Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Der Omega Cacher

 Der letzte Cacher ist nicht allein...

von zutuu     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 06.143' E 007° 01.645' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 09. August 2010
 Gelistet seit: 09. August 2010
 Letzte Änderung: 02. Dezember 2010
 Listing: http://opencaching.de/OCAC9F

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
262 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Achtung: bei der Kellerstation ist wohl eine Türe zugefallen. Ihr müsst nun, falls die Türe nach wie vor zu ist, improvisieren und auf Umwegen zur anderen Seite der Türe gelangen. Der Cacher Zippert hat folgenden Weg vorgeschlagen: im Aussenbereich Haus 1. über ein offenes Fenster in Keller, dann wieder zum Türbereich vorstossen.

Dieser Cache ist in einem Lost-Place, wer mit Verfall, Scherben oder Graffiti Probleme hat, sollte lieber einen anderen Cache machen.
Das Gelände ist zwar extrem gut zugänglich (Zaun endet nach einigen Metern, Pfad auf das Gelände, keine Verbotsschilder, Gebäude offen), es gelten aber die üblichen Lost-Place-Regeln: unauffällig verhalten, kein Rudelcachen, kein Lärm, kein Parken am Gebäude, das Wochenende ist evt. ungünstiger für Cacheaktivitäten (ruhige Gegend mit Nachbarn).
Nochmal: das ist ein LP, es ist also möglich, dass man mal mit viel Pech jemanden trifft (z.B. hat hier mal die Polizei geübt, es könnte auch ein Bauträger vorbeischauen, ewig wird es diesen Platz ja nicht mehr geben), dann ist Höflichkeit angesagt, sagt, Ihr macht Photos. Parken bitte nicht am Gebäude, sondern eher hier in diesem Bereich: N 51 06.313 E 7 01.696
offener Zugang zum Gelände: N 51 06.118 E 007 01.688

Wenn Ihr allerdings der FAMILIE begegnet, ist eh alles zu spät...

Der Omega Cacher

Ein Gentechnik-Experiment Deiner Kollegen geht schief, es wird ein fürchterliches Virus freigesetzt, das den grössten Teil der Menschheit in lichtscheue Zombies verwandelt, die nachts auf die Nahrungssuche gehen, man nennt diese Monster auch die FAMILIE. Tagsüber schlummern die Angehörigen der FAMILIE in dunklen Löchern und Kellern, sicher vor dem für sie tödlichen UV-Licht, nur bei Tageslicht kannst Du die verlassenen Städte durchstreifen, wenn es dämmert, wirst Du zur Beute...


Du bist gegen die Seuche immun und kehrst nun an den Ursprungsort der Katastrophe zurück, das Omega-Forschungszentrum, verzweifelt bemüht, für die Arbeit an einem Gegenmittel ein geheimes Labor-Logbuch zu finden, das Deine Kollegen im Gebäude versteckt haben.

Folge den Hinweisen, nur Du kannst die Menschheit noch retten...


Ausrüstung: Stift (der aus der Dose ist wohl abhanden gekommen, evtl. kann ein edler Spender einen neuen reinpacken), UV-Lampe, Taschenlampen, Arbeitshandschuhe, robuste und schützende Kleidung, feste Schuhe, Gebäudeplan ausdrucken!


Gebäudeplan

Parke Dein Fahrzeug auf den Parkplatzkoordinaten. Betrete das Gelände am Viapunkt, gehe dann zur Station 1.


ACHTUNG: Die FAMILIE versteckt sich in den Kellern der umliegenden Häuser, sei extrem leise, mach nichts kaputt, das kleinste Geräusch wird sonst die FAMILIE anlocken und bedeutet Dein Ende.



Dieser Lost-Place ist über den Via-Punkt frei zugänglich, einfach vom Weg aus nach rechts über einem Pfad, der Haupteingang ist auch offen, es gibt auch keine Verbotsschilder. Du muss also nicht über Zäune klettern und kannst offene Türen nutzen.

Kinder haben hier trotzdem nichts verloren, das Gebäude ist zwar nicht baufällig, man kann sich an einigen Stellen aber trotzdem verletzen. Keine Hunde mitbringen (Scherben!)

Mache diesen Cache nicht allein.
Mache diesen Cache nicht im Dunkeln, es haben sich schon Leute im Haus verlaufen, auch Andre_1973.
Nochmal: Bringe Dich nicht in Gefahr, sei leise, verhalte Dich äusserst unauffällig.

WICHTIG : Mache Klappen stets wieder zu!
Was nach oben gehört muss auch wieder in diese Position.
Wenn Du etwas zum Draufklettern holst, stelle es anschliessend wieder weg! Lasse es nicht vor Ort stehen.
Die Finaldose bitte an den richtigen Platz zurück, Deckel steht nur dann nicht über. Tarnung nicht vom Deckel ablösen! Dose in der richtigen Ausrichtung zurückstellen, d.h. man sieht das schwarze Tape und nur ganz wenig Dosenblau...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1. Fgneg:qenhffra, xhem&tenh, avpug va Evpughat Anpuoneuähfre
2.Srafgre: HI
3. tryo nhs oenha trxyrog
4. fhpur qnf Zvgtyvrq qre SNZVYVR
5. rjvtrf Qhaxry: ebgr HI Csrvyr (frue fpujnpu yrhpugraq) HCQNGR: rvar Güe vfg mh, Vue züffg nhs naqrer Frvgr trynatra. Mhtnat wrgmg Nhfffraorervpu Unhf1. Qhepu bssrarf Srafgre va Xryyreorervpu. Qbeg qnaa nhs naqrere Frvgr Güer jvrqre HI (omj. fhpug qverxg qvr Ovyqretnyrevr).
6.Ovggr avpug jrvgre nhservffra...
7.svaqrfg Qh tnenagvreg
8.bora haq rat: jre ara Mbbz ung, serhg fvpu..., qnaa HAORQVATG jvrqre mhznpura!
9. Svanyr: jvrqre na qre sevfpura Yhsg
Cnavx? ahyyrvaffvroramjrvmjrvnpugsüasfvroraahyysüasqerv bqre
ahyyrvaffvroranpugivreahyyahyymjrvfrpufqervfrpuf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Omega Cacher    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 02. Dezember 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Auf Grund verschiedener Probleme mit der Cachelocation und nicht zuletzt auf Wunsch des Owners ist hier ab sofort kein Cache mehr zu finden. Es sollte dringend davon abgesehen werden die Location dennoch zu besuchen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 12. November 2010 McLöt hat den Geocache gefunden

#1 , 12:15 , 12°C extrem stürmisch

Den Cache bin ich schon am Mittwoch den 10.11. bis zur 5. Station angegangen. Dann aber vernebelte mir der stinkende Atem der Familie alle Sinne und ich hab an falscher Stelle nach dem nächsten Hinweis gesucht.

Ich muß wirklich wirr gewesen sein, eine Zahl als Buchstabe zu interpretieren. Embarassed

Erst ein kurzer e-Mailkontakt mit Zutuu und alles war wieder entnebelt.

Heute hab ich dann keinen Bock mehr geschossen, denn mein Blick war wieder klar und rein und ich konnte den Cache erfolgreich abschließen.

Es war draußen extrem stürmisch und es klapperte und pfiff im ganzen Haus aus allen Ecken.

Ich war mir nie sicher, ob die Geräusche vom Wind oder der Familie stammten.

In den beiden Tagen hab ich mir noch einige andere Ecken des Hauses angeschaut, wo man durch den Cache nicht hinkommt.

Ich hatte auch das Gefühl, das die letzten Leute das Gebäude fluchtartig verlassen haben. So viele brauchbare Dinge sind zurück gelassen worden.

Mit ein Grund ist wohl, daß einige Bewohner wahrscheinlich den Kältetod gestorben sind. Das Gebäude ist omega mäßig schlecht isoliert.

Unten den Keller mit der Heizungsanlage find ich den absoluten Hammer. Was da an Werte aufgegeben worden sind …… auch in den einzelnen Zimmern, oder die gute Bausubstanz …… unglaublich.

Schön, dass es diesen Cache noch gibt und ich mir selber ein Bild von dieser Anlage und der verbliebenen Familie machen konnte. Cool

Vielen Dank und Grüße aus Düsseldorf Wink

McLöt Laughing

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 12. September 2010 GhizanaMo hat den Geocache gefunden

Wie zippert schon sagte, war echt gut. Und eine Beschäftigung für mehrere Tage.Viel Spaß den nächsten Cachern.

TFTC

gefunden 12. September 2010 zippert hat den Geocache gefunden

endlich, nach dem 4. Anlauf geloggt.

 

Das hätten wir ohne Hilfe NIE geschafft.

Wer den Schatz noch heben möchte sollte es bald tun, da das Gebäude immer mehr verfällt und auch Wege versperrt sind.

 

Die Idee ist prima, es hat uns viel Spaß gemacht!!!

 

zippert & Ghizanamo

 

in: Kerze

out: Auto

Hinweis 17. August 2010 zutuu hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Leute, der Cache kann weiter gesucht werden, alle Stationen sind vorhanden. Ist nun ein Opencaching Exklusiv-Cache.