Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
eulenwolli´s #5 - Fauler See

 Tupperdose im relativ zugewachsenen Gebiet - Viele Dornen !!

von eulenwolli     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 31.144' E 013° 12.786' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 11. Juli 2010
 Gelistet seit: 02. August 2010
 Letzte Änderung: 07. Januar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCAC08
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
184 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Cache liegt inmitten eines recht zugewachsenen Gebietes. Achtung vor den überall wachsenden Büschen mit starken Dornen !! Stechinsektenfans ;.)) kommen in den entsprechenden Jahreszeiten voll auf ihre Kosten. Eine Fahrradmitnahme ist möglich aber eine direkte Anfahrt mit dem Fahrrad ist wegen der Dornen nicht ratsam.

Seid nicht faul - auf auf zum Faulen See ! Dort befindet sich jetzt ein Tradi in einer etwas größeren Tupperdose. Ich habe auf der Suche nach einem neuen Cacheversteck dieses naturbelassene Örtchen entdeckt. Gleichzeitig entdeckte ich direkt daneben ein an einer Umzäunung angebrachtes Schild "Rettet Klein Venedig!" Ich wußte bisher nichts davon und da soll wohl die Havel ausgebaut werden. Ich stehe mit keinem der Initiatoren dieser Vereinigung in Verbindung. Aber wen es interessiert der kann im Internet unter  http://www.tiefwerder.de/rettetkleinvenedig.html  Informationen erlangen. Wenn jedoch da wirklich alles plattgemacht werden sollte, finde ich dies auch sehr schlecht.


Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie:

Tiefwerder Wiesen

Natürliches Überschwemmungsgebiet, Hechtlaichgebiet

Die Tiefwerder Wiesen sind ein Rest der ehemaligen Auenlandschaft in der Havel-/Spreetalniederung auf dem Berliner Tiefwerder und im Niederungsbereich der Flusshalbinsel Pichelswerder im Ortsteil Wilhelmstadt des Bezirks Spandau. Die Feuchtwiesen sind von Altarmen der Havel durchzogen und stehen seit 1960 mit einer Fläche von 66,7 ha als Landschaftsschutzgebiet (LSG) unter Schutz. Im LSG liegt der
F a u l e  S e e, der aus einem Havelaltarm hervorgegangen ist. Das natürliche Überschwemmungsgebiet ist das letzte Berliner Hecht-Laichgebiet. Durch das Absinken des Havelwasserstandes hat sich die Zugänglichkeit der Wiesen für die Hechte seit 1990 bereits dramatisch verschlechtert. Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 17, dessen Realisierung ein weiteres Absinken des Wasserstandes zur Folge hätte, bedroht das Biotop zusätzlich. Auf den seggengeprägten Feuchtwiesen wachsen in Berlin gefährdete Arten wie die Blasen-Segge. Das LSG ist ein wichtiges innerstädtisches Bindeglied im Biotopverbund Havel. Der Fluss dient beispielsweise als Flugleitbahn für Fledermäuse oder als Wanderleitlinie für den in Berlin wieder heimischen Biber. Das Land Berlin prüft seit 2007 die Ausweitung des Schutzstatus zum Naturschutzgebiet.

Zum Cache:

Im Cache befindet sich ein Foto meiner Geocoin, die natürlich zum Discovern gedacht ist ! (natürlich nur bei Geoaching.com möglich !!)

Wir brauchen mehr Tradi´s, die größer sind als Micros, um auch mal was tauschen zu können :-)


Viel Spaß beim Suchen und Finden wünscht eulenwolli !!

Bilder

Fauler See
Fauler See
Fauler See 2
Fauler See 2
Rettet Klein Venedig
Rettet Klein Venedig

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für eulenwolli´s #5 - Fauler See    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 20. Oktober 2012 eulenwolli hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht!


Die gute Nachricht zuerst: Es gibt keine Dornen mehr. Die schlechte: Es gibt auch keine Natur mehr! Man hat dort alles Planiert. Aber ich konnte das Döslein noch retten, obwohl dicht daneben die Abdrücke der Planierraupen zu sehen waren. Vielen Dank für die Warnungen der Kollegen, die mich in den Logs darauf hingewiesen haben. Ich glaube, wenn ich nicht am Wochenende dort gewesen währe, hätte ich nichts mehr gefunden. Nun heißt es abzuwarten, was dort entstehen soll und ob dort noch ein Cache lohnt!

Viele Grüsse von eulenwolli und trotz der schlechten Nachrichten - Happy Caching !!

gefunden 15. Oktober 2012 der-michel hat den Geocache gefunden

Oh Gott - was habe ich hier für Gerüche befürchtet...
Zum Glück war aber die Luft rein - wahrscheinlich heißt der See nur so, weil er sich seit Jahren nicht vom Fleck bewegt hat... ;)

*************************
* 1376 - TFTC - der-michel :) *
*************************

gefunden 02. Oktober 2012 Dr.Eisenknecht hat den Geocache gefunden

Schönes Fleckchen, danke schön.

gefunden 26. Mai 2012 tarozwo hat den Geocache gefunden

Zusammen mit souli wurde heute Vormittag mal eine kleine Runde gedreht und auch dieser hier nun endlich mal besucht!
Schöner kleiner Spaziergang, der nur duch die Mücken ein bisschen nervig wurde... [;)]

Ein Danke von tarozwo

gefunden 22. Januar 2012 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1473) Am Rande einer Wartungsrunde meiner Cache am Glockenturm und Olympiastadion war ich heute kein Fauler Frank und habe mich endlich mal auf den Weg gemacht, um hier mir noch unbekannte Welten zu erkunden. Neben einem Hundemuggel ist mir auf dem Weg am diesem kalten Sonntagvormittag niemand begegnet, und so konnte ich die Dose ungestört suchen und um 10:50 Uhr schnell finden. Zu dieser Jahreszeit kann dieser Ort seine Attraktivität zwar leider nur erahnen lassen, aber ich kann ja wiederkommen. Schönen Dank!