Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Im Wald der Mönche

 Wanderung durch einen schönen Wald in der Nähe eines alten Klosters

von Eifeldog     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bernkastel-Wittlich

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 01.810' E 006° 45.444' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 8 km
 Versteckt am: 09. August 2010
 Gelistet seit: 09. August 2010
 Letzte Änderung: 20. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCAC97

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
325 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Station 1:
N 50 01.810

E 006 45.444

An der ersten Station befindet sich unter dem Zeichen 250 ein weißes Schild. Um den Wert für den Buchstaben A zu erhalten muss der erste Buchstaben des unteren Wortes auf diesem Schild durch ein  „D“ ersetzt werden. Nun weißt Du den Wert für A.

Weiter geht es an Fischteichen entlang zu Station 2

 

Station 2:

N 50 0(A-1).8(A-2)(A+2)

E 006 45.8(A-1)6

Hier muss die Nummer des Pfades zum Hunnenkopf ermittelt werden. Diese Nummer ist der Wert für B.

Auf schmalem Weg geht es zu Station 3.

 

Station 3:

N 50 0A.0(B-2)(A+B)

E 006 4B.0(B-1)4

Für den Buchstaben C zu ermitteln, stellst du fest, wie viele Wege von diesem Punkt wegführen.

 

Station 4:

N 50 02.(A+B)A(A+C)

E 006 46.(A+C)(A+B)(A-1)

Hier steht ein Schild, bei dem die Anzahl der Buchstaben gezählt werden muss (keine Sonderzeichen). Die Quersumme dieser Zahl zuzüglich der Zahl 2 ergibt den Wert für den Buchstaben D

 

 

Station 5:

N 50 02.D(A+C)(B-1)

E 006 CB.CBD

Bei welcher Abbildungsnummer (=E) erfährst du wann in Laufeld ein Gräberfeld entdeckt wurde? Diese Abbildungsnummer verwendest du nun für den Buchstaben "E".

Den Wert für den Buchstaben F ermitteln erfährst due wenn du die Quersummer der Jahreszahl (nach Chr.) errechnest an dem der Hunneneinfall stattgefunden hat.

 

Station 6.

N 50 01.FDB

E 006 45.E(C-A)E

Hier findest du auf einem Stein eine dreistellige Zahl. Addiere zu dieser dreistellige Zahl auf dem Stein die Zahl 595! So erhälst du die letzten drei Zahlen (XXX) der ersten Koordinate (Nord)! Nun addiere zu der Zahl auf dem Stein die Zahl 317. So hast Du nun Sie die letzten drei Zahlen (YYY) der zweite Koordinate (East)!

 

Station 7:

N 50 0(C-A).XXX

E 006 C(F-C).YYY


Wenn du jetzt noch Lust auf eine Erfrischung hast, z.B. ein kühles Abteibier (welches zum Erhalt des Klosters beiträgt Laughing), so nimm noch die Station 8 mit.

Station 8:

N 50 0(E-D).7(A+C)1

E 006 45.A(B-C)(B-C)


Viel Spaß beim Suchen!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va qre Jhemry na Shffr qrf Onhzrf yvrtg qvr Xensg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Zwischen Uess und Kyll (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Im Wald der Mönche    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 20. Mai 2014 Eifeldog hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist nicht mehr bei Opencaching verfügbar

Eifeldog

gefunden 27. Oktober 2012 QuaerensThesaurum hat den Geocache gefunden

Auf meinem Weg ins Himmerod-Wochenende hatte ich auf die letzten schönen Herbsttage gehofft, um ein paar nette Wanderungen zu machen, aber es kam ganz anders...

Am Freitag Morgen machte ich mich bei leichtem Nieselregen auf den Weg, das Tal der Mönche zu erkunden. Die Stationen konnte ich alle problemlos finden, die Wege fand ich mangels Kartenmaterial (eigene Schuld) mal mehr, mal weniger gut. Zwischen Station 4 und 5 öffnete der Himmel aber vollends seine Pforten und ich wurde trotz entsprechender Kleidung ziemlich nass. Um nicht wieder krank im Bett zu liegen, entschloss ich mich zum Abbruch und machte mich auf dem schnellsten Weg zurück ins Kloster.
Nach einem netten Telefonat mit einem lieben Freund in der Heimat erhielt ich etwas Schützenhilfe und konnte am nächsten Morgen direkt bei Station 6 weitermachen - bei +1°C, Schneeregen und eisigem Wind (von wegen Sissicacher ). Das Final war dann kein Problem mehr und ich konnte meinem Klosterbesuch einen erfolgreichen Cachefund hinzufügen.

Bei schönem Wetter hätte mir die Wanderung bestimmt besser gefallen, aber auch so gab es einiges zu sehen.

Vielen Dank und Grüße aus NRW,
QuaerensThesaurum

gefunden 14. August 2012 Eifel Walmi hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung

gefunden 08. August 2012 Eifel Walmi hat den Geocache gefunden

gefunden 31. August 2011 luxo81 hat den Geocache gefunden

Schöne und stimmige Runde durch den Wald. Am und im Kloster war heute morgen nicht so viel los. Also ganz entspanntes erkunden und cachen. Echt toll...
Nein ich will jetzt nicht ins Kloster... ZwinkerndLieber schnell zum nächsten Cache.

TFTC!

Rein: TB
Raus: nix