Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schurenbach@night

 Dieser UV-Nachtcache führt euch vom Fuße der Schurenbachhalde über das gesammte Gelände

von lowrider.1982     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Essen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 30.808' E 007° 01.637' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 11. August 2010
 Gelistet seit: 11. August 2010
 Letzte Änderung: 08. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCACBD

6 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
444 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Achtung!!! Der Cache befindet sich derzeit im "Winterschlaf" und wird pünktlich zum Frühjahr wieder aktiviert.

 

 

Bis zum Ende der 50er Jahre konnte auf der Zeche Zollverein das bei der Kohleförderung anfallende Bergematerial Untertage nahezu vollständig wieder verfüllt werden. Mit der Mechanisierung der Kohlegewinnung wurde der zunehmende Überschuss an Bergematerial auf die neu errichtete Zentralhalde Schurenbach verbracht. Nach Schliessung der Zeche Zollverein 1986 wurde diese Halde von anderen Bergwerken weiter genutzt. Mit der Installation einer ca. 15 m hohen stählernen Bramme und der Gestaltung der Haldenkuppe durch den Bildhauer Richard Serra im Winter 1998 war die Haldenschüttung abgeschlossen. Seitdem ist die Schurenbachhalde eine von zahlreichen Landmarken in der Emscherregion.
Bei Nacht bietet sich dem Betrachter eine grandiose Aussicht von der Bramme aus über nahegelegene Landmarken wie dem Tetraeder und dem essener Hafenbereich, dem Nordsternpark und dem RWE-Turm in Essen.

 

Aussicht bei Nacht

 

Bitte denkt an festes Schuhwerk und langen Hosen da die eine oder andere Begegnung mit Dornenbüschen nicht ausgeschlossen werden kann. Nach langen und starken Regenfällen sollten Gummisiefel unbedingt zur Ausrüstung gehören.

 

An den Sartkoordinaten sind zwei Infotafeln, lest bitte den Text auf der zweiten Tafel, die erste Zahl im Text gibt euch die Stufen bis zur Station 1 an.

Dort zählt ihr bitte die blauen Stützen der Geländer rechts und links, zieht 15 davon ab.

Das ist euer A der Zielkoordinaten:    51' AB.CDE   007' FG.HJK

Nun folgt ihr den Anweisungen an Station 1 (zwei mal vorhanden). Ab dort nur den den großzügig verteilten Reflektoren folgen, solange keine anderen Anweisungen vorhanden sind.

3 Reflektoren geben immer eine Station an, welche sich im Umkreis von max. 5m befinden (ohne UV-Lampe geht hier nix, bis auf ein paar Ausnahmen).

 

Habt ihr alle verschlüsselten Aufgaben gelöst geht es zum Final, die ermittelten Koordinaten geben nicht die Position der Dose an, sondern nur die Location an der sie liegt.

 

Hier ist also suchen angesagt, aber es lohnt sich!!!

 

Und bitte begebt euch am Final nicht in unnötige Gefahr und kriecht nicht in irgenwelche Löcher, da ist Nix drin!!!

 

 

Erstausstattung:

Buch, Das Jesus Video; PMR-Funkgerät

Sicherheitsgurt; Steckdose

Kerzen; Objektivtasche von Canon

Schlüsselanhänger; Multitool

Flaschenöffner; Plüschtier

Carbonrotorblätter für Helis der 450er Größe; Eisformen

Pentiumprocessor; Hochstartgummi von Graupner

Lenkdrache von ELLIOT; Milchaufschäumer

Mikroskop; sowie Logbuch und 2 Kullis

 

Um Online zu Loggen braucht ihr ein Kennwort. Es befindet sich auf der ersten Seite im Logbuch.

 

Ich möchte euch bitten fair zu tauchen und euren Tausch ins Log einzutragen!!!

Weiterhin bitte ich euch die Tarnung wieder genauso herzustellen, da der Ort auch mal gerne von Gassigehern und Anderen genutzt wird.

 

 

Erforderliche Zusatzausrüstung:

 

Taschen und Stirnlampe

ganz wichtig: UV-Lampe

Peilkompass und die Codierungen ROT13, Alphabet A=26 und Planet

 

Wer eine UV-Lampe fürs Wochenende braucht, dem stelle ich diese gerne zur Verfügung, die Rufnummer findet ihr in den Hints. Einfach frühzeitig mal duchklingeln alles andere sehen wir dann.

 

und nun viel Spass und Erfolg...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

svany. naqrer frvgr
2gr crvyhat: tnam ehrore
gw: ahyy rvaf fvrora frpuf frpuf arha ahyy frpuf ahyy rvaf npug npug

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Die zwei Tafeln
Die zwei Tafeln
Codierungen
Codierungen
Codierungen
Codierungen
Codierungen
Codierungen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schurenbach@night    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 02:45 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

nicht gefunden 30. Januar 2011 Thorsel hat den Geocache nicht gefunden

Bei klirrender Kälte und sternklarem Himmel (bibber) losgezogen; Große Taschenlampe liegen gelassen - muß jetzt so klappen...

Der Weg ist trotzdem nicht zu übersehen.
Bei anderen geht's ja der Taschenlampe so grade noch. Danke hierfür.

A, B und D gut gefunden; naja wird schon irgendwie ohne C gehen.
Bei E schon wieder keine Chance.

Hmm, Ausrüstung zu schwach?!? Wobei... 5m Umkreis...
Naja, in einer lauen Sommernacht hätte man noch jede Baumwurzel und -Krone abgesucht. Währe die Taschenlampe dabei noch mal aus 15 m Entfernung großflächig alles ausgeleuchtet, um zu schauen ob nicht vielleicht irgendtetwas nach micro aussieht. (Wobei das nicht ins Bild der sonst nicht zu übersehbaren Hinweise passt)

Hier war es aber ziemlich eindeutig an der Zeit wieder richtung Auto zu zittern.

Ich schaue noch mal vorbei wenn's nacht's wieder über 10°C ist...

Trotzdem Danke

Thorsel & Maik

Hinweis 19. Dezember 2010 lowrider.1982 hat eine Bemerkung geschrieben

Auf Grund meines Testlaufes am Wochenende habe ich diesen Cache in Winterschlaf versetzt...

Derzeit ist also keine Suche möglich,pünktlich zum Frühjahr wird der Cache wieder aktiviert...

Gruß Lowrider.1982

gefunden 30. Oktober 2010 Danagully hat den Geocache gefunden

Wir haben uns schon lange auf diesen Cache gefreut und wurden auch belohnt. Die Wegführung wurde durch viele  "Smilys"gekennzeichnet und das Finale hatte besonderen Charme. Die Stationen waren nicht zu schwer. TFTC

gefunden 11. Oktober 2010 SHDM hat den Geocache gefunden

Danke für den tollen Cache.

Wie Gopalfreak schon geschrieben hat, stand dieser Cache schon lange auf unserer ToDo und danke der echt guten UV-Lampe, die ich jedem empfehlen kann, war es auch kein Problem.

Nur Punkt I hat uns verzweifeln lassen (vielleicht mal überprüfen lowrider.1982). Nach ca. 45min suchen haben wir uns dann auf unseren Cache-Instinkt verlassen und wurden durch ein tolles Finale nach 2,5 Std. belohnt als uns „tausende Augen“ anleuchteten ;)

Weiter so lowrider.1982 

Gruß

SHDM   

P.S.: Wer Infos zu unserer UV-Lampe haben möchte soll mir einfach eine Mail schreiben, denn selbst aus 1,5m wurde alles sichtbar, was sichtbar werden sollte ;)

no in

no out