Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
Cacher's grüne Hölle

 Ein Treffen von Geocachern auf der Kartbahn am Juliusturm. Im Bistro an der Kartbahn ist ein Tisch reserviert am 23.9. a

von moenk     Deutschland > Berlin > Berlin

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 32.239' E 013° 13.583' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Eventdatum: 23. September 2010
 Gelistet seit: 12. August 2010
 Letzte Änderung: 01. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OCACDB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 teilgenommen
1 möchte teilnehmen
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
337 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Treffen von Geocachern auf der Kartbahn am Juliusturm. Im Bistro an der Kartbahn ist ein Tisch reserviert am 23.9. ab 19 Uhr. Dort kann bei einem bleifreiem Bier oder anderen Getränk über die grüne Hölle und andere Geocaching-Themen diskutiert und Trackables getauscht werden. Außerdem gibt es die verschiedenen Ausgaben der neuen Geocoin der grünen Hölle für die Cacher mit dem besten Rundenzeiten zu gewinnen.

Sieben Jahre grüne Hölle - das ist das Motto der Geocoin, die zum siebenjährigen Bestehen des beliebten Geocaching-Forums von Claudia gestaltet wurde. Nun steht bei ihr erst mal Urlaub an, aber danach soll die neue Geocoin verfügbar sein.

Also ein guter Grund bei einem Event in der grünen Hölle von Spandau ein paar Runden zu drehen um einen Satz der neuen Geocoin "7 Jahre grüne Hölle" als Medaillen an die Sieger auf dem Treppchen zu verteilen!

Noch ein paar Hinweise: Eine eigener Helm spart die Anschaffung der hygienischen Strumpfmasken. Der Führerschein ist nicht erforderlich, Personalausweis schon (wollte aber noch nie einer sehen). Die Einweisung für Newbies erfolgt durch das Personal. Auf der Bahn ist Alkoholverbot, Boxenluder sind selbst mitzubringen.

Teilnahme am Kart-Rennen ist freiwillig und nur auf eigene Kosten und eigene Verantwortung, das Event kann auch ohne besucht und geloggt werden. Die Wertung erfolgt auf Basis der besten Rundenzeiten. Nach jedem Rennen werden Geocacher-Name und beste Rundenzeit dazu vom Ausdruck notiert. Dabei kann jeder so oft fahren wie er oder sie sich das leisten möchte.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cacher's grüne Hölle    teilgenommen 8x möchte teilnehmen 1x Hinweis 1x

teilgenommen 23. September 2010 Gunne hat das Event besucht

Geocacher Event in der Kart World Spandau ein unvergessliches Event... <br/>Da mein Alten nicht mehr die Fittesten sind,was das Karten angeht, hie&#xDF; es f&#xFC;r mich die Familienehre zu erhalten.<br/>Gesagt, getan und gleich noch den ersten Platzt abgestaubt. Obwohl ich sehr erstaunt war wie schnell doch alle unterwegs waren.<br/>Alles in allem ein sehr sch&#xF6;nes Cacher Event, gerne das n&#xE4;chste mal an einer Outdoorstrecke oder vielleicht sogar Kartland?

teilgenommen 23. September 2010 derzuspaete hat das Event besucht

#808

Was für ein aufregendes Event [:)]. Kaum war ich angekommen, schloss ich mich einer 10er Ticket-Gruppe an und eh ich mich versah, saß ich schon im Kart [8)]. Nach ein paar Eingewöhnungsrunden drückte ich schon etwas mehr aufs Gas und wurde trotzdem zweimal überholt [:O] und schließlich Letzter im aktuellen Lauf [:(]. Auch beim zweiten Versuch war ich nicht wesentlich schneller, dafür sammelte ich so manchen Stil-Punkt mit meinen 180°-Drifts in der Südkurve [:O)].
Zwischendurch noch nett unterhalten und bis zur Siegerehrung konnte ich leider nicht mehr bleiben. Während der Heimfahrt musste ich mir den sportlichen Fahrstil erst mal wieder abgewöhnen [;)].

Vielen Dank an moenk für den gelungenen Abend [:)]!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schneller, als die Kamera erlaubtSchneller, als die Kamera erlaubt
In der BoxengasseIn der Boxengasse

teilgenommen 23. September 2010 tarozwo hat das Event besucht

Auch von uns ein großes Danke schön an moenk für das erneute Kart-Event.
Ramona ist seit 5 Jahren mal wieder gefahren und es war es super!
Tobi konnte leider gesundheitlich nicht und Lina durfte leider noch nicht...

Auch auf diesem Wege noch einmal einen Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und Jubilare!

Es war mal wieder so schön, dass wir um 22.40 Uhr als fast die Letzten nach Hause fuhren.
Dann aber wieder mit Gangschaltung und ohne quietschenden Reifen!

Liebe Grüße von Tobi, Ramona und Lina

teilgenommen 23. September 2010 Frank Frank hat das Event besucht

(1079) War das ein schöner Abend! Vielen Dank an moenk für Idee, Organisation und Medaillenspende.

Zurück auf meiner alten Hausstrecke, auf der ich vor etlichen Jahren regelmäßig gefahren bin. Im Vorfeld rechnete ich mir trotz dieses Vorteil allerdings keine großen Chancen auf einen Medaillenrang aus, hatte ich doch einen gewichtigen Nachteil in Form von 120kg Lebendgewicht. Darüber hinaus hielt die Strecke auch noch eine kleine Überraschung bereit, da es nach der Brücke nicht mehr so richtig geradeaus ging sondern noch eine Schikane eingebaut wurde.

Ich entschied mich also, ein Dreierticket für ausreichend Fahrspaß am Abend zu lösen, und legte meine Club-Card vor deren Nummer nur halt so groß ist wie die heute neu vergebenen. Junge, wie die Zeit vergeht...

Im ersten Umlauf lag ich auf dem erfreulichen dritten Platz, doch die vermeindlich schnelleren weil deutlich leichteren Frauen gingen ja erst noch an den Start. Nur nicht wieder vierter werden wie beim <a href="http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=08101872-fb92-4563-b6c1-7a04b42db58d" target="_blank" rel="nofollow">letzten Mal</a>! In den nächsten beiden Umläufen - ich kam gar nicht dazu, mich zu unterhalten, denn sobald ich aus dem Kart stieg wurde ich schon für den übernächsten Lauf in die Boxengasse gerufen - konnte ich meine Rundenzeit um acht Zehntel verbessern und musste mich nur einer Fahrerin geschlagen geben. Schon wieder nur undankbarer Vierter?! [}:)]

Glücklicherweise gehörte der auf Platz 2 liegende Kartfahrer wohl nicht zu uns Geocachern, und so durfte ich doch noch auf das Siegertreppchen mit der Nummer 3 und einen Coin im Empfang nehmen! [:D]

So konnte ich stolz und froh den Rest des Abends noch mit vielen Quatschen und meinem heutigen Leihkind Lina eine Geschichte vorlesen. Vielen Dank für diesen super tollen Abend, so viel Spaß und Adrenalin hatte ich lange nicht mehr! [8D]

teilgenommen 23. September 2010 moenk hat das Event besucht

Wieder mal festgestellt: Als Organisator kommt man aus dem Rennen gar nicht mehr raus. Nicht das auf der Bahn, da hab ich meinen Runden schon im ersten Lauf außer Konkurrenz gedreht, und es hätte eh nicht für ein Platz auf dem Treppchen gerreicht. Aber immer den aktuellen Ergebnissen nachjagen und versuchen mit mehr oder weniger allen kurz einen Schnack zu halten, das frisst die Kalorien bestimmt genau so gut.
Tolle Stimmung am Eventort, trotz oder vielleicht nicht mal halb so viele Geocacher dabei waren wie sonst auf Events in Berlin üblich. Dazu konnte wir mit Spymae auch noch einen 1000er feiern, Glückwunsch auch an dieser Stelle! Und natürlich nicht zu vergessen an die Sieger auf dem Treppchen die den Coin zu sieben Jahre grüne Hölle in Empfang nehmen konnten:
1. Schrottie junior 36.60
2. Rosamops 37.53
3. Frank Frank 37.62
Für die drei letztplatzierten gabs noch je einen Friedelcontainer-Coin, den die Glücksfee Lina übergeben durfte:
3. Gartenzwerg Sven 44.79
2. Siegfried 55.18
1. Idefixxx 58.64
Danke allen Geocachern für die Teilnahme - wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr wieder!