Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Langer Filz

 Langer Filz, a typical "high moor"

von smpouh     Deutschland > Bayern > Garmisch-Partenkirchen

N 47° 39.356' E 011° 08.507' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 23. August 2010
 Gelistet seit: 23. August 2010
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCADF9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
829 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English

As this translation is my own with the help of systran, it may not be 100% accurate and make sense. Please contact me for suggestions. The description is based on the German Wikipedia article, and explains the picture above.
The "langer Filz" area is a high moor, meaning a marsh, which is increasing it height. The water it feeds on is solely provided by rainfall. As a consequence the moor is acidic and low in nutrients.
All living marshes need humid climates in order to grow. The amount of precipitation must be enough to replenish the water lost through draining and evaporation.
The rain moorlands in Europe develop since approximately 11,000 years (beginning of the Holocene) after the retreat of the last ice sheets. Regarding its emergence one differentiates silting-up raised bogs and root-genuine raised bogs. The former developed secondarily from the silting-up of lakes or from drying out arms of running waters (see illustration right in the sequence). Initially "low moores" developed under influence of the groundwater (mineral ground water). Oxygen deficiency and high acidity in the constantly damp substrate restrain the decomposition of died plant parts and lead to the peat formation. Thus the raised bog grows very slowly over the level of the ground-water level, from there the name raised bog. After the developing peat grew out of slowly from the influence of the mineral ground water, growth changed to a raised bog formation, i.e. these moorlands were only fed from now on by the rain water with it's very low content of mineral salts. Root-genuine raised bogs, also Versumpfungsmoore against it directly mentioned and developed on the mineral underground of mineralsalzarmer areas without previous Niedermoorbildung (see illustration left in the sequence) either as primary moorland formation by Versumpfung before times dry mineral grounds, for example due to Rodungen, climate change, decreased infiltration, or secondarily by exceeding a raised bog on the neighbouring mineral ground. The education of a typical raised bog is a very slow process, which lasts even with favorable, unimpaired operational sequence centuries until thousands of years. Further there is a number of so-called transition and intermediate moorlands, which unite characteristics of high and Niedermoore in itself in different portions (see definition moorland).

Logging requirements:


Send your answers to the questions below to my email address
  1. How many planks do you walk across (perpendicular to the path)?
  2. What do you call the walk in German and what danger do you face (see the sign at the entrance)?
  3. Why is this moor in danger what is being done to fix the problem?(see info sign at the header coords)
  4. In which way are moors important, why is their demolition negative?
  5. Post a photo of you and the walk or the moor in the background together with the log.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

certhagn gerf: nmhy, ireqr, ebwb
Cynaxf: Qba'g tvir hc fb rnfvyl ;)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Murnauer Moos (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Murnauer Moos (Info), Vogelschutzgebiet Murnauer Moos und Pfrühlmoos (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Langer Filz    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 05. Juli 2015 Herzl hat den Geocache gefunden

Wir haben die Wanderung durch das Murnauer Moos sehr genossen. Es hat wunderschön geblüht und eine Kreuzotter konnten wir auch kurz sehen.
Earthcaches sind etwas sehr besonderes.
Danke fürs Herlocken!

gefunden 08. März 2014, 12:00 Michi&Lissy hat den Geocache gefunden

informiert. Und zu unserer großen Freude diesen Earth-Cache entdeckt. Vor Ort gleich an die Aufgaben gemacht und die Lösungen bzw. Lösungswege auch schnell gefunden. Die Logfreigabe haben wir vom Owner sehr schnell erhalten. Vielen Dank hierfür.

gefunden Empfohlen 24. Februar 2014, 14:20 Ammerschatz hat den Geocache gefunden

Tolle Idee mit dem Filz. Sind bei Traumwetter losgestochen und die wunderbare GPS-Stelle entdeckt. Die Aufgaben waren gut zu lösen, außer die Bretter. Das sind einfach zu viele. Zwei Cacher die uns begegneten sagte, es sind einige Hundert und sie heben es aufgegeben. Ein Tipp: Besser wären die Längsbretter (aber vielleicht hatte der Owner das so ursprünglich so gedacht?).Bei soooo vielen Brettern schaut man zu viel auf den Boden und sieht "vor lauter Holz die Landschaft nicht mehr". Eine Wartung wäre wünschenswert. Danke.

gefunden 23. April 2013 ubrox hat den Geocache gefunden

Ein wirklich prädestinierter Ort für einen Earthcache. Zumal, wenn man ihn, wie ich am Dienstag, ganz für sich alleine hat. Das leichte Geschlängel des Pfades durch die Mooslandschaft, da kann man doch glatt vergessen die paar Bretter zu zählen.
Am Ende konnte ich alle Informationen zusammentragen und hab dann auch eine zügige Logfreigabe vom Owner bekommen.
Vielen Dank fürs Herlocken. Wäre ich ohne GC nicht drauf gekommen.
Gruß,
Uli 

gefunden 26. August 2012 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

#4467 am 26.08.2012 um 14:10
Heute sollte es gemuetlich werden - also mal einen Spaziergang durch den Filz gemacht. War sehr beeindruckend und unterhaltsam [:)]
Danke fuer diesen EarthCache [:)]