Wegpunkt-Suche: 
 
Fly In

von henni-boy     Deutschland > Schleswig-Holstein > Neumünster, Kreisfreie Stadt

N 54° 04.525' E 009° 59.784' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 20. August 2010
 Gelistet seit: 20. August 2010
 Letzte Änderung: 05. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCADB2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
293 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Dies ist ein Mini-Multi mit Startpunkt und Final.

Der Startpunkt (Station1) ist ein aussergewöhnlicher Ort, aber seht selbst und staunt!
Hier findet ihr neue Koordinaten.

Die neuen Koordinaten sind nur 34 Meter in 273 Grad vom Cache entfernt.

Viel Spass beim Suchen!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Stadtrand Neumünster (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fly In    gefunden 9x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Dezember 2016, 18:08 Grisu_Kiel hat den Geocache gefunden

Nach den Koordinaten am Startpunkt suchte ich ziemlich lange. Sie waren einfach zu groß geschrieben.

Die Peilung war schnell gemacht und auch die von außen leicht modrige aber dichte Dose war kein Problem.

Gruß aus Kiel

Grisu_Kiel

gefunden 22. März 2015, 13:57 Annika1410 hat den Geocache gefunden

gefunden 22. Februar 2015 EDTA hat den Geocache gefunden

Gestern noch hatte ich mit einem anderen Cacher eine Unterhaltung über diesen Multi und ich erklärte ihm, an welcher Stelle der vermutliche Fehler lag. Heute wollte ich dann zum WwaW-Event zum Südbahnhof und weil das Wetter schön war, wollte ich vorher noch einmal meine Idee hier testen. Also wurde der Drahtesel frühzeitig gesattelt und alles eingepackt, was zum überleben notwendig war. Am Start angekommen suchte ich erstmal nach Koordinaten, da ich die drei Meter hohen Buchstaben und Zahlen (naja, nicht ganz so groß aber nicht zu übersehen) entdeckte. Irgendwie sahen diese jedoch komisch aus und ich musste erst meinen Taschenrechner befragen, bevor die Peilung beginnen konnte. Wie hier zu Peilen war, was sofort klar und daher kein Problem. Danach war das Fnden des Verstecks und mit etwas Strecken auch das Bergen der Dose kein Problem mehr.
Nun weiß ich, dass mein Lösungsansatz zur Peilung richtig war und ich damals doch nicht grundlos gelernt hatte die verschiedenen Koordinatenformate ineinander umzurechnen.
DFDC

nicht gefunden 27. Juli 2014, 10:42 Rosietheblack hat den Geocache nicht gefunden

War mit PinkieSnowPie hier und mussten feststellen: nichts zu finden... oder doch? Wir werden aus diesem Cach (noch) nicht schlau... Wir kommen wieder :)

gefunden 29. Mai 2013, 00:40 Crocodylia hat den Geocache gefunden

29. März 2015 00:40

In diesem Zustand hätten die hier eigentlich heimischen Fluggeräte wohl ein Kreuz im Bordbuch. Hier ist eine Wartung nötig! Das Bordbuch ist nass!

Schön von diesem Projekt erfahren zu haben. BER in NMS! Wird das hier noch was?

TFTC sagt
Crocodylia