Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Virtueller Geocache
Babilonie

von talentfrei     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Minden-Lübbecke

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 16.208' E 008° 35.548' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:45 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 18. August 2010
 Gelistet seit: 18. August 2010
 Letzte Änderung: 02. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCAD6C

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
1 Ignorierer
367 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die zwischenzeitlich durch Forstarbeiten verlorengegangene Station wurde ersetzt. Der Virtual-Multi ist somit wieder vollständig.

Der Schwerpunkt liegt nicht in der Suche versteckter Hinweise, sondern eher in der Bewegung an frischer Luft. Die Lösung der Aufgaben ist, am gewünschten Punkt angekommen, nicht sonderlich schwierig. Lediglich ein Fotoapparat und das Wissen um die Bedeutung von Begriffen der Grundrechenarten sind Voraussetzung für ein erfolgreiches Beenden.

Du musst nie Wege verlassen. Auch das Finale ist ohne Betreten des Unterholzes zu finden.
Rechne mit einem Zeitaufwand von 1,5 bis 2 Stunden. Wer die Aufgaben in kürzerer Zeit mit dem Fahrrad erledigen möchte, sollte steile Abfahrten und längere Steigungen nicht scheuen und stollenbereift unterwegs sein.

Um den Cache zu loggen, mache ein Bild des gesuchten Gegenstandes zusammen mit Deinem GPS (und, wenn Du willst, auch mit Dir...).

Der Start befindet sich an N 52°16.208‘ / E 008°35.548‘

An der genannten Stelle sind Parkmöglichkeiten vorhanden.
Zur Vervollständigung der Koordinaten des ersten Etappenzieles benötigst Du das Baujahr der sich am Startort befindlichen Schutzhütte:

A: die ersten beiden Stellen der Jahreszahl / B: die dritte Stelle der Jahreszahl / C: die vierte Stelle der Jahreszahl dividiert durch 2.

Koordinaten von Station 1: N 52°16.A9‘ / E 008°3C.B35‘

Um die vollständigen Koordinaten der nächsten Station zu erhalten, schau Dich um: Dir wird auffallen, dass es sich bei einem am Ort fest verwurzelten Gegenstand wohl um die an Ort und Stelle übliche Sache handelt, jedoch wurde dem Gegenstand durch menschliche Bearbeitung ein artfremdes Äußeres verpasst. Für die nächsten Koordinaten zähle die gen Himmel zeigenden Spitzen des gesuchten Gegenstandes:

Die Zahl 90 geteilt durch die Spitzenanzahl ist ED. Für F multipliziere die Anzahl der Spitzen mit 3.

Koordinaten von Station 2: N 52°16.ED2‘ / E 008°34.FF1‘

Am Etappenziel angekommen, helfen Dir Geburts- sowie Todestag einer Person weiter, welche hier besonders geehrt wird:

Der GeburtsTAG plus 1 ist G. Um H zu erhalten, nimm die letzten beiden Stellen des TodesJAHRES als zweistellige Zahl und addiere die ersten vier Ziffern desselben Datums.

Koordinaten von Station 3: N 52°16.7G‘ / E 008°34.H0‘

Die dritte Station ist manchmal nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören... Wie dem auch sei, zwei Warnschilder regeln den Umgang mit diesem Ort.

Die Anzahl der Worte des grünen Schildes ist K. Für L multipliziere die Anzahl der Worte des weißen Schildes mit der Zahl, welche sich rechts über der Bank am Baum befindet.

Koordinaten der 4. Station: N 52°16.KL4‘ / E 008°35.09L‘

Nachdem Du Dich auf der Etappe bei Bedarf etwas stärken konntest, geht’s nun ausdauernd bergauf.
Der Gedenkstein anlässlich eines Vereinsjubiläums zeigt Dir den Weg zur vorletzten Station: Die letzte Zahl des Jubiläumsjahres ersetzt M. Die erste Ziffer des Jubiläumsjahres, mit sich selbst multipliziert, steht für N. Setze für P die zweite Ziffer des Gründungsjahres ein.

Koordinaten der 5. Station: N 52°16.NMM‘ / E 008°35.P1P‘

Nach Erreichen der vorletzten Station hast Du Dir eine kurze Verschnaufpause verdient. Nun geht es bis zum Finale nicht weiter bergauf.
Du benötigst zur Vervollständigung der Koordinaten dorthin die blaue Ziffer der an Bäumen angebrachten Wanderwegmarkierung für R. Die einzige Nachkomma-Stelle in rosa steht für S, R und S miteinander addiert ergeben T. Die Anzahl der breiten Wege, welche am Standpunkt aufeinandertreffen, multipliziere mit 2, und Du erhältst U.

Koordinaten des Finales: N 52°16.1U9‘ / E 008°3R.TS0‘

Suche die auf dem Foto abgebildete Szene und logge dann mit Foto.

Viel Spaß !

Ein kurzer Fußweg führt Dich vom Finale zurück zum Ausgangspunkt. Ggf. nutze dazu die Koordinaten des Starts.

Bilder

gesuchte Szene
gesuchte Szene

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Wiehengebirge_ Wesergebirge (Info), Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge NI (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Babilonie    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 02. August 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 30. Januar 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Den Vorlogs zufolge fehlen einige Stationen bei diesem Multi. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 03. Mai 2013 UtGo hat den Geocache gefunden

Heute hab ich mich mit meiner Gastcacherin C. auf den Weg dieses virtuellen Caches gemacht.

Da einige Stationen wohl nicht mehr ganz vorhanden waren, mussten wir uns auf unsere Ortskenntnisse verlassen und konnten das Ziel erreichen. Eine schöne Runde bei tollem Maiwetter!

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
BabilonieBabilonie

gefunden 21. Mai 2011 via est finis duo hat den Geocache gefunden

Also erst einmal vorweg, ich bin Schuld, dass Herm kein Bild hat. Stirnrunzelnd Aber er war wirklich dabei. UnschuldigWar eine sehr schöne Runde Lachendbei tollem Wetter.Cool Hat Spass gemacht.Lächelnd

Danke sagt via est finis

Bilder für diesen Logeintrag:
2011052120110521

gefunden Empfohlen 21. Mai 2011 herm1962 hat den Geocache gefunden

Auch wenn die St 2 nicht mehr vorhanden ist haben Via est und ich diese runde genossen das war genaus das was ich heute an einem Samstagnachmittag gebrauchen konnte.

Danke sagen Hermann u. Molly