Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Terminator 2 - Einsatz der Kampfdrohne

 Noch mehr Techi-Cache als T1

von Rhinode     Deutschland > Baden-Württemberg > Biberach

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 00.188' E 009° 45.688' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 11. August 2010
 Gelistet seit: 11. August 2010
 Letzte Änderung: 08. September 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCACCF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
202 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ein Cache, damit sich alle Computer- und Techi-Fans mal wieder so richtig
austoben können.

Starte per HyperText Transfer Protocol hier

Die Koordinaten aus dem Cachelisting sind natürlich nicht die wahren Koordinaten. Die gibt es erst im Laufe des Caches...

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr1: refgre xyrvare Ncsry
Fgntr 2: Xbcs anpu erpugf yrtra orvz Noyrfra
Fgntr3: 4z enhf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Kampfdrohne
Kampfdrohne

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Terminator 2 - Einsatz der Kampfdrohne    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. September 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache wegen Umzugs nicht mehr gewartet werden kann. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 09. November 2014 HUSTI hat den Geocache gefunden

Nach langer Zeit habe ich mal wieder die OC-Karte meiner Homezone aufgerufen.

Wow, da hat sich dann doch einiges getan und da ich diesen Cache (vor sehr, sehr langer Zeit) bereits bei der GC-Konkurenz besucht habe logge ich nun meinen Fund bei OC nach.

Schöne Grüße und besten Dank für's Legen

Husti

gefunden 12. Juni 2013 sBaerle hat den Geocache gefunden

Ein absoluter Hammer und nur Empfehlenswert. Der einfachheit halber übernehme ich den Log von GC:

Schon vor langer Zeit habe ich mich mal auf die beiden Terminatoren stürzen wollen. Während der erste recht schnell gefunden war, musste ich diesen hier dann auch mangels brauchbarer Internetverbindung einstellen. Dann gerat das ganze etwas in Vergessenheit, bis mich vor etwa zwei Monaten eine Mail eines in der Gegend sehr bekannten FTF-Jägers erreichte, mit der Empfehlung hier noch tätig zu werden, ehe der owner den Betrieb hier einstellt.
Zu der Zeit befand ich mich aber im selbstauferlegten Cacheverbot, um wenigstens etwas Zeit für die bevorstehenden Prüfungen und Abschlussarbeiten zu haben. Nachdem diese dann Ende Juni fast vorbei waren, habe ich mich nochmal an das Apfelmännchen gesetzt. Viele Klicks - kein Erfolg.
Manchmal muss man dann aber auch einfach aufhören und solange irgendein anderes Fragezeichen entschlüsseln :-)
Aber dieser musste unbedingt sein. Alleine die Erzählungen weckten hier das "haben-wollen"-Zentrum...

Als ich wieder einmal erfolglos durch die Äpfel und Birnen klickte, und mir nicht sicher war, ob meine anatomischen Vorstellungen dieses Männchens auch denen des owners entsprechen, beschloss ich dann diese nochmal mit einem Finder abzugleichen.
Wie es dann so läuft kennt wohl jeder. Kaum hat man die Frage weggeschickt, fallen einem die Schuppen von den Augen.
Und plötzlich war klar, was ich lange Zeit vergeblich am falschen Furunkel gesucht hatte :)
Also den owner kontaktiert, ob S2 überhaupt noch machbar ist, bzw. ob ich da ran darf.
Hier ein dickes Dankeschön für die schnelle Aktivierung der Kampfdrohne als deren Pilot ich dann ausgiebig den T-800 erkundet habe.
Leider hat sich die Drohne auf der Erkundung etwas verhakelt, so dass der owner nochmal einspringen musste. Dann ging es recht schnell. Den T-800 nochmal observiert und dann kam auch der Schlag auf den Hinterkopf (erhöht ja bekanntlich das Denkvermögen.
Als ich den T-800 dann gewaltsam zur Kooperation zwingen konnte, spuckte er mir dann die Final Koordinaten aus.

Ungeachtet der Lage dieser Koordinaten bin ich dann gestern recht spontan noch dort aufgetaucht, und war mir sofort wieder im Klaren darüber, warum ich Wintercacher bin
Selbst hier im Sommer sind weder kurze Hosen, noch ein T-Shirt angebracht. Behaupte ich heute... Gestern glaubte ich das selbst noch nicht...
Während ich den Platz schön inspizierte, und von unzähligen Kampfdrohnen attackiert wurde (Rhinode: großes Lob, die Story zieht sich durch ), fand ich aber dann doch nicht so das, was ich erwartet hatte. Ein kurzer Hilferuf an gfunda, der sich gerade mit dem Team LZ in der Sitzung befand gab mir dann den entscheidenden Hinweis. Dem folgte dann nur noch eine kurze Suche, und gleich darauf der Log.

DfdC
Den Rückweg habe ich dann im Sprint angetreten, um die Sensoren der Kampfdrohnen austricksen zu können.

Ein Riesen(!)lob an den owner für diesen sehr sehr anderen aber auch absolut genialen und aufwendigen Techie-cache. Schade, dass uns dieser bald verlassen wird.

gefunden 24. September 2010 glueOf42 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache im wahrsten Sinne des Wortes erleben zu dürfen, war für mich heute gleich eine mehrfache Ehre.
Zum Einen wurde damit foxBCs erster vierstelliger Cache begangen, dem ich an dieser Stelle auch nochmal herzlich gratulieren möchte. Ebenso noch ein Gruß an unseren Teamkollegen Spezialist 4000, der uns als FTFer dieser Dose "nur" wissend lächelnd über die Schulter schaute.
Zum Zweiten kann ich gar nicht genug loben, wie viel Arbeit, Aufwand, ja Aufopferung der Owner hier eingebracht hat, um diese unglaubliche, ja filmreife Rettung der Menschheit vor den Maschinen zu inszenieren. Einen aufwändiger aufgebauten "Techi-Cache" habe ich bis jetzt mit Abstand noch nicht gesehen.
Und schließlich hat es mich besonders gefreut, die Kampfdrohne in Natura zu sehen und nebenbei mein Lieblingsgetränk - Kaffee - zu mir nehmen zu können. Nochmal vielen herzlichen Dank dafür und ein ganz großes t4tc

Hinweis 11. August 2010 Die Steinschnüffler hat eine Bemerkung geschrieben

Leute macht Euch an diesen Cache!!!!!!
Wir hatten die Ehre Beta-Tester zu spielen........
ich sag nur soviel: so was habt Ihr noch nicht gesehen.......!!!!!!!!!!!!!

Viele Grüße

Die Steinschnüffler  8)