dem er für "die Einigung der deutschen Stämme und die Errichtung des Deutschen Reiches" dankte.

Der "Schlussstein des Turmes" wurde erst 1928 gelegt, als der noch bestehende Bismarckturmverein im Turm eine Bismarck-Büste aus Granit (Bildhauer Neuper/Weißenstadt) einweihte.

Der aus Granitquadern errichtete Turm mit achteckigem Grundriss steht auf einem dreistufigen Sockelbau. Auf diesem terrassenartigen Sockelbau mit einer Seitenlänge von 13,5 m erhebt sich der achteckige Turm mit einem Durchmesser von 7,2 m. In einer Höhe von 20 m befinden sich auf Vorbauten Austritte nach den vier Himmelsrichtungen.

Über dem Eingang ist der Name "BISMARCK" angebracht. Über eine Eisenbeton-Treppe mit 118 Stufen gelangt man zur Aussichtsplattform des Turmes.

Nach dem 2. Weltkrieg geriet der Turm bis 1964 in Vergessenheit. Die Feuerschale auf der Turmspitze wurde Ende Juni 1964 entfernt und durch ein Münzfernrohr ersetzt.

1995 erfolgte eine Generalsanierung des Turmes, die von der Kreis- und Stadtsparkasse Hof finanziert wurde. Der Bismarckturm ist heute ein markanter Aussichtspunkt, der eine gute Rundumsicht über die Stadt Hof an der Saale ermöglicht.

Am 20.07.2004 schlug der Blitz in den Bismarckturm ein. Dadurch wurde die Bausubstanz beschädigt. Der Turm wurde deshalb wegen Reparaturarbeiten bis März 2005 geschlossen.

Seit dem 01. April 2005 ist das Bauwerk jährlich vom April bis Oktober geöffnet.

Öffnungszeiten:

01.04. - 30.08. von 08:00 - 20:00 Uhr
01.09. - 31.10. von 08:00 - 18:00 Uhr

Im Winter ist der Schlüssel bei guter Witterung beim Tiefbauamt erhältlich (Tel. 09281/815-592).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpur yvrtg uvagre rvarz Fgnuygeätre vz vaarera qrf Troähqrf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bismarckturm Hof    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 20. Mai 2011 GXXT hat eine Bemerkung geschrieben

Danke für den Hinweis.

Hinweis 20. Mai 2011 B4sti4n hat eine Bemerkung geschrieben

"wegen baulicher mängel vorübergehend geschlossen" Unentschlossen

gefunden 01. November 2010 geoligge hat den Geocache gefunden

War schon irgendwann im November hier und habe den Cache gut gefunden, aber ganz vergessen zu loggen. Dies wird nun mit wohl nicht ganz korrekter Datumsangabe nachgeholt. Bitte um Verzeihung...
Habe die Aussicht sehr genossen, vielen Dank für den Cache sagt Geoligge.

gefunden 02. August 2010 Rittermaerchen hat den Geocache gefunden

Rittermaerchen aus Hof
waren die zweiten Finder!

Schön war`s!

gefunden 25. Juli 2010 derkleinekobolt hat den Geocache gefunden

 Laughing ERSTER Laughing

Der Aufstieg war beschwerlicher als das Auffinden des kleinen Döschen. Ich war richtig fix und fertig. Embarassed

 

MfG derkleinekobolt